Giesinger Komödienstadl

  • ich glaube so weit unten sind selbst die Möwen noch nicht, dass sie sich den Loddar holen
    obwohl die ja seit Jahren systematisch ihren Verein zugrunde richten... da wäre das eigtl nur konsequent
    wer soll Co-Trainer werden? Brehme? oder Peter Neururer?

    0

  • Ist der am Ende noch als "verdeckter Trainer" im Auftrag des Herrn (Hoeneß :D ) unterwegs, um den Möwen so konsequent den Rest zu geben? Ich sehe schon die erste Maßnahme: Loddar gibt den Miezen Englisch-Unterricht. Dann können die vor lauter lachen nicht mehr spielen... ;-)

    0

  • Matthäus war mit der beste Bayernspieler, aber irgendwann hat er den Absprung mit dem Karriereende verpasst (New York) und als Trainer hat er bisher nicht länger wie ein Jahr durchgehalten. http://de.wikipedia.org/wiki/Lothar_Matth%C3%A4us#Trainer
    Vielelicht unterschreibt er ja einen zweijahresvertrag und der Sponsor der durch ihn dazu kommen soll, zahlt nur wenn er die vollen zwei Jahre bleibt. Und das ist bei ihm eher unwahrscheinlich. ;-)

  • Hab ich zwar schon in nem anderen Thread gepostet, find ihn aber doch irgendwie passend:


    Ein Kind wird auf dem Spielplatz von einem Hund angegriffen.
    Ein Passant stürmt herbei, stürzt sich auf den Hund und bricht ihm mit einem kraftvollen Griff das Genick!


    Am nächsten tag steht in der Zeitung die Schlagzeile:


    "Bayern-Fan rettet, unter Einstaz seines Lebens, kleines Kind vor Bestie!!!"


    Der Passant liest das und ruft bei der Zeitung an.
    "Entschuldigung aber so wie sie das geschrieben haben ist das nicht richtig.
    Ich bin kein Bayern-Fan!


    Am nächsten Tag erscheint eine Richtigstellung:
    "Haching-Fan rettet Kind vor Tollwütigen Hund!"


    Wieder Ruft der Passant bei der Zeitung an.
    Entschuldigen sie aber ich bin auch kein Haching-Fan!
    Daraufhin frägt ihn der Reporter: Ja was sind sie denn für ein Fan?
    Passant: "Ich bin 60ger!!!"


    Am nächsten Tag steht wieder eine richtigstellung in der Zeitung:
    "Assozialer Giesinger tötet wehrlosen Hund!"

    0

  • Der finanziell angeschlagene Zweitligist TSV 1860 München hat seine Lizenzpapiere zur DFB-Zentrale nach Frankfurt verschickt. Wie die ‚tz‘ berichtet, sinkt der Spieleretat von neun auf sechs Millionen Euro.


    Geschäftsführer Robert Schäfer erklärt: „Ich nenne keine Zahlen, aber die Richtung stimmt schon.“ Präsident Dieter Schneider ist „optimistisch“, dass der Verein die Lizenz erhält.


    http://www.fussballtransfers.c…0-prozent-reduziert_17959

    0

  • http://www.spox.com/de/sport/f…felix-magath-schalke.html


    17.40 Uhr: 1860-Mittelfeldspieler Stefan Aigner hat sich in der "tz" zum Ausscheiden des FC Bayern gegen Inter Mailand geäußert. Und dabei wird deutlich, dass der 23-Jährige nicht nur Spieler, sondern auch Fan der Löwen ist. "Als Inter das 3:2 geschossen hat, habe ich einen Schrei losgelassen, dass es alle Nachbarn aus ihren Sesseln gerissen hat. Aber mir ist egal, was die von mir denken. Ich weiß ja, dass sich von denen auch einige freuen, wenn wir Sch... spielen", wird Aigner zitiert.


    Und so einen Drecksverein müssen wir unbedingt am Leben halten
    >:-|
    Dafür könnte ich Uli heute noch peitschen....

    0

  • Ne kleine Info nebenbei:
    Beim letzten Heimspiel der Miezen gegen Oberhausen am 4. März waren gerade mal 13.800 im Stadion. Das ist glaube ich neuer Negativrekord! Jetzt könnten die ihre Spiele eigentlich auch in Haching austragen ;-) . Die Bildergalerie dazu auf der AllianzArena-Homepage sieht echt lustig aus. Also wenn das so weitergeht, dann schaffen die es diese Saison noch in den vierstelligen Bereich :D .

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und so einen Drecksverein müssen wir unbedingt am Leben halten

    Dafür könnte ich Uli heute noch peitschen.... </span><br>-------------------------------------------------------
    Die sind doch durch ihre wirtschaftliche Situation und die allgemeine Perspektivlosigkeit schon genug gestraft. Lass sie doch quaken.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">17.40 Uhr: 1860-Mittelfeldspieler Stefan Aigner hat sich in der "tz" zum Ausscheiden des FC Bayern gegen Inter Mailand geäußert. Und dabei wird deutlich, dass der 23-Jährige nicht nur Spieler, sondern auch Fan der Löwen ist. "Als Inter das 3:2 geschossen hat, habe ich einen Schrei losgelassen, dass es alle Nachbarn aus ihren Sesseln gerissen hat.</span><br>-------------------------------------------------------


    Das sind dann oft diese "Charakterspieler" die sofort für so einen "Schxxxverein" wie den FCB spielen wenn der Check stimmt und dann sofort ihren Haß vergessen.
    Bei solchen Typen könnte ich die Schickeria ja noch verstehen wenn sie dann Schilder wie Koan Aigner hochhalten... ;-)

    „Let's Play A Game“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das sind dann oft diese "Charakterspieler" die sofort für so einen "Schxxxverein" wie den FCB spielen wenn der Check stimmt und dann sofort ihren Haß vergessen.
    Bei solchen Typen könnte ich die Schickeria ja noch verstehen wenn sie dann Schilder wie Koan Aigner hochhalten.</span><br>-------------------------------------------------------


    Wo ist der Unterschied zu Neuer? Hat sicherlich das gleichei in der Kurve voller Innbrunst geschrien und nun hat er 'Bock die Kohle hier zu kassieren, oder meinst du der Fanblock der Orks feiert bei einem Sieg von uns. Das ist genau der gleiche Fall den du hier ablehnst.


    Aber zurück zu den Mietnomaden. Wenn das so weiter geht, dann sollen sie doch zahlen für den Auszug.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wo ist der Unterschied zu Neuer? Hat sicherlich das gleichei in der Kurve voller Innbrunst geschrien </span><br>-------------------------------------------------------
    Du hast dir die Frage doch schon selber beantwortet.


    Wo/Wann hat Neuer jemals gegen den FCB als Spieler abgelästert?
    Wenn du den Unterschied nicht siehst wenn man sich als Profispieler negativ gegen andere Vereine äußert die vielleicht auch mal der Arbeitgeber sein könnten oder ob man als normaler Fan in einer Fankurve bei Fangesängen mitmacht und andere Vereine als Konkurrenten betrachtet fürs Fanleben...dann kann ich dir auch nicht weiter helfen. ;-)

    „Let's Play A Game“