VauEffBee Stuttgart

  • Das ist Realsatire vom feinsten!


    Wenn Stevens nach der Saison aufhört,macht Dutt einfach als Trainer weiter, und Jens Keller wird Sportdirektor :D:D:D


    Dieser Verein ist einfach nur noch jämmerlich und wird endlich den verdienten Gang in die 2.Liga gehen!

    0

  • der Reuter wird nicht zum VFB gehen ganz sicher nicht. Er hat doch ein tolles Projekt . Und ein tolles Gremium.
    Warum sollte er denn zu den trotteln gehen?


    (vielleicht hätten sie dann Hoffnung das der Weinzierl gleich noch im Paket mitkommt?)>:|

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • Wenn der VFB tatsächlich den Blender Dutt ins Boot holt, wäre das in der Tat der (schlechteste) Witz des Jahres und würde widerspiegeln was für Dilettanten da in der Vereinsführung sitzen und warum der VFB in den letzten Jahren sportlich zur grauen Maus mutierte.

    0

  • Und wir wären den Spacken endlich von der Gehaltsliste los...
    ...wäre ja wie im Märchen...unfassbar...Lottohauptgewinn... :D


    VfB - furchtlos & treu...
    ...oder doch nur dumm & dämlich? :)

    0

  • Warum versteckst du dich hinterm WestHam Logo? :D


    Man muss euch aber beglückwünschen. Erst Elia mit einer horrenden KO verliehen (die die Engländer wohl ziehen werden), Dutt von der Gehaltsliste, Petersen verliehen und mit Öztunali einen talentierten Kicker ausgeliehen.


    Eine Menge Vereine haben euch pünktlich zu Weihnachten beschenkt, andere verspäten sich :D


    Es würde mich nicht wundern, wenn der VfB diese Saison absteigt.
    Vorsichtshalber sollte man mal bei Rüdiger und Werner anfragen zwecks Wechsels im Sommer. Irgendjemand wird sich auch finden, der die beiden dann von uns mit Kusshand ausleihen wird :8

  • Aus Tradition...
    ...die spielen derzeit ja endlich wieder mal passabel.^^
    Die Irons haben zudem für mich die mit Abstand beste "Bandkultur"... ;-)


    Ich will ja nicht bereits das Fell des Bären vorher verteilen, aber allein wenn Elia für den Horrorpreis incl. Peterchen gehen würden, kämen wir endlich mal wieder aus dem roten Bereich raus und hätten noch unsere ca. 7 Mio EUR Eigenkapital.
    Dass wir diesen Chancentod dann auch noch an die Konkurrenz ausleihen konnten, war natürlich der Jackpot - weiß nicht, was da in Streich gefahren ist.^^


    Naja, Rüdiger ist ja beim VfB noch ´ne Weile verletzt.
    Aber wie ich hier im Umfeld mitbekommen habe, wollen die Cannstadter in der Winterpause kräftig investieren...incl. neuem "Sportdirektor". >:|
    Also abschreiben würde ich die da noch nicht...trotz Robin Hutt^^ :8

    0

  • Der Dutt...ich lach mich schlapp. Würde zu Stuttgart passen, wenn sie den verpflichten. :)


    Erst fängt er beim DFB an als Sportdirektor, weil er kein Angebot eines Bundesligisten als Trainer bekommt. Dann kommt Bremen und er will sofort wieder weg vom DFB, weil er lieber auf´m Platz steht und Sportdirektor nicht so seine Sache ist. Jetzt wird er als Trainer bei Werder entlassen und möchte beim VFB als Sportdirektor anfangen? Heilige Scheisse... :D

  • Wenn ich mir anschaue, was Dutt bei Leverkusen oder Bremen als Trainer gebracht hat, dann verstehe ich nicht, warum der noch einen Sportdirektor-Posten in der Bundesliga erhält.
    Muss irgendwas mit dem damaligen Gehype bestimmter Medien in seiner Freiburg-Zeit zu tun haben.


    Besonders erschreckend finde ich was im Vergleich Skripnik/Frings aus dem Kader bei Bremen herausholen und was zuvor Dutt damit anstellte. Das sagt über den wirklich alles aus.

    0

  • Mal ganz ehrlich: Keiner von uns weiss, ob der Mann als Sportdirektor vielleicht sogar sehr gut ist.... die DFB-Sache fällt da m.E. aus dem Rahmen.


    Ich befürchte nur, dass beim VfB auch keiner weiss, ob der als Sportdirektor was taugt; man hat ihn verpflichtet weil er einen Namen hat. Ziemlich abartig.

    0