AC Mailand

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">menschlich zwar ne drecksau</span><br>-------------------------------------------------------
    du kennst ihn persönlich?

    0

  • so wie er damals gegen Ballack eingestiegen ist (für mich ganz klar mit Verletzungsabsicht)...und wenn man dann noch bedenkt, dass er sich nie dafür entschuldigt hat (immerhin bedeutete diese Attacke das Ende der WM für Ballack und letztendlich sogar seiner NM-Karriere)...


    ich bin bestimmt nicht der große Ballack-Verehrer (wobei er als Fussballer selbst früher (vor allem als er noch bei uns war) schon wirklich was konnte), aber auch ohne der Berichterstattung der deutschen Medien allzu sehr zu glauben, muss man zugeben, dass sich Boateng hier nicht korrekt verhalten hat


    dass K. P. Boateng ein toller Fussballer ist, steht im Übrigen ausser Frage...aber diese bewusst so trotzigen Reaktionen, als er damals auf dieses Foul angesprochen wurde...das hinterließ schon einen etwas bitteren Beigeschmack bei mir

    0

  • Und war es nötig, dass Ballack ihm Minuten vorher durchs Gesicht wischt?
    Das geht und ging leider fast überall unter.
    Dass sich Boateng dann revanchiert kann ich nachvollziehen,
    da ich auf dem Platz auch sehr emotional bin...

  • eben - ich weiß schon, dass er vor dieser Aktion zwischen den Beiden schon etwas gab...und die sind ja auch in der Buli bereits schon einmal aneinander geraten davor...


    umso schlimmer wie K. P. Boateng dann darauf reagiert hat: Mit einem üblen Foul von hinten in die Beine, das für mich ganz klar die Absicht hatte, den Gegner zu verletzen

    0

  • Ich möchte es auf keinen Fall beschönigen, wie er dahin geht.
    Und das er nicht ganz sauber denkt ist ja bekannt. Dennoch war es von Ballack auch mies.


  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und wenn man dann noch bedenkt, dass er sich nie dafür entschuldigt hat </span><br>-------------------------------------------------------


    entschuldigt hat er sich, aber durch nachfolgende Antworten auf Fragen war diese dann durch viele nicht ernst zunehmen, da er sowas wie, Ballack seine Nationalmannschafts-Kollegen hätten sich dafür bedankt mit rangehängt hatte


    um erhlich zu sein, ich war immer ein kleiner Fan von Boatengs Fähigkeiten, auch wegen Berlin und freu mich darüber dass er es bei Milan geschafft hat


    entdeckt wurde er als er als 5 jähriger mit Regenstiefeln an bei einen kick mit älteren, wo er ohne probleme den Jay-Jay Okocha machen konnte :8

    0

  • Ballack ist sicherlich kein Unschuldslamm und was seine Persönlichkeit angeht, darüber kann man ebenfalls streiten.


    Wobei gerade die Tatsache, dass er kurz darauf dann mit so einem Foul auf diese evtl. Provokation von Ballack so reagiert hat, nun wirklich nicht für ihn spricht...


    Hätte es diese Aktion von Ballack zuvor nicht gegeben, hätte es diese Diskussion um den Charakter von K.P. Boateng vermutlich auch gar nicht gegeben...


    (wobei ich ja auch schon gehört habe, er soll mit einem gewissen P. Ebert früher auch um die Häuser gezogen sein und Häuser angezündet haben...)

    0

  • Dachte immer, es ging um abgetretene Spiegel. Direkt Häuser in Brand stecken? :D;-)


    Nachweisen konnte man beiden soetwas nie. Daher möchte ich auch nicht weiter darauf eingehen.
    Und wie du es schon sagst, Ballack ist keim Unschuldslamm und hätte er sich die Watschn gespart wäre Boateng wohl auch nicht so eingestiegen.

  • Jetzt hat er gar schon Häuser angezündet...lol
    Boa ist ein entspannter Typ. Absolut nicht so wie in den Medien dargestellt. Also es wird nicht viele in Berlin geben, die schlecht über ihn reden. Aber in Minga ist er eben ein schlechter Charakter, weil man es glaubt zu wissen.

    0

  • um erhlich zu sein, ich war immer ein kleiner Fan von Boatengs Fähigkeiten, auch wegen Berlin und freu mich darüber dass er es bei Milan geschafft hat


    entdeckt wurde er als er als 5 jähriger mit Regenstiefeln an bei einen kick mit älteren, wo er ohne probleme den Jay-Jay Okocha machen konnte</span><br>-------------------------------------------------------


    klar, ein begnadeter Fussballer ist er sicherlich und dass er es bei Milan jetzt geschafft hat, ist für mich auch keine Überraschung



    Dachte immer, es ging um abgetretene Spiegel. Direkt Häuser in Brand stecken?
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Pardon, sowas ähnliches halt. :D


    Wobei meiner Meinung nach sowas schon alles über eine Person aussagt...zumal dann, wenn man eben das "arm gegen reich" verwenden kann, denn Geld hatte er ja auch damals schon...



    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und wie du es schon sagst, Ballack ist keim Unschuldslamm und hätte er sich die Watschn gespart wäre Boateng wohl auch nicht so eingestiegen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Tja und genau das ist der Punkt. Du schreibst es ja selbst. Wer auf eine kleine Provokation aber so reagiert, muss sich nicht wundern, wenn er dann zum Buhmann wird. ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Boa ist ein entspannter Typ. Absolut nicht so wie in den Medien dargestellt. Also es wird nicht viele in Berlin geben, die schlecht über ihn reden. Aber in Minga ist er eben ein schlechter Charakter, weil man es glaubt zu wissen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Dann hat er halt "nur" Autos angezündet oder Autospiegel abgetreten...für mich auch etwas, das schon alles über einen Menschen aussagt. Gut, vielleicht mag man das in Berlin nicht so wild sehen, k.A...


    Und mit "Minga" hat das nun schonmal gar nichts zu tun. Im Übrigen habe ich auch nie behauptet, er habe einen "schlechten Charakter". Denn das ist nun wirklich etwas, das man nur schreiben kann, wenn man ihn auch persönlich kennen würde. Und auch dann ist das ja immer nur vom eigenen Standpunkt aus betrachtet...


    Ich habe zu ihm jedenfalls meine Meinung - und das hat nichts damit zu tun, dass ich ein "konservativer Bayer" oder was auch immer bin. 8-)

    0

  • Bei Kevin-Prince Boateng hat man beim DFB schon ein bisschen gepennt. Aber er hat sich halt auch sehr früh für Ghana entschieden.
    Den würden wir ganz gut gebrauchen können. Leute wie Rolfes steckt der locker in die Tasche. Wäre nen super Backup gewesen.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Bei Kevin-Prince Boateng hat man beim DFB schon ein bisschen gepennt. Aber er hat sich halt auch sehr früh für Ghana entschieden.
    Den würden wir ganz gut gebrauchen können. Leute wie Rolfes steckt der locker in die Tasche. Wäre nen super Backup gewesen.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Nicht wirklich. Der hat sich ja erst im Jahr vor der WM für Ghana entschieden, nachdem er keine Lobby beim DFB sah.


    Ein Jugendlicher, der aus dem "Ghetto" kommt und eben auch alles mitgemacht hat - und der dafür auch genug Prügel eingesteckt hat...


    Ich würde den gerne bei Bayern sehen - so ein zentrales Mittelfeld mit Bastian und ihm wäre erste Sahne, insbesondere da beide je nach Spielsituation vom Staubsauger bis zum Angreifer alles spielen können. Der ist auch erst 24 - ich gehe mal davon aus, dass da noch eine Menge Luft nach oben ist.

    0