AC Mailand

  • Italien hat halt immer noch ein Wörtchen mitzureden, da es um die Roma nicht gut steht würde es mich absolut nicht wundern wenn wir nächste Woche einen klasse Schiri bekämen, am besten noch den Trottel der Chelsea damals gegen Barca dermaßen verpfiffen hat dass es nicht mehr schön war.........

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">den Trottel der Chelsea damals gegen Barca dermaßen verpfiffen hat </span><br>-------------------------------------------------------


    der Trottel hat uns Kloses Abseitstor gegen Florenz geschenkt, der darf ruhig wieder kommen.... :D </span><br>-------------------------------------------------------

    0

  • mmn müßte gatuso für min. 5 spiele gesperrt werden.
    flamini für seine tätlichkeit dann so wie ribs damals für
    3 spiele.
    so wie ich die uefa allerdings einschätze wird gatuso
    ne geldstrafe bekommen und flamini bekommt nix!


    was dann bedeutet, das beide im rückspiel spielen dürfen!


    die uefa ist ein drecksloch, mit nem risen haufen geldge.iler
    und bestechlicher alter säcke!

  • seufz....


    Flamini hat gelb gesehen für sein Foul...das nennt man Tatsachenentscheidung..ob die falsch war, ist dann egal...geändert werden kann sie jedenfalls nicht...und von ner Tätlichkeit habe ich bei ihm nichts gesehen...daß das Foul wesentlich gefährlicher war als jede Tätlichkeit es sein könnte, ändert daran nichts...


    Gattuso fehlt sowieso im Rückspiel wegen normaler Gelbsperre...die er sich schon vor dem Würgegriff abgeholt hatte...und da Milan bereits jetzt zu 99% ausgeschieden ist, wenn man das Hinspiel gesehen hat, ist der Rest ne sehr müßige Diskussion....wen interessiert es, ob der nächste Saison in der Gruppenphase ein, zwei oder kein Spiel gesperrt ist ?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">.und da Milan bereits jetzt zu 99% ausgeschieden ist, wenn man das Hinspiel gesehen hat, ist der Rest ne sehr müßige Diskussion....wen interessiert es, ob der nächste Saison in der Gruppenphase ein, zwei oder kein Spiel gesperrt ist ? </span><br>-------------------------------------------------------


    interessantes rechtsverständnis.

  • wenn das ein leistungsträger des fcb gewesen wäre, gäbs eine sperre bis in die nächste CL-Saison

    0

  • meine Güte.....


    ich habe nicht RECHTSPRECHUNG analysiert, sondern mich gefragt, wen es praktisch noch interessiert...meinetwegen können sie ihn 1 oder 10 Spiele sperren...
    Und tatsächlich wäre ich dafür Brutalo-Fouls a la Flamini oder Naldo/Klose oder -historisch- Augenthaler/Völler - zT mit erheblichen Verletzungsfolgen wesentlich härter zu bestrafen als einen Griff an den Hals oder auch ein ja , tatsächlich ,Spucken...Letzteres sind alles Unsportlichkeiten, die bestraft werden müssen, können aber in der regel nicht karrieregefährdenden Verletzungen führen...
    nur ist die Empörung da erstaunlicherweise größer als wenn ein Foul-Opfer 6 Monate lang ausfällt


    aber bitte...


    @ mure
    "Tatsachenentscheidung außer acht lassen"...


    da machen wir aber ein Faß auf...ab wann entfällt sie denn, die Beachtlichkeit der Tatsachenentscheidung?
    Ab schrecklichem Fernsehbild , auch ohne Verletzungsfolge? Oder ab Scheinbeinbruch , auch ohne TV Bild?
    Und was ist bei harmlosem TV-Bild mit Kreuzbandriß ?


    Das ist völlig unkalkulierbar...

    0

  • Ich bin weiterhin dafür dass der Foulspieler genau so lange gesperrt wird wie sein Opfer durch eine Attacke verletzt sein wird. Also die Regelzeit für so eine Verletzung.

  • hm...die Fußball-Scharia sozusagen...


    emotional nachvollziehbar im ersten Moment...


    aber stellen wir uns mal vor, Ottl foult Messi. Der daraufhin 3 Monate lang ausfällt...und wir werden ebensolang von Ottl verschont...wo ist da die Gerechtigkeit ? :8

    0

  • Die UEFA misst halt mit zweierlei Mass. Das geringere Mass gilt für die italienische Mannschaften und das grössere Mass für die restlichen Mannschaften.


    Das ist doch ein Witz, dass die UEFA für Fairplay wirbt. Da wäre der Daum ja ein genauso guter Repräsentant als Nationaltrainer für die Werbung "Keine Macht den Drogen"!

    0

  • Gattuso würgt den Co-Trainer der gegnerischen Mannschaft und dies wird "nicht als Tätlichkeit" gewertet.


    muahahaha :D


    Was macht die UEFA dann eigentlich beim Financial "Fairplay"? - Werden die Italiener da dann auch nicht berücksichtigt und dürfen mit ihrer xxx weitermachen?


    Naja...ich habs schon lange aufgegeben, dass endlich mal nicht mehr mit zweierlei Maß gemessen wird bei der UEFA, sehr schade...

    0

  • 4 spiele sperre für einen kopfstoss und für einen würger


    ich hab damit gerwchnet dass Gattuso keine einsatzmöglichkleit, unabhängig davon ob Milan gegen tottenham weiterkommt, bekommt, davon war ja auch in der presse die rede


    da sieht man wie lächerlich dass ist und es niee niee nieemals zu fairen entscheidungen kommen wird, wenn man dass mit Ribs foul gegen Lyon vergleicht.........
    aber damit will ich eigentlich garnicht erst anfangen

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Jetzt wird es lustig, Mark van Bommel will zu den Tottenham Hotspurs. </span><br>-------------------------------------------------------


    Wird wohl ein Gerücht sein. Ansonsten wäre ganz schön blöd, da er ja erst vor 2 Wochen nach Mailand gewechselt ist.

    Man fasst es nicht!