Manchester United

  • ManUnited haben jetzt auch das erste mal einen Sportdirektor und einen technischen Direktor berufen.


    Damit hat der letzte englische Top Club das alte Modell des alles herrschenden Managers beerdigt.

  • ..und bei Team viewer mußte ich ( und wahrscheinlich viele andere) auch erst googeln wer das ist und bei Telekom, ja kennt jeder , so macht man Werbung für Team view , auch wenn der Aktienkurs heute arg verlor...

  • Nein mehr


    We are looking forward to working with TeamViewer to bring to life our vision for a partnership built on smarter ways of connecting people and businesses.'

    It is believed to be similar to Barcelona's reported 55 million euros (£47million) per season deal with Rakuten, making the TeamViewer agreement the biggest shirt-only deal in the Premier League.

  • Die Süddeutsche geht davon aus, dass es mehr als Chevrolet sein müsste, die erst jüngst für ein halbes weiteres Jahr zu den selben Konditionen verlängert haben. Die wollten das rote Trikot wohl unbedingt weiter sponsoren. Entweder hat United auf ihre Fans gehört (hässliches Logo) oder für mehr Geld verhandelt, was ich angesichts der neuen Schulden doch für mehr wahrscheinlich halte :D


    https://www.sueddeutsche.de/wi…-fussball-aktie-1.5241295

  • Die Süddeutsche geht davon aus, dass es mehr als Chevrolet sein müsste, die erst jüngst für ein halbes weiteres Jahr zu den selben Konditionen verlängert haben. Die wollten das rote Trikot wohl unbedingt weiter sponsoren. Entweder hat United auf ihre Fans gehört (hässliches Logo) oder für mehr Geld verhandelt, was ich angesichts der neuen Schulden doch für mehr wahrscheinlich halte :D


    https://www.sueddeutsche.de/wi…-fussball-aktie-1.5241295

    die Fakten sind bisher 65 Millionen Pfund, ab Sommer 47 Millionen Pfund. Da gibt es nix zu spekulieren.

    0


  • Nette Grüße vom Ex-Manchester United- Spieler Evra an die City-Fans Liam und Noel Gallagher mit seiner Version des Oasis-Songs Wonderwall.

  • Nachdem Sancho schon fix unterschrieben hat, hat Varane und Real Madrid das Angebot von United akzeptiert. Steht nur noch der Medizincheck aus (Einflug wegen möglicher Quarantäne noch ausstehend). Bis dahin trainiert er noch in Madrid mit. Deal aber somit zu 99% fix. Ganz schön überraschend, dass die plötzlich gute Transfers machen können. Bruno war ja eher Glück. Der Weggang vom alten Sportdirektor zeigt wohl schon Früchte. Geld und Ansehen haben sie ja genug :D


    Wenn sie jetzt noch Pogba halten können und einen guten Cavani Backup oder Ersatz (der bleibt wohl nur noch ein Jahr) bekommen können wie beispielsweise Haaland, können sich die Gegner aber warm anziehen.

  • United verliert nächsten Sommer DeGea und Pogba ablösefrei. Wird für die auch ein Supergau.

    De Gea hoffentlich. Wurde eh schon durch Dean Henderson viel stärker ersetzt. De Gea‘s Gehalt blockiert auch einiges. Im Finale der Europa League hat er nicht nur 0/10 Elfmeter gehalten sondern sogar noch seinen eigenen verschossen. Dean Henderson hingegen hat glaube ich 4/7 gehalten in letzter Zeit und hat auch sonst starke Paraden. Ist jünger, Engländer und besser also genau Uniteds Profil.


    Zu Pogba: ist noch nicht sicher aber wäre schade ums Geld, nicht um ihn. Wenn er will (Nationalmannschaft zu 90% und bei United zu 34%) ist er einer der drei besten Mittelfeldspieler der Welt. Er hat einfach die falsche Einstellung also wird man es verkraften können. Blockiert ebenfalls zu viel Gehalt für seine Leistungen. Ersatz gibt es schon Ähnlichen auf der Bank und in Fernandes zumindest einen offensiveren ebenfalls starken Mittelfeldspieler.


    Das einen Supergau zu nennen ist schon etwas Wunschdenken ;)

  • Zum einen Frag ich mich woher diese Prozentzahlen kommen und was sie mir sagen sollten.


    Das andere ist die Bewertung eines Supergaus. Ein David Alaba verlässt uns ablösefrei und stellt hier einen Supergau dar.

    Paul Pogba ist seinerzeit für einen Sockelbetrag von 105 Millionen zu Manchester und David de Gea ist 2011 für 25 Millionen zu Manchester gewechselt. Nach allem was so die letzten Wochen hier diskutiert wurde kommt das einer Definition von Supergau (insbesondere bei Pogba) schon wesentlich näher.

  • Zum einen Frag ich mich woher diese Prozentzahlen kommen und was sie mir sagen sollten.


    Das andere ist die Bewertung eines Supergaus. Ein David Alaba verlässt uns ablösefrei und stellt hier einen Supergau dar.

    Paul Pogba ist seinerzeit für einen Sockelbetrag von 105 Millionen zu Manchester und David de Gea ist 2011 für 25 Millionen zu Manchester gewechselt. Nach allem was so die letzten Wochen hier diskutiert wurde kommt das einer Definition von Supergau (insbesondere bei Pogba) schon wesentlich näher.

    Prozentzahlen: bei der Nationalmannschaft gibt er in 9/10 Spielen alles. Bei United eben nur in 3/10 Spielen.


    De Gea ist am Ende, nicht nur leistungstechnisch, seiner Karriere angelangt und der Ersatz wurde bereits für 0 Euro aus der eigenen Jugend geholt. Ja sogar verdient hat man zuerst noch an einer Leihe um ihn weiter reifen zu lassen.


    Pogba kam für viel Geld aber wurde dem nie gerecht. Die letzten beiden Spielzeiten war er nicht einmal mehr Stammspieler. Fans fordern schon seit 3 Jahren seinen Verkauf. Ob sie ihn nun zu Geld machen oder nicht ist zweitrangig für den Club. So einer muss entweder weg (er bringt auch das Gehaltsgefüge genauso wie De Gea durcheinander) oder entsprechend seine Leistungen auf den Platz bringen und verlängern.


    Den mit der zweifachen Triple Stammsäule Alaba zu vergleichen ist schon harter Tobak. Alaba ist eine lebende Legende beim FC Bayern und Pogba bestenfalls eine Randnotiz, außer, er gewinnt mit großem Anteil noch die Champions League mit ihnen und verlängert dann und prägt mit den jungen Talenten eine Ära. Halte ich aber für sehr unwahrscheinlich. In diesem Sinne. Servus De Gea und Pogba, viel Glück bei einem neuen Verein, ob nun diese oder nächste Saison. Da hat ja selbst Zirkzee noch eine bessere Einstellung als Pogba also bitte :D