FC Barcelona

  • Ändert doch nichts an der Sache.
    Ist doch schon lange bekannt, dass Geld dort nicht so fließt wie hier.


    Das man aber durch Konkurs die Klasse halten kann ist eine Frechheit. Das ist doch wirklich ein Freifahrtschein, Kohle zu verbrennen wie und wo es nur möglich ist. Hauptsache ich habe ein schlagkräftiges Team, wenns finanziell in die Hose geht melde ich Konkurs an.


    Man müsste überall ein Lizenzsierungsverfahren einführen. Auch Financial Fair Play wird doch irgendwo seine Lücken haben...

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Würde man einen Spieler, der das gleiche wie Thomas Müller in seinem ersten Jahr geleistet hat vom Markt verpflichten, mit der Garantie, dass man das Gleiche wie bei Müller bekommt, dann kannst Du imo geschätzte 5-7 Mio Brutto beim Gehalt veranschlagen, die ein Müller damals, vielleicht noch nicht mal aktuell, noch nicht bekommen hat. </span><br>-------------------------------------------------------


    Glaube ich nicht.


    Ich denke, man hätte ziemlich genau das bezahlen müssen, was man eben so einem Müller auch bezahlt.


    Denn mit Sicherheit hat dessen Berater auch vor der VVL mal ausgelotet, was bei einem evtl. Wechsel so an Gehalt drin ist. Oder der FcB hat's sogar selbst gemacht, weil man den Jungen nicht bescheißen wollte.
    Auf der anderen Seite hast du sicherlich auch recht.
    Denn gerade bei so jungen Spielern dürfte meine Rechnung mit der abziehbaren Ablöse nicht stimmen, denn so viel werden sie mit ihrem 2. Vertrag nicht verdienen.


    Da ist dann sicherlich ein gewisses Sparpotenzial vorhanden, auf der anderen Seite kauft man als SpitzenVerein auch idR solche Spieler noch nicht, sondern wartet noch ein oder zwei Jahre. Und in ein oder zwei Jahren wird Tommy sicherlich auch nochmal 'ne ordentliche Gehaltsaufbesserung bekommen, wenn sein Weg tatsächlich so weitergeht.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Naja, wenn der Einkaufszettel von Barca erfüllt werden sollte, hätte er wohl so gut wie keine Chance mehr in die Stammformation zu rücken, von daher.......

    0

  • laut bild hat barca eben mal 38 mio für sanchez bezahlt !
    man sollte meinen die hätten probleme auf den offensiven außen 8-) wo sollen denn jetzt pedro und fabregas (der ziemlich warscheinlich auch kommt ) spielen ?

    0

  • eben deswegen kann ich den sanchez transfer absolut nicht nachvollziehen ! vor allem bei der finanziellen situation von barca. der fabregas transfer wird mit sicherheit auch nicht gerade billig !

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das ist mir auch klar aber ich dachte wenn fabregas kommt dass iniesta auf den linken flügel geht ! </span><br>-------------------------------------------------------


    wo ist denn diese meldung her?
    iniesta gehört ins zentrale mittelfeld und damit hat sich's.....

  • is doch unwichtig wer wo spielt bei Barca... selbst wenn Messi die Positionn mit Pique tauscht, würde sich der Spielstil ansich nicht ändern

    0

  • aber das interessiert in Jahrzehnten keinen weil sich alle nur an die großartige Mannschaft und die Titel erinnern werden

    0

  • was ist denn daran nicht bezahlt?
    die dürften alleine in der CL wieder 50 - 60 Mio verdient haben, dazu die nach wie vor horrenden TV Gelder...ab nächster Saison das Trikot-Sponsoring etc etc
    die haben kaum ernsthafte Probleme, liquide zu sein..., da wird auch das FFP nichts ändern...

    0

  • Mich interessiert es schon, es ist das gleiche wie mit Doping, es ist ein Vorsprung der nicht real ist. Bei aller Entwicklung die sie hinbekommen haben aber viele Spieler sind halt nicht entwickelt sondern gekauft worden