FC Barcelona

  • Und was hätten wir davon gehabt, hätten wir nicht das geforderte Geld auf den Tisch gelegt, und er wäre zu ManCity oder sonstwo hingewechselt? War Alaba immer schon Real-Fan?

    Ich bin da weitestgehend auf deiner Seite.

    Ich glaube aber schon, dass es schon noch einen kleinen Teil ausmacht, wenn einer Bayernfan ist.

    Klar ist, würden wir wie Dortmund sportlich unterwegs sein oder noch schlimmer so wie die bezahlen, wäre ein Müller (und viele Andere) schon längst weg.

    Durch diese „Vereinsliebe“ bekommt man vielleicht 10% Gehalt oder sportlichen Wert ausgeglichen, aber eben nicht mehr. Kommt einer mit gleichen oder besseren sportlichen Voraussetzungen und 10% mehr Gehalt, vermute ich, dass dann plötzlich auch Müller eine neue Herausforderung/Sprache/Golfplatz kennenlernen möchte

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich glaube aber schon, dass es schon noch einen kleinen Teil ausmacht, wenn einer Bayernfan ist.

    Klar ist, würden wir wie Dortmund sportlich unterwegs sein oder noch schlimmer so wie die bezahlen, wäre ein Müller (und viele Andere) schon längst weg.

    Durch diese „Vereinsliebe“ bekommt man vielleicht 10% Gehalt oder sportlichen Wert ausgeglichen, aber eben nicht mehr. Kommt einer mit gleichen oder besseren sportlichen Voraussetzungen und 10% mehr Gehalt, vermute ich, dass dann plötzlich auch Müller eine neue Herausforderung/Sprache/Golfplatz kennenlernen möchte

    Naja, bei ihm ist es eben auch das Hobby. Einen Golfplatz kann ich mit sehr geringem Aufwand auch über größere Entfernungen wechseln, ein Gestüt samt Pferden nicht so leicht, aber natürlich könnte er da dann jederzeit hinfliegen, sofern es die Freizeit zuließe, aber da hat dann seine Frau wohl auch noch ein Wörtchen mitzureden.

  • Da war Barca etwas voreilig: LaLiga teilt mit, dass Memphis und García noch nicht eingetragen sind und die Dokumente erst noch untersucht werden.


    Quelle


    In der Quelle das original Statement der Spanischen Liga.

    0

  • Piqué verzichtet auf Gehalt so das Depay uns Garcia registriert werden konnten

    https://www.welt.de/sport/fuss…erzichten-auf-Gehalt.html


    „Die anderen Kapitäne werden bald das Gleiche tun. Aus Zeitgründen musste ich der Erste sein, damit wir die Spieler anmelden konnten. Die Kapitäne hatten immer vor, die vom Klub gebrauchten Anpassungen vorzunehmen. Wir sind stolz auf diese Entscheidung“, sagte Piqué nach dem Auftaktsieg gegen Real Sociedad San Sebastian (4:2) am Sonntag, dem ersten Ligaspiel ohne Messi.


    Mal ganz ehrlich:

    SO wünscht man sich als Fan einen Spieler. Ich ziehe meinen Hut vor Gerard Piqué.

    Wäre ich Barca-Fan, wäre ich nun ein noch größerer Fan von Piqué.

    Als Fußball-Fan freue ich mich sehr, dass es in diesen Zeiten solche Meldungen gibt.

  • Aguero kann doch nach Paris nachdem Mbappe zu Real ist.

    Er hat heute um Freigabe gebeten nach meinen Informationen. Aber läßt ihn der Scheich auch gehen ?

  • Der FC Barcelona präsentiert neue Geschäftszahlen:


    - Aktueller Schuldenstand 1.350.000.000 Euro (+ 200 Mio. seit Anfang des Jahres)

    - Spielergehälter machen 103% der Einkünfte aus. Erlaubt sind in Spanien 70% und Messi ist schon weg.


    Was für ein Desaster.


    #FCBarcelona


    Der Klub nahm zuletzt einen Kredit von 500 Millionen auf, um einen Teil der alten Schulden zu begleichen. Zudem verzichtete Gerard Piqué auf Geld, damit Barcelona überhaupt neue Spieler registrieren konnte.


    https://twitter.com/chalednaha…/1427223228854964229?s=21


    Man schimpft ja immer über die Ausgaben der Scheich-Vereine. aber am massivsten am Gehälter-Rad hat definitiv Barca gedreht. Absolut unglaubliche Zahlen und Werte. Wie kann man sowas machen? Das sieht doch ein Blinder, dass das sowas von zum Scheitern verurteilt war.