FC Barcelona

  • Vor einem Jahr war er vor Pedri und Gavi.

    Warum sollte er da nicht wieder hinkommen. Die Qualität hat er ja.

    González haben sie j auch noch.


    FdeJong ist nicht viel besser als Pedri / Gavi.

    Mal sehen ob sie ihn versilbern.

  • Was zum Geier machen die?

    Einen Spieler zurückholen, der nicht mehr gut genug für Sao Paolo ist?

    Das Einzige, was das erklären könnte, wäre, dass sie mehrere RV verkaufen wollen/müssen

    Dani Alves war stark bei Sao Paulo. Aber die haben ihm einen Großen Teil seines Gehaltes nicht bezahlt und darum hat man sich wohl auf Vertragsauflösung geeinigt. Alves wurde im Sommer zurück in die Selecao geholt, entschied sich dann aber wohl für die Olympiade (bei der er gewohnt sehr stark gespielt hat) statt für die Copa. Aufgrund der Vertragslosigkeit hatte Tite ihn dann zu den Quali-Spielen nach der Sommerpause jetzt zwischendurch nicht eingeladen. Aber ich geh stark davon aus, dass er Barca eine Menge Freude dem Platzt bereiten wird und er in Katar nächstes Jahr dabei ist und auch dort auch eine wichtige Stütze auf dem Feld sein wird für die Selecao ;)

  • Dani Alves war stark bei Sao Paulo. Aber die haben ihm einen Großen Teil seines Gehaltes nicht bezahlt und darum hat man sich wohl auf Vertragsauflösung geeinigt. Alves wurde im Sommer zurück in die Selecao geholt, entschied sich dann aber wohl für die Olympiade (bei der er gewohnt sehr stark gespielt hat) statt für die Copa. Aufgrund der Vertragslosigkeit hatte Tite ihn dann zu den Quali-Spielen nach der Sommerpause jetzt zwischendurch nicht eingeladen. Aber ich geh stark davon aus, dass er Barca eine Menge Freude dem Platzt bereiten wird und er in Katar nächstes Jahr dabei ist und auch dort auch eine wichtige Stütze auf dem Feld sein wird für die Selecao ;)

    Dani Alves war stark, vor 5 Jahren ungefähr, was wollen die mit dem Pensionisten

    0

  • Dani Alves war stark, vor 5 Jahren ungefähr, was wollen die mit dem Pensionisten

    2019 wurde er völlig zu Recht zum Besten Spieler der Copa gewählt, bei Sao Paulo war er stark, bei der Olympiade war er stark. Es gibt ein paar wenige Spieler, die auch in diesem Alter noch Extraklasse sind. Der wohl Bekannteste war ja Lothar, der bis zu seinem Abschied in die USA mit fast 40 noch Weltklasse war ;)

  • Auch Lothar war - bei aller Wertschätzung - in dem Alter nicht mehr Weltklasse.

    Alves ist sicher ein ordentlicher Spieler, aber in dem Alter lässt halt alles so langsam nach.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Auch Lothar war - bei aller Wertschätzung - in dem Alter nicht mehr Weltklasse.

    Alves ist sicher ein ordentlicher Spieler, aber in dem Alter lässt halt alles so langsam nach.

    Wobei Alves eine Position spielt, auf der heute weit mehr als vor 5 bis 10 Jahren Schnelligkeit gefordert ist!

    0

  • Auch Lothar war - bei aller Wertschätzung - in dem Alter nicht mehr Weltklasse.

    Alves ist sicher ein ordentlicher Spieler, aber in dem Alter lässt halt alles so langsam nach.

    Ich fand Lothar bis zu seinem letzen Spiel für uns das 4:1 in der CL gegen Real im März 2000 konstant Weltklasse. In den USA hat er dann aufgrund des katastrophalen Trainings dort total abgebaut. Maren hinterher zudackeln war im Nachhinein sportlich ein Großer Fehler ;-)

  • Also muss man doch Kasse machen.

    Wird wohl bei Pep landen.

    Der kann uns dann ja Gündogan abgeben


    Laut der spanischen TV-Sendung „El Chiringuito“ ist Frenkie de Jong (24) ein heißer Verkaufs-Kandidat. Der Niederländer hat unter Ex-Trainer Ronald Koeman eine wichtige Rolle gespielt. Trotzdem sollen die Barça-Verantwortlichen nicht restlos überzeugt sein, und hoffen nun, mit ihm Kasse zu machen. Denn auf Grund seines Talents, Alters und Verbesserungspotenzials sei man in der Führungsetage überzeugt, eine hohe Ablöse erzielen zu können. Sein Marktwert (Quelle: transfermarkt.de) beträgt stolze 90 Millionen Euro. Noch läuft sein Barça-Vertrag bis 2026.

    Laut des Berichts sollen auch schon mehrere Klubs Interesse am Mittelfeld-Star zeigen. Welche das sein sollen, wurde allerdings nicht erläutert.

  • Die CL haben wir in mit noch einmal genau welcher Mf-Besetzung gewonnen????

    Nicht Kimmich ODER Thiago, sondern UND.

    Das war das geniale, erfolgreichste Mittelfeld.

    Wir haben das nicht ohne Grund genau so gewonnen.

    Zu behaupten, Thiago hätte danach keinen Stammplatz mehr haben können, ist sehr abwegig.

    0

  • Die CL haben wir in mit noch einmal genau welcher Mf-Besetzung gewonnen????

    Nicht Kimmich ODER Thiago, sondern UND.

    Das war das geniale, erfolgreichste Mittelfeld.

    Wir haben das nicht ohne Grund genau so gewonnen.

    Zu behaupten, Thiago hätte danach keinen Stammplatz mehr haben können, ist sehr abwegig.

    Das mittelfeld war eigentlich goretzka und Thiago, kimmich war rv

    rot und weiß bis in den Tod

  • Wir hatten eben im ZM Alaba als Alternative.

    Dadurch wäre es Quatsch gewesen, für das Mini-Upgrade, das Thiago für Alaba darstellt, 40+ Mio hinzublättern.

    Das wäre einfach nur saudämlich gewesen.

    Ich denke, an der Stelle sollte man jegliche Diskussion zu dem Thema abbrechen, weil jegliche vernünftige Grundlage fehlt.

    Man fasst es nicht!

  • Nun, die alten Säcke finden keine Ruhe, man sah es bei Pizarro, noch bei Ibra, Alves, Ribery. Ein Matthäus holte nach zwei Kreuzbandrissen damals als 30jähriger nochmal knapp 10 Jahre raus. Wenn der Körper sagt ja, die Leistungsdiagnostik ebenfalls, dann ran an den Ball.

    Where is the problem ?

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Nun, die alten Säcke finden keine Ruhe, man sah es bei Pizarro, noch bei Ibra, Alves, Ribery. Ein Matthäus holte nach zwei Kreuzbandrissen damals als 30jähriger nochmal knapp 10 Jahre raus. Wenn der Körper sagt ja, die Leistungsdiagnostik ebenfalls, dann ran an den Ball.

    Where is the problem ?

    Ich denke das Problem sind das Leistungsniveau im Verhältnis zum Gehalt und die Perspektive.

    Man fasst es nicht!

  • Nun, die alten Säcke finden keine Ruhe, man sah es bei Pizarro, noch bei Ibra, Alves, Ribery. Ein Matthäus holte nach zwei Kreuzbandrissen damals als 30jähriger nochmal knapp 10 Jahre raus. Wenn der Körper sagt ja, die Leistungsdiagnostik ebenfalls, dann ran an den Ball.

    Where is the problem ?

    alle genannten ab 35 für den heutigen FC Bayern in der Neuzeit, unbrauchbar. Zu Lothars Zeiten, war die Geschwindigkeit im Spiel ja noch nicht ansatzweise so vorhanden oder intensiv. Da gab es ja noch Liberos und Rückpässe, die der Tormann aufnehmen konnte.

    0

  • alle genannten ab 35 für den heutigen FC Bayern in der Neuzeit, unbrauchbar. Zu Lothars Zeiten, war die Geschwindigkeit im Spiel ja noch nicht ansatzweise so vorhanden oder intensiv. Da gab es ja noch Liberos und Rückpässe, die der Tormann aufnehmen konnte.

    ???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? X/

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -

  • Nun, die alten Säcke finden keine Ruhe, man sah es bei Pizarro, noch bei Ibra, Alves, Ribery. Ein Matthäus holte nach zwei Kreuzbandrissen damals als 30jähriger nochmal knapp 10 Jahre raus. Wenn der Körper sagt ja, die Leistungsdiagnostik ebenfalls, dann ran an den Ball.

    Where is the problem ?


    ???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? X/

    0