FC Barcelona

  • Sind das die Gehälter die im Vertrag stehen oder die, die gezahlt werden? ^^

    Handgeld mal nicht vergessen... Oder Treueprämien, die Barcelona ja auch gerne mal in Verträgen drinnen stehen hat...


    Mir kann keiner erzählen, dass sich Lewy mit Peanuts abspeisen lässt...

    0

  • Jetzt wollen sie dem Kamel auch noch Alexander-Arnold für 80 Mio entreissen.

    Weiter, immer weiter ...........


    :thumbsup:

    Ich glaube langsam, Magath wird dort Sportdirektor und bringt den Doppeldecker-Bus mit, um alle Spieler auch unterzubringen...

    Die sind doch nicht ganz sauber da im Oberstübchen!

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • „the virtuous circle“!!


    Hier wird ja beschrieben wie sie denken, egal wer Präsident ist. Die Mitglieder unterstützen ja aber gerade auch diese Vorgehensweise- also sind alle daran beteiligt. Wenn man allerdings so investiert, das nichts dabei herauskommt (Griezmann,Dembele,Coutinho etc), oder das man Spieler nicht registriert bekommt, wird dieser Ansatz zum Boomerang.

    Auch gut möglich, das 6thstreet, CVC und Spotify auf solche Transfers als Bedingung für die Rechte Deals bestanden haben.

    Who knows


    „One option was to sell off the squad to reduce debts and accept the club would spend years in the wilderness. “This would mean fading into irrelevance,” says one former Barcelona commercial executive, who wishes to remain anonymous to protect his relationships at the club.

    The alternative was to take risks by investing further in the playing squad.

    In the corridors of power, Barcelona executives call this approach “The Virtuous Circle”, which was the method they followed in 2003, when now Manchester City chief executive Ferran Soriano was on the board. The theory states that investing on the pitch – signing talented players, creating brands (such as Ronaldinho back then), implementing Barcelona’s style – will make everything else tick financially.

    This time around, Lewandowski is viewed as the essential marquee acquisition and considered the man to drive shirt sales and demonstrate that Barcelona really are back.

  • Lewandowski müsste ja so langsam mal spielberechtigt sein. Das ist noch nicht passiert, oder?!
    Was ist denn, wenn das nicht bis kommende Woche (Saisonstart in Spanien) passiert? Geht das dann jede Woche oder erst zur Rückrunde?

  • Man hat Depay auf jeden Fall schon mal die 9 weggenommen. Heute wurde Lewandowski nämlich mit der 9 vorgestellt.


    Ich frage mich nur womit die die Trikots beflocken wollten als die w‘s gefehlt haben?! Hätten die da überall die 12 drauf gehauen?

  • Man hat Depay auf jeden Fall schon mal die 9 weggenommen. Heute wurde Lewandowski nämlich mit der 9 vorgestellt.


    Ich frage mich nur womit die die Trikots beflocken wollten als die w‘s gefehlt haben?! Hätten die da überall die 12 drauf gehauen?

    die können ja statt w zwei vv nehmen

    0

  • Das ist ein shice Marketinggag, haben wir ja nun oft genug diskutiert.


    Es kann mir ja gern mal jemand erklären (mit Video) wie das bedrucken einzelner Buchstaben auf einem Trikot aussehen soll.

  • LaLiga macht Druck. Barca muss mehr machen um die Spieler zu registrieren.


    Barcelona have been told by La Liga they will need to activate a fourth ‘economic lever’ to register their summer signings and the club has also opened talks to see whether senior players including Gerard Pique will consider a pay cut to assist the process.

    Barcelona activated their third ‘economic lever’ on Monday, with the club selling 25 per cent of their Barca Studios commercial arm to Socios.com, for €100million (£83.7m).

    This follows the club selling a total of 25 per cent of their La Liga TV rights over the next 25 years to US firm Sixth Street.

    The Athletic revealed this month that doubts remained within La Liga over Barcelona’s capacity to register the players and now it is understood they have been formally told by La Liga they will have to activate a fourth ‘lever’ – which could potentially mean selling up to 49 per cent of Barcelona studios – and may still face further requirements to inject cash or reduce costs. This could mean player exits or salary reductions for players already registered to the club.

  • Am Ende verdient der Lewandowski da dann 3,5 Millionen im Jahr, darf dafür aber gegen Mallorca auf dem Platz stehen.


    Meldet den Lampenladen da endlich ab.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • In der Sportbild ,ein wie ich interessanter Bericht, wieso es in Barcelona wohl immer so weiter gehen kann. :cursing:


    "Am Ende würde im Notfall immer etwas gemauschelt, eine Bankgarantie ausgestellt, schlicht und ergreifend alles Nötige, um den Klub über Wasser zu halten."

    0

  • Dieses Zitat "... Und fast alle großen Unternehmen haben auch teils horrende Schulden..."


    Näh, sorry, es mag zwar auch andere Unternehmen geben, die heftige Schulden haben, aber bezogen auf die Größe des Betriebs sind in dem Fall die - wo stehen die, bei 1,3 Mrd. Euro? - doch eine Nummer zuviel des Guten!


    Und "Bedeutung für die Region", jaja, auch das haben wir in allen Branchen mit "wichtigen Unternehmen" schon gehabt, und am Ende sind die dann doch untergegangen.


    Ich für meinen Teil weine denen keine Träne nach, im Gegenteil, ich erwarte, dass, wenn wir auf die in der CL treffen sollten, jeder Spieler 150% gibt.


    Interessant ist allemal, wie die versuchen wollen, noch 8 Spieler loszuwerden - anstelle der Spieler wie FdJ würde ich das locker aussitzen wollen.

    Dass das Sportgeschäft kein Kaffeekränzchen ist, geschenkt; aber dieses Geschäftsgebaren von Barca da verabscheue ich zutiefst.


    Und nochmal, dass sowohl die spanische Liga als auch die UEFA dem Gebaren da zusieht, spricht auch für sich.

    0