FC Barcelona

  • Der FC Barcelona spielte gegen Kasan nur 0:0 und liegt in seiner CL-Gruppe nur auf dem dritten Platz. Finde ich klasse! :D


    Warum sollen nur wir uns von den Russen ärgern lassen?

    0

  • Einfach unglaublich was für Schwierigkeiten Barca in der CL Gruppe hat 8-)
    Hatte eigentlich damit gerechnet, das sie nach 4 Spielen schon im Achterfinale stehen.
    Da kann man mal sehen :-S

    0

  • Das 0-0 gestern in der CL gegen den krassen Aussenseiter hat abermals gezeigt, das selbst der beste Kader keine Garantie dafür ist ohne Mühe die nächste Runde zu erreichen!
    Ob die Bayern das am Ende trösten wird bleibt allerdings sehr fraglich 8-)

    0

  • Bei Barcelona tritt das Phänomen ein was ich vor langer Zeit beschrieb....


    Trainer neu, Mannschaft da - Alles gewonnen was es zu gewinnen gab - bisher 4 Titel und jetzt ist der Saft da raus......


    Du kannst eine Mannschaft nach vorne treiben und sie alles gewinnen lassen, sie dann oben zu halten und weitere Erfolge zu ziehen - DAS IST DIE WAHRE KUNST !


    Wie einst die Bulls im Basketball - die Cowboys im Football - die Red Wings im Eishockey - und letztlich die Bayern Mitte der 70er oder Lyon in Frankreich bis Bordeaux mal wieder oben war.


    Sicher wird Barcelona wahrscheinlich noch mal die Kurve bekommen bei der Qualität aber es ist halt nicht so einfach, obgleich der Namen die da spielen, auch eine Einheit zu bilden, zu stärken und beizuhalten.

  • Ihr meint das Barca irgendwie satt geworden ist auf Grund der Erfolge der letzten Saison?
    Ist schon möglich, aber dann muss man doch zumindest den Ergeiz haben, diese Titel annähernd zu verteidigen :-S

    0

  • Man weiss es nicht aber die Ergebnisse in der CL und in der Liga seit 2 Wochen deuten auf Probleme hin und bei der Quali ist die Stimmung wohl im Eimer.

  • Ich glaube eher das die ein kleines Tief durchmachen, denn bei Real läuft es nicht viel besser, und die waren von Titeln nicht gerade verwöhnt worden in der letzten Saison ;-)

    0

  • Barca wird in seiner Gruppe dennoch weiterkommen, denn im Gegensatz zu uns haben sie in ihrer Gruppe nur einen ordentlichen Gegner, dann werden sie halt zweiter...

    0

  • Barca scheint sich wieder gefangen zu haben, 4-2 hiess es am Ende, damit bleiben sie vorerst Tabellenführer in der Primera Divison !!

    0

  • FC Barcelona gedenkt Robert Enke
    Der FC Barcelona gedenkt beim Cupspiel gegen Cultural Leonesa seinem ehemaligen Spieler Robert Enke.



    (rr) Barcelona. Auch der FC Barcelona trägt tiefe Trauer nach dem Tod von Robert Enke. Vor dem Cupspiel gegen Cultural Leonesa gab es eine Schweigeminute und die Spieler liefen mit einer schwarzen Armbinde auf.


    Robert Enke stand zwischen 2002 und 2004 bei den Katalanen unter Vertrag. Er spielte mit zahlreiche
    http://www.goal.com/de/news/83…elona-gedenkt-robert-enke


    Sehr feine Geste!!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">FC Barcelona gedenkt Robert Enke
    Der FC Barcelona gedenkt beim Cupspiel gegen Cultural Leonesa seinem ehemaligen Spieler Robert Enke.



    (rr) Barcelona. Auch der FC Barcelona trägt tiefe Trauer nach dem Tod von Robert Enke. Vor dem Cupspiel gegen Cultural Leonesa gab es eine Schweigeminute und die Spieler liefen mit einer schwarzen Armbinde auf.


    Robert Enke stand zwischen 2002 und 2004 bei den Katalanen unter Vertrag. Er spielte mit zahlreiche
    http://www.goal.com/de/news/83…elona-gedenkt-robert-enke


    Sehr feine Geste!! </span><br>-------------------------------------------------------


    Ja eine sehr feine Geste vom FC Barcelona!! Ein Grund mehr, warum dies ein sehr sympatischer Verein ist.

    0

  • Ein wirklich großer Verein! Von der Mannschaft bis zur Vereinsführung!


    Barcelona widmet Pokalsieg Enke


    Der FC Barcelona hat seinen Sieg im spanischen Fußballpokal am Dienstagabend Robert Enke gewidmet. „Der Torwart war ein Teil dieses Vereins gewesen“, sagte Barça-Trainer Josep Guardiola nach dem 5:0-Erfolg der Katalanen über Cultural Leonesa im Pokalrückspiel. Der deutsche Nationaltorwart hatte in der Saison 2002/2003 für Barça gespielt. Der spanische Meister und Champions-League-Sieger legte vor der Partie im Camp-Nou-Stadion eine Schweigeminute für Enke ein.


    „Die Anhänger des FC Barcelona trauern um Robert Enke“, erklärte Clubpräsident Joan Laporta. „Ich habe ihn persönlich kennengelernt. Er war ein hochgebildeter und korrekter Junge.“ Sportdirektor Txiki Begiristain betonte: „Enke hatte bei Barça ein fantastisches Verhalten an den Tag gelegt. Sein Tod ist ein Unglück für den Fußball, vor allem für den deutschen Fußball und für Barça.“

    0