Tigerentenclub Dortmund

  • Eben, Schalke hat auch gegen einen Gegner gewonnen, dem sie normal nie das Wasser reichen können. In der Saison siehts dann wieder anders aus.

    Man fasst es nicht!

  • Puh,,,geschafft, der BVB iss morgen in der Play off-Auslosung gesetzt :D
    Hätte nie gedacht, das mich irgendwann mal der Ausgang solcher Spiele wie Litex Lowetsch gegen MSK Zilina interessiert... :-[

    0

  • @ pippi_langstrumpf


    Aber zu welchem Preis? Die Stadionerweiterung war ja - meines Wissens nach - ein Grund dafür, dass Borussia Dortmund praktisch schon pleite war. ;-);-)


    Mir ist es lieber, man hat ein etwas "kleineres Stadion" - und hat die Kosten für eine Erweiterung gespart, wenn man sie nicht wirklich finanzieren kann. ;-)

    0

  • @ pippi_langstrumpf


    Nein, der einzige Grund war das natürlich nicht. Da spielen, ganz richtig und deutlich, zuerst einmal die Transfers der Spieler, die du genannt hast, eine Rolle. Aber ich erinnere mich noch gut, wie damals Fans von Borussia Dortmund aus meinem Bekanntenkreis einer Kapazitätserweiterung zunächst positiv und dann nicht mehr befürwortend gegenüber standen. Soweit ich mich erinnere, waren die Verbindlichkeiten damals schon beachtlich. Deshalb halte ich es für gewagt, zu sagen, Dortmund habe das Stadion "optimal austariert" - das mag zwar inhaltlich nicht wirklich falsch sein, ist aber meiner Meinung nach genau dann, wenn man "Schwierigkeiten bei der Finanzierung" hat, äußerst kritisch zu sehen, wie ich finde.

    0

  • Ok Ok. Ich arbeite nochmal an meinem Textverständnis. :-[


    Sei froh, dass ich dich heute nicht persönlich spreche. >:-|

    0

  • bayoraner
    Offizielle Begründung der Maßnahme sind Beschwerden von Gästefans, die sich durch den Zaun in ihrer Sicht behindert fühlen - inoffiziell werden es wohl Beschwerden von Gästen sein, die sich durch die übrigen in den beiden Stehplatzblöcken 60+81 unmittelbar in ihrem Rücken um den beschaulichen Genuss eines Fußballspieles gebracht sehen bzw. hören... *lol*


    Patella+pippi
    Bin ein bißchen spät dran mit meiner Antwort, aber ich hoffe mal, sie interessiert trotzdem noch.
    Eine besondere Mühe beim "Austarieren" des Fassungsvermögens unseres Tempels hat sich beim BVB sicherlich Niemand gemacht. Niebaum wollte seinerzeit unbedingt eines der beiden WM HF`s in DO und dafür benötigte man unbedingt 60000 Sitzplätze. Das derzeitige Fassungsvermögen ergibt sich daraus nach Rückwandlung der Sitzplätze auf der Süd in Stehplätze.


    Unsere Finanzkrise hat das WS bzw. dessen letzter Ausbau mit Sicherheit nicht verursacht. Deren Grundlage wurde vielmehr schon vor dem CL-Triumpf 97 gelegt.- als der Verein regelmäßig mehr Geld in seinen Kader pumpte als jeder andere Bundesligist. Solange man Titel sammelte und permanent im Konzert der Großen mitspielte ging die Strategie ja noch auf. Sportliche Rückschläge konnte man dabei allerdings nur für kurze Zeit verkraften.
    Der Gewinn der CL befreite uns deshalb nur vorübergehend von den größten finanziellen Sorgen. Denn der BVB investierte weiter: auf hohem finanziellen aber sportlich umso dürftigerem Niveau. Die Abwärtsspirale hatte sich bereits in Gang gesetzt und der BVB konnte den zwischenzeitlichen finanziellen Offenbarungseid nur durch zwei weitere bedeutende Aktionen verhindern: durch den Verkauf der Vermarktungsrechte an die UFA und den Börsengang.
    Letzterer verschaffte dem BVB dann das Geld, mit dem er das WS ein letztes Mal ausbauen und sich die Meisterschaft 2002 erkaufen konnte, Kurz darauf wurde dann mit der verlorenen CL-Relegation gegen Brügge das erste Blatt auf dem schwatzgelben Kartenhaus rausgezogen - der Rest ist mahnende Geschichte...

    0

  • @ hobbit:


    Ist das mit den 6 Mio noch aktuell? Der Artikel ist ja schon bisschen älter.


    Ich meine damit: Hat Sahin in der zwischenzeit seinen Vertrag verlängert oder so?


    Wenn das mit den 6 Mio noch stimmt, dann sollte man sich das auf jeden Fall überlegen.

    0

  • ->


    Zum 1. Juli 2011 kann er für nur sechs Millionen Euro Ablöse (Marktwert laut transfermarkt.de bei 10 Mio) die Dortmunder verlassen!


    Er würde in diesem Fall davon sogar 500 000 Euro mitkassieren.


    Auch ohne Wechsel verdient der jüngste türkische Nationalspieler aller Zeiten (Debüt mit 17 Jahren) gut beim BVB!


    Aktuell erhält er 75 000 Monatsgehalt plus 9000 Euro Punktprämie (also 27 000 Euro pro Sieg). In der kommenden Saison steigen diese Werte auf 100 000 Euro im Monat und 10 000 Euro pro Punkt. Auch nicht schlecht...

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Sollte dem so sein, und er seinen Vertrag nicht verlängern, was ich dem BVB eigentlich wünschen würde, müßte man eigentlich zwingend über ihn nachdenken.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • zusammen mit schweinsteiger in der d6 als van bommel nachfolger...
    dann wäre die planung kroos über kurz oder lang in den bereich zu verschieben geplatzt.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Naja bei Kroos deutet es sich doch an, dass er eher in der offensiven 3er Kette zum Einsatz kommen wird. Wenn Müller mittelfristig den MS gibt, spielt Kroos dahinter... von daher wäre Sahin sicherlich eine gute Alternative im zentralen Mittelfeld. Jedoch wird da in der kommenden Saison wohl nicht nur ein Sahin kommen müssen, sondern noch jemand anders, denn ich bezweifle, dass man Tymo und van Bommel länger behält.


    Aber gut, eigentlich würde ich Sahin lieber weiter beim BVB sehen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Für 6 Mio würde ich den auf jeden Fall holen.


    Bisschen Konkurrenzkampf ist doch auch ok.


    Wen van Bommel geht, dann kämpfen halt Kroos, Sahin, Müller, Olic und vielliecht noch der ein oder andere (Gomez? Ekici? Alaba?) um die verbleibenden 3 Plätze in Mittelfeld und Sturm

    0

  • ich schätze auch das bommel hier seine letzte saison spielt.
    tymo kann mit seiner reservisten rolle nicht zufrieden sein.


    klar ist kroos aktuell wohl in der zentrale zwischen robben und ribery angesiedelt und müller macht den mittelstürmer.


    wird sich zeigen was mehr durchschlagskraft hat:
    das hier:


    ----------Robben--------------------------Ribery--------------
    -----------------------------Müller---------------------------------
    --------------------------------------Olic---------------------------


    oder eben das hier:



    ----------Robben-----------Kroos--------Ribery--------------
    -----------------------------Müller---------------------------------




    Olic zu verdrängen wird gar nicht so leicht, es sei denn er ersetzt dann auch mal Ribery im LMF


    ----------Robben-----------Kroos--------Olic----------------
    ---------------------------------Müller-----------------------------


    Aber auch damit könnte man langfristig gedacht gut leben:



    -----------------------Schweinsteiger-------------------------------------
    ---------------------------------------------Kroos----------------------------
    ----------Robben----------------------------------------Ribery------------
    -----------------------------Müller---------------------------------------------
    --------------------------------------Olic---------------------------------------


    dazu dann noch bedenken das sich Ekici ja auch weiter entwickelt und in diesem MT seine Zukunft hat...

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • ich schätze auch das bommel hier seine letzte saison spielt.
    tymo kann mit seiner reservisten rolle nicht zufrieden sein.


    klar ist kroos aktuell wohl in der zentrale zwischen robben und ribery angesiedelt und müller macht den mittelstürmer.


    wird sich zeigen was mehr durchschlagskraft hat:
    das hier:


    ----------Robben--------------------------Ribery--------------
    -----------------------------Müller---------------------------------
    --------------------------------------Olic---------------------------


    oder eben das hier:



    ----------Robben-----------Kroos--------Ribery--------------
    -----------------------------Müller---------------------------------




    Olic zu verdrängen wird gar nicht so leicht, es sei denn er ersetzt dann auch mal Ribery im LMF


    ----------Robben-----------Kroos--------Olic----------------
    ---------------------------------Müller-----------------------------


    Aber auch damit könnte man langfristig gedacht gut leben:



    -----------------------Schweinsteiger-------------------------------------
    ---------------------------------------------Kroos----------------------------
    ----------Robben----------------------------------------Ribery------------
    -----------------------------Müller---------------------------------------------
    --------------------------------------Olic---------------------------------------


    dazu dann noch bedenken das sich Ekici ja auch weiter entwickelt und in diesem MT seine Zukunft hat...

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Der (Be)klopp(te) hat auch mal wieder einen in Richtung FCB rausgelassen.


    Da hat wohl einer vergessen, welcher Verein es in den Neunzigern war, der wirklich mit den hohen Ablösen bzw. den hohen Gehältern um sich geworfen hat, Stichwort Rosicky, Koller, Amoroso.


    Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen, gelle.

    0