Tigerentenclub Dortmund

  • nu ja... also das glaube ich dann doch wohl eher weniger...
    solange der bvb seine hausaufgaben macht und die macht er bisher sehr gut, können wir nackig auf den tischen tanzen...
    so ein spiel zu hause gegen den vfb kann immer mal kommen...
    aber der fc bayern wird bis zum ende auch nicht alle seine spiele gewinnen...
    das wir den bvb in münchen mal eben putzen wage ich auch zu bezweifeln...
    so ein spiel geht auch gut und gerne mal unentschieden aus...
    und selbst wenn wir gewinnen würden, bräuchte man immer noch 4 siege mehr auf dem konto...


    imo... wird nicht mehr passieren...
    ich kann allerdings auch gut damit leben, wenn man daraus endlich mal gelernt hat, dass gewisse dinge eben nicht von selbst laufen, sondern man jeden tag wieder daran arbeiten muss, etwas zu verbessern...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • solange der bvb seine hausaufgaben macht und die macht er bisher sehr gut, können wir nackig auf den tischen tanzen... </span><br>-------------------------------------------------------
    ...igendwie ist die Stimmung bei uns aber garnicht danach... ;-)


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich kann allerdings auch gut damit leben, wenn man daraus endlich mal gelernt hat, dass gewisse dinge eben nicht von selbst laufen, sondern man jeden tag wieder daran arbeiten muss, etwas zu verbessern... </span><br>-------------------------------------------------------
    ...kannst du das bitte im LvG-Thread posten? Mich würde interessieren, welche "Seite" darauf anspringt! :D

    0

  • Wir spielen nicht in einer Liga wie England wo Arsenal mal durchmarschieren kann und vorne eins mehr schiessen muss als man hinten rein bekommt............


    Dortmund wird noch harte Prüfungen vor sich haben, gegen wen haben die gespielt ? Gegen Leverkusen mit einer Pickelaufstellung, dann ein 1:1 gegen die Granatenstuttis und dann am WE in Wolle gegen ein verwirrtes Rudel Wölfe..........


    Dortmund wird noch Federn lassen , ich bin gespannt wie es aussieht wenn der Vorsprung auf 7-9 Punkte sinkt und man dann gegen uns ran muss....

  • Ich befürchte der BVB macht demnächst ausgerechnet in der Allianz Arena sein Meisterstück.
    Die Zuversicht von UH das der FCB die zu Hause auf jeden Fall schlägt kann ich leider nicht ganz teilen.

    „Let's Play A Game“

  • nu ja... ich spreche mich ja auch eher für van gaal aus, aber fakt ist, dass auch er immer wieder dazulernen muss...
    und wie gesagt... das gilt für alle beteiligten des vereins... angefangen vom vorstand bis zu den spielern...
    da gibt´s keine ausnahmen...
    aber selbst bei van gaal habe ich beispielsweise schon mehr "bewegung" gesehen,als bei einem uli hoeneß, der auch gerne die schuld anderen in die schuhe schiebt...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • mure
    Dortmund wird an den Knackpunkten versagen, warten wir es ab, ob wir sie noch einholen liegt an uns und nicht an Dortmund. - oder frei nach Phillip Lahm: "Wenn die Bremer so einen Vorsprung hätten, würde ich mir Gedanken machen. Bei den Dortmundern nicht!"


    Dortmund wird noch Federn lassen , ich bin gespannt wie es aussieht wenn der Vorsprung auf 7-9 Punkte sinkt und man dann gegen uns ran muss....


    Das gleiche Gute-Nacht-Gebet wie vor dem Ligaauftakt gegen den unmittelbaren Verfolger. Und was kam dabei raus? Klar: können alle nix!


    @sam
    Ohne die Diskussionen um das aktuelle Erscheinungsbild des FCB hier im Forum jetzt verfolgt zu haben kann ich folgender Aussage nur zustimmen:
    fakt ist, dass auch er immer wieder dazulernen muss...
    und wie gesagt... das gilt für alle beteiligten des vereins... angefangen vom vorstand bis zu den spielern...
    da gibt´s keine ausnahmen...
    Der FCB gibt für mich derzeit ein selten gesehenes Bild der inneren Zerrissenheit ab!
    Wie man unter solchen Randbedingungen trotzdem noch schaffen möchte und abzufangen erschließt sich mir derzeit jedenfalls nicht.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wie man unter solchen Randbedingungen trotzdem noch schaffen möchte und abzufangen erschließt sich mir derzeit jedenfalls nicht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Bald erschliesst es sich dir 8-)

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hmmm, das liegt wahrscheinlich daran, das niemand euer Spiel gesehen hat, genauso wies keinen interessiert das der BVB Meister wird!


    Wie damals als Wolfsburg Meister wurde, keinne hats interessiert.</span><br>-------------------------------------------------------


    Wolfsburg war in der Tat peinlich, die meisten "Fans" bei deren Meisterfeier haben sich am Tag zuvor noch ein Trikot gekauft, damit sie was Grünes hatten...


    Dortmund kann man aber nicht damit vergleichen, der BVB ist nach dem FC Bayern und Schalke der Verein mit der meisten Ausstrahlung - vor Hamburg und Bremen.


    Im Mai wird im Pott höchstwahrscheinlich eine grosse Party geschmissen und wie die Stimmung im Süden der Republik aussieht wird denen herzlich egal sein... ;-)

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • wolfjo


    Ich habe das Gefühl, je näher die Meisterschaft für den BVB rückt, desto großmäuliger werden deine Kommentare. Sachlich-Interessantes gibt es von Dortmund-Fans in einem Bayernforum anscheinend nur, wenn man irgendwo zwischen Platz 6 - 12 steht.


    Glaskugeln im Angebot ? Hahaha, ich lach mich kaputt
    Innere Zerissenheit ? Bist wohl Experte dafür ?

    0

  • Ehrlich gesagt hoffe ich, dass sich Dortmund über Jahre hinaus oben halten kann. Denn eine waschechte Rivalität gegen Schwarzgelb macht einfach mehr Spass als gegen konzerngepushte Leverkusener oder die ach-so-bodenständigen Bremer, nicht zu vergessen Gelsenkirchen.


    Zwar gibt es momentan keine wirklich Reibungsfiguren a la Andreas Möller aber ein Kevin Grosskreutz hat sicherlich das Potenzial um in diese Rolle hineinzuwachsen...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • was soll man denn hier noch groß diskutieren???


    Die Meisterschaft war -leider-schon nach dem 18. Spieltag entschieden. Wenn der erste Verfolger - bei 10 Punkten Rücjstand mit Perspektive, auf 7 zu verkürzen, durfte man die damals noch so nennen - gegen den Spitzenreiter ein Heimspiel abliefert, das einem Offenbarungseid gleicht und das souverän ausgenützt wird, sagt das fast schon alles...


    was man mit einer Mannschaft wie WOB macht, hat Dortmund auch gezeigt. Mal ganz im Gegensatz zu uns....dem derzeitigen "Verfolger" Nummer zwei...


    Und da die Bundesliga so elend grottig ist in ihrer ach so glanzvollen Ausgewogenheit, genügt eine wirklich stabil spielende Mannschaft , die ihr gutes Potential ausschöpft, um in einer eigenen Liga zu spielen. Und das tut Dortmund. Ich halte die echt nicht für einen Übermannschaft -um so erschreckender unser Rückstand- , aber eines haben sie auch uns ganz deutlich voraus: Laufbereitschaft und EInsatz über 90 MInuten in der gesamten Mannschaft, dazu gute Raumaufteilung ohne die sibirischen Weiten, die sich bei uns oft zwischen MF und Abwehr erstrecken und einige Leute, die auch wirklich Fußball SPIELEN können. Bei denen gestaltet Sahin das Spiel, bei uns spielt da derzeit Ottl...nur mal so....
    und da sie keinerlei Doppel-Belastung mehr haben, wird ihnen die Laufbereitschaft und die Luft dafür ganz sicherlich nicht ausgehen...


    in der Abwehr sind wir noch nicht mal nominell besser besetzt über alle Positionen, geschweige denn,daß wir ein vernünftiges Abwehr-SPIEL hätten...


    also, wir werden uns schon im direkten vergleich sehr schwer tun in unserer gegenwärtigen verfassung...
    aber WER SONST soll Dortmund eigentlich noch schlagen..besser gesagt: welche VIER sollen das noch können???


    Und wer sagt denn, daß wir jetzt alles wegräumen?


    Genau das macht aber Dortmund in -fast- allen Fällen mit dem Fallobst Bundesliga-Rest...


    kurz und gut: wer UNS noch ne Chance auf den Titel einräumt, muß von der Pharma-Industrie reich beschenkt worden sein mit bewußtseinserweiternden Drogen...


    was dann nächste Saison ist ?
    Keine Ahnung, ehrlich gesagt. Warum sollen Kagawa, Götze , Sahin über Nacht das Fußballspielen verlernen ????


    Spannend wird wie immer zu sehen sein, wie ne deutsche Mannschaft CL und BL unter einen Hut bringt. . . vor allem eine, die mit so viel Läuferischem Aufwand arbeitete wie Dortmund...aber das ist ferne Zukunft.
    Aktuell und in naher Zukunft wird Dortmund die Meisterschaft klarmachen. Ob es dann Ende März oder Mitte April sein wird...egal...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">VfB,Wolfsburg,BVB..Eintagsfliegen.... </span><br>-------------------------------------------------------was soll man da noch hinzufügen? NIX! :D

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Warum sollen Kagawa, Götze , Sahin über Nacht das Fußballspielen verlernen ???? </span><br>-------------------------------------------------------


    hast du diese frage auch bei misimovic und grafite oder ibisevic und ba und konsorten gestellt? und hast du antworten gefunden? oder hast du dir die frage anfang dieser saison gestellt bei ribs und robs, bei müller, schweini, klose, lahm, badi usw.?


    komm schon katsche, du weißt wie fußball ist. diese frage entspringt einer logik die der fußball nicht hat. wobei es umgekehrt natürlich nicht ausgeschlossen ist dass der erfolg auch kommendes jahr weitergeht. eben weil es keine erklärbare logik gibt. gäbe es die, könnte die buli am computer entschieden werden.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Dortmund wird Meister! Damit müssen wir uns einfach abfinden. </span><br>-------------------------------------------------------


    Damit finden wir uns doch alle ab. Kein Problem.


    Das Problem das wir haben ist, das wir das Jahr darauf nach Dortmund zum Benifizspiel fahren müssen, da die wieder pleite sind.


    Ich wäre dafür nur Vereine Meister werden zu lassen, die sich das auch leisten können.


    Also jedes Jahr doch wieder wir :D

    0

  • holodoc


    Sachlich-Interessantes gibt es von Dortmund-Fans in einem Bayernforum anscheinend nur, wenn man irgendwo zwischen Platz 6 - 12 steht.


    Kennste Newton - oder actio=reactio?
    Zunächst mal kann ich mich nicht daran erinnern, das ich in diesem Thread hier jemals so überzeugt ins Meisterschaftshorn geblasen habe wie zunehmend mehr Bayern-Fans. Weiß also nicht, was so großmäulig an meinen Aussagen sein soll.


    Ansonsten kann man mit mir jederzeit sachlich diskutieren, unabhängig vom Tabellenplatz - liegt aber in der Natur der Sache, das die Provokationen dabei zunehmen, je näher unsere beiden Vereine in der Tabelle rücken - siehe batzirob mit seinen Eintagsfliegen...


    Ein paar Seiten vorher kam der Vergleich schon einmal. Was eine mögliche Meisterschaft betrifft, mag das vielleicht sogar zutreffen. Aber sicherlich, was unsere Rolle im Tabellenbild der Liga in den nächsten Jahren betrifft.

    0