Tigerentenclub Dortmund

  • Ja man fragt sich teilweise wirklich ob die Videotechnik ausserhalb von Deutschland schon Einzug gehalten hat und wie um alles in der Welt sich diese Vereine auf ein CL-Spiel vorbereiten. Fünf Blaupausen wie man gegen den Zeckenhaufen spielen muss, allein in dieser Saison...man muss es sich nur anschauen und nachmachen.


    Ich denke mal das Hauptproblem liegt in erster Linie im eigenen Anspruch der Gegner. Anderlecht ist nunmal halt die Supertruppe in Belgien, genau wie Galatasaray in der Türkei. Die sind gewohnt selber das Spiel zu machen und stellen sich eben nicht hinten rein.


    Ansonsten gebe ich dir aber recht das sie wohl weit kommen werden. Bis zum VF werden die Gegner einfach zu dämlich sein ihr Spiel zu durchschauen und dann greift schon der "magische Europapokal-Nacht"-Modus wo sie gegen die Topteams alles reinwerfen was sie haben.

  • So wird es kommen. Ich denke 96 wird sich am WE abschlachten lassen und dann ist wieder alles Supi. Und Land auf land ab wird die Auferstehung des zweiten Leuchtturms gefeiert. Geht dann Dienstag im Pokal weiter, denn Pauli ist zu schwach.
    Und schwupps steht der "deutsche Classico" (:D:D:D:D:D) an zu dem der schwachgelbe Leuchtturm wieder auf Augenhöhe (:D:D:D:D:D) mit uns aufläuft.;-)>:-|

    0

  • Hängt vom AF Gegner ab. Bekommen wie wieder einen CL Topfavoriten aus Sibirien oder noch weiter östlich der sich noch im Winterschlaf befindet dann kann das was werden mit dem VF.
    Sollte sie aber mal das unverschämte Losglück verlassen wird es sehr bitter für die geilen Jungs.

    0

  • Natürlich kriegen die Zenit, Donezk oder Monaco und nicht den Zweiten aus der Barca/PSG-Gruppe oder ManCity. Dann können sie sich wieder abfeiern für zwei mentalitätsmonstermässig geile Siege.

  • Dass er echt Pech hat stimmt, aber ich musste gestern echt lachen, als der Kommentator bei "alle Spiele alle Tore" vom eigentlich als unzerstörbar geltenden Sven Bender sprach:D

  • naja, mancity,rom,liverpool würden die mehr oder weniger auseinader nehmen. deren spielweise passt wie die faust aufs auge für den bvb.machen wir uns da nix vor.
    auch für z.b. juve sehe ich da in zwei spielen absolut keine chance.
    über gegener wie donezk reden wir nicht.
    der einzige af gegner, der die stoppen könnte, wäre der zweite aus der barca/psg truppe. was übrigens auch uns betrifft.
    bleibt beiden dieser gegner ersparrt, sehe ich stand heute bayern und bvb sicher im viertelfinale.

  • mir persönlich ist es völlig egal wen die zu gelost bekommen. Solange wir unser Ding durchziehen und ins Finale einmarschieren. Vielleicht gibts ja auch wieder eine Neuauflage vom letzten mal und wir können sie wieder demütigen, dass wäre mal wieder Geil!

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Dieses Blahsülz vom Umschalten, wir haben den Ball, wir bestimmen den Takt, wir spielen den Gegner kaputt, taktisch und mit Power.
    Wir spielen aktuell wie eine Mischung auf Maske und Tyson. Besser geht es nicht und was macht Dortmund, spielen wie Felix Sturm boxt. starke Deckung (wenn es läuft :D) und halt daraus die Punches setzen. Ganz doll klasse..............gäääähn.


    Und sie stellen das beste deutsche Team der CL ? Ich schmeiß mich echt weg. Das ist an geistigem Dünnpfiff nicht mehr zu überbieten. Aber die Geschichte von David gegen Goliath zieht halt immer.


    Ich hoffe wir treffen in der CL so schnell wie möglich auf die Luftpumpen.

  • Na da mach dir mal keine Hoffnung, denn:


    Klopp-Warnung an die Liga
    „Ich würde jetzt nicht gegen uns spielen wollen.“


    http://www.bild.de/sport/fussb…e-liga-38263798.bild.html


    -----------------


    Ein Sieg und schon gehts wieder ab. Wir zählen die Minuten bis Aki das schon leicht angerostete Schloss von seiner Klotür aufgekriegt hat und ins nächste Mikro verkündet: ,,Wir brauchen diese Saison nicht mehr über Bayern zu sprechen, aber ... zerstören ... kaputtkaufen ... emotional ... authentisch ... unsere Spieler ... beste Fans ... Augenhöhe ... Leuchtturm ... blalabersülz"