Tigerentenclub Dortmund

  • der hier ist auch klasse...


    da beide gezogen haben, muss man den elfer nicht geben und wenn rib zum sturzflug abhebt ohne fremdeinwirkung, die zu dem zeitpunkt nicht da war, kann man das auch als schwalbe ahnden. aber wie ich schon vor dem spiel schrieb, die buyern haben schon die richtigen schiris


    :8


    aber fairerweise muss man sagen, dass es da dennoch dann einige gibt, die diesen dickel lightversionen mal ins hirn scheissen... ;-)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Das war mehr als dünnhäutig, die Stimme ging sehr ins Weinerliche.


    Ich glaube, er hat heute endgültig realisiert, dass das Team am Ende einer Ära steht und er hier nicht den dt. Ferguson geben wird....

  • Nachwehen:


    Die Bayern haben letztendlich doch das bessere Spielermaterial, was wieder zeigt, dass Geld doch Tore schießt. Schade ist das wir in der zweiten Hälfte nichts mehr zustande gebracht haben.


    Eins nervt mich aber: Robben!!! ich bin ein erwachsener Mann. Aber diesen Typen hasse ich wie Sau... Der Typ ist schlimmer wie Brechdurchfall... Sorry...

    „Let's Play A Game“

  • Dieses Spiel war einfach, die schweren kommen alle noch! Heute durften sie kontern, morgen müssen sie das Spiel wieder selber machen! :D:D
    die sollen mal schön weiter träumen, sie werden so schnell da unten nicht heraus kommen! :)

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Als BVB-Fan hätte ich spätestens bei den Interviews mit Kehl und Klopp den Fernseher übers Balkon-Geländer entsorgt. Sie haben die Erkenntnis woran es bei ihnen hakt heute einmal mehr auf dem Silbertablett serviert gekriegt, haben gesehen wieviel leichter sie sich tun wenn der Gegner das Spiel macht und ziehen daraus dann allen ernstes die Bestätigung das die Misere eben nicht am System liegt, weil es ja gegen uns fast zum Sieg gereicht hätte?!?


    Da liege ich ja selbst als Bayern-Fan inzwischen mit dem Kopp aufm Tisch. Aber gut, lasst sie machen. Wer so dumm und/oder so verblendet ist, der rennt dann irgendwann wirklich freudestrahlend über den Abgrund...

  • Die Spielweise der Zecken, ist einzig und alleine auf Bayern eingestellt, was wiederum ganz klar ihre Definition darstellt.
    Heute sind sie nicht nur nicht als Sieger(insgeheim haben sie damit gerechnet) vom Platz gegangen, sie wurden auch in noch nie dargewesener Weise fast über die gesamten 90 Minuten hochgradig dominiert!
    Dieses Spiel wird psychologisch nachwirken, da ich bin mir sicher!

    immer weiter, niemals aufgeben

  • sollen sie nur, sollen sie nur,und mit ihnen das ganze hypenden Pack.:x:x


    Hoffentlich auch schön tief, alles sollen sie sich brechen, und ja nie wieder aufstehen,! :x:x:x


    Wehendem, der von Bayern denen hilft! :x:x:x:x


    Der größte Fehler, den Uli jemals gemacht hat, ach wäre das schön, diesen Fehler zu revidieren! >:|>:|>:|

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Nächsten Sonntag ist Gladbach zu Gast bei den Geilen. Auf dieses Ding freue ich mich auch schon. Gladbach wurde ja so hoch gelobt von denen, mal sehen was passiert.;-)

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Der ganze BVB hat extreme Wahrnehmungsfehler, und nicht nur die. Was Matthäus zur Halbzeit bei Sky so rausgehauen hat, zeigt, dass auch Außenstehende immer noch an das Märchen glauben, die Bekloppten starten bald eine Siegesserie und kommen da unten locker raus.


    Alleine zur Halbzeitpause müssten wir eigentlich führen, zumindest hätte es 1:1 stehen müssen. In der zweiten Halbzeit waren die Dortmunder chancenlos. So viele Torchancen wie gestern hatten wir gegen die Möchtegernbayernangreifer in einem Spiel schon lange nicht mehr.
    Wenn sie auf dieses Spiel aufbauen wollen, ja dann weiterhin viel Spaß im Tabellenkeller.


    Es ist eine wahre Freude, wie sich im Norden von Lüdenscheid alles schöngeredet wird. Das böse Erwachen kommt schon noch.

    MINGA, sonst NIX!