Tigerentenclub Dortmund

  • wer hat denn angefangen gegen dortmund zu sticheln? was hat uli nochmal gesagt? war da nicht was von gelb schwarzen unterhosen oder so?


    klar ist so eine aussage unnötig, aber trifft mit unserem verein sicher nicht die falschen, leider!

    0

  • Stimmt. War natürlich der Uli. Aber peinlich war das bestimmt nicht.


    Höchstens das ich Uli mit Kalle verwechselt habe. :-[

    0

  • uli hat vor einigen wochen mal wieder sehr peinlich versucht den bvb im titelrennen nervös zu machen, hat natürlich nichts gebracht und war überhaupt nicht seine baustelle. sollte wahrscheinlich ein freundschaftsdienst für jupp sein. also braucht sich hier niemand aufregen, es trifft schon die richtigen, leider...!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Sahin fällt mit Innenbandriß bis Saisonende aus</span><br>-------------------------------------------------------


    schmerzhafte Sache.......


    gute Besserung...............

    0

  • meine Hoffnung ist, vielleicht kriegen wir auch mal so ne Stimmung im Stadion hin, wie die BVB'ler............ :D


    großartige Saison...............macht Spaß zuzusehen...........

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> remy_martin


    Sticheln gehört einfach zum Fußball-Geschäft. Wer sowas "peinlich" findet, sollte vieleicht lieber zu Hallen-Halma wechseln. Wink</span><br>-------------------------------------------------------


    wer so was toll findet, der soll sich irgendwelche soaps im fernsehen anschauen! klar ein bisschen die trommel rühren gehört dazu, aber nicht, wenn es einen überhaupt nicht betrifft und nicht mit einer solchen häufigkeit...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wer so was toll findet, der soll sich irgendwelche soaps im fernsehen anschauen! klar ein bisschen die trommel rühren gehört dazu, aber nicht, wenn es einen überhaupt nicht betrifft und nicht mit einer solchen häufigkeit... </span><br>-------------------------------------------------------
    Ich habe nicht geschrieben, das ich das "toll" finde. Nur ist das für mich in keinster Weiße "peinlich".



    Seifenopern kann ich übrigens gar nix abgewinnen. :D

    0

  • dortmund hat den titel in dieser saison verdient.
    nur ganz ehrlich der klopp geht mir sowas von auf die nüsse. ertut immer so locker u. flockig. auch das er zugänglich wäre, gerade was die fans betrifft.


    seit einem freundschaftsspiel das ich gesehen habe, wo er nach dem spiel noch nicht mal in der lage war, kindern ein autogramm zu geben, hat der bei mir menschlich verschissen.


    er ist was seine art angeht, für mich ein blender. das er ein guter trainer ist, streite ich nicht ab, aber menschlich in meinen augen erbärmlich.


    hoffe, das wir ihn nächste saison auf den boden der tatsachen zurückholen u. so richtig rasieren.

    0

  • Mir geht er auch auf die Ketten. Vor allem die ewigen Diskussionen mit Linienrichter etc. wegen jeder noch so kleinen Entscheidung gegen Dortmund.


    Aber Glück hat er mit seinem Verein: ein Sahin fällt aus, wenn der Drops eh schon gelutscht ist, und nicht gerade dann, wenn es noch auf etwas ankommt.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • ja und?
    Die ganze Dortmunder Mannschaft hatte vor dieser Saison nicht mal den Marktwert von Schweinsteiger, Lahm , Ribery und Robben...vom Verdienst will ich gar nicht reden...


    Mit dieser Truppe wird er jetzt so überlegen Meister wie wir nach ner 80 Mio Einkaufstour anno 2008.....


    soll man das jetzt noch irgendwie glücklich nennen?????
    Sein Gehabe muß man nicht mögen,ist mir aber egal, Anscheinend müssen mindestens 50 % aller erfolgreichen Trainer ne Meise haben (Mourinho, vGaal,Ferguson mal als Musterbeispiele)
    Unter dem Aspekt hat er schon mal gute Chancen auf eine weiterhin erfolgreiche Karriere...

    0

  • Der wahrscheinliche deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund will die Hälfte der garantierten 20 Millionen Euro aus der Champions League in die Mannschaft investieren. Die andere Hälfte soll zum Teil für den Abbau von Verbindlichkeiten sowie für Renovierungsmaßnahmen im Stadion verwendet werden. Das erklärte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke in einem Interview der Westfalenpost.


    Zum angeblichen Transfer von Mittelfeldspieler Nuri Sahin zu Real Madrid sagte Watzke: «Die einzigen, die davon nichts wissen, sind Real Madrid, Borussia Dortmund und Nuri Sahin.»



    http://www.transfermarkt.de/de…/news/anzeigen_60796.html




    Sind also immer noch recht klamm, die Majas ;-)

  • Natürlich sind da noch ordentlich Schulden. Ich weiß aber auch nicht wie hoch der Berg ist. 80mio+ sicherlich. Wenn nicht sogar dreistellig. Aber trotzdem sind sie auf einem guten Weg die Schulden step by step abzubauen. Wenn man bedenkt wie's vor 5-6Jahren aussah. Da kann Schalke nur von träumen
    :D

    0

  • da sie sicher in der cl spielen und dort auch nicht in der 1.runde ausscheiden wollen, halte ich 10millionen für etwas wenig, denn man hat ja heuer schon gesehen, dass es international bei den jungs noch nicht reicht

    0

  • der bvb hat noch ca 55mio verbindlichkeiten und sie haben das letzte geschäftsjahr mit einem verlust, ich glaube es waren 7 mio , abgeschlossen.
    die meisterschaft und cl teilnahme weckt natürlich begehrlichkeiten bei den spielern, sprich höheres gehalt, prämien etc.
    mit einer cl teilnahme ist das problem nicht gelöst. der bvb tut gut daran, weiterhin konservativ mit dem geld umzugehen und nicht wie 1997 cl teilnahmen für die nächsten 5 jahre zu bugdetieren. was dabei rausgekommen ist, wissen wir alle.

    4