Tigerentenclub Dortmund

  • Ist doch klar, denn es ist tausendmal einfacher, 3 Titel zu gewinnen, als im Abstiegskampf zu bestehen, deswegen wundert es mich immer wieder, warum der HaHaSV, und die anderen Protagonisten, Medial eins auf die Fre$$e bekommen! :D

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Ich bleibe ja recht optimistisch, dass der Saison-Neustart auch am 18. Spieltag um ein paar Tage verschoben werden muss. Denn dann war ja Winterpause und Leverkusen konnte sich von dem langfristig gesehen unverantwortlichen Mörderpressing, das sie ja so gerne spielen, erholen und kann zumindest gegen Dortmund wieder laufen bis der Arzt kommt.
    Da die Dortmunder Kreativabteilung - Gündogan ausgenommen - aber schon in Panik gerät, wenn ein Gegenspieler nur irgendwo im Blickfeld auftaucht, dürfte es vermutlich kritische Ballverluste nur so hageln. Und dann gehts mit Vollgas auf die elitäre Verteidigung um Post-Verletzungs-Piszczek, Hummels und Schmelli oder Durm zu. Einzig Sokratis macht mir ein wenig Sorgen. Da hoffe ich einfach, dass man ihn behutsam aufbaut und dem guten Neven noch eine Chance gibt.
    Geht das Ganze dann völlig überraschend schief für den BVB, ist wieder alles angerichtet. Gleich mal eine schöne englische Woche, in der das "Unheil" seinen Lauf nehmen kann...

    0

  • Afrika-Cup im Sommer ist natürlich sehr sinnvoll. Man wird auf dem Kontinent begeistert sein, wenn das Feld der möglichen Austragungsorte auf die Länder weit unter dem Äquator begrenzt werden. Die Diskussion gibt es schon lange. Ist aber nicht so leicht umzusetzen, dass es wirklich nur noch im Sommer stattfindet.
    Aber wenigstens hat man neue Ausreden, die man aber natürlich nicht anführen wird. Natürlich nicht.

    0

  • Wobei mich Immobile schon verwundert.


    Als ich den das erste Mal beim BvB sah, dachte ich: "Was haben die denn da gekauft?", aber man weiß ja, dass Spieler ein bisserl brauchen. Daher dachte ich, dass man nach einiger Zeit Fortschritte sieht und dann irgendwann erkennt, warum ihn die Dortmunder geholt haben. So richtig blind dürften deren Scouts ja schließlich nicht sein.


    Jetzt sind ca. 25 Spiele rum und der gurkt da vorne immer noch rum wie ein völliger Fremdkörper. Langsam, unbeweglich, mit der Spielintelligenz von Contento und der Technik von Lell.
    'nen ordentlichen beidfüßígen Schuss und ein brauchbares Kopfballspiel, das war's.


    Ich frage mich ernsthaft, was die mit Immobile wollten. Dass er in das BvB-Spiel so überhaupt nicht passt, das musste doch jedem klar sein.


    Ich bin wirklich gespannt, ob der irgendwann noch anfängt zu funktionieren und mich eines Besseren belehrt. Denn das, was er bislang zeigt, ist eher schlechter als das, was Schieber anbot. Denn der hatte wenigstens ordentliche Anlagen, brachte sie nur nicht richtig auf den Platz.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Wie soll der funktionieren? Ich hab ihn nur bei der WM gesehen und das hat mir gereicht. Gegen den war Luca Toni ein Defensivfighter vor dem Herrn. Wenn es nur an der Abstimmung oder am Abschluss liegen würde, würde man das ja sehen, aber der kann einfach nichts.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Bei der WM wunderte man sich noch, was denn das für eine Pfeife ist. Der stand in den wenigen Minuten, die er spielen durfte stets im Abseits oder verstolperte die lustigsten Dinger. Hat doch gar ein youtube Video mit dem erbärmlichsten Abschluss bei der WM.
    Da glaubte ich auch noch, dass der wohl einfach zu nervös ist und daher nichts auf die Reihe bekommt in der Squadra. Nur spielt der auch beim BVB so kopflos. :D


    Da ist das Ding. War zum Glück abseits. Was sonst... Aber der Abschluss kann so nicht einmal entschuldigt werden. Und genau das ist der Immobile, den man beim BVB sehen darf.
    http://m.youtube.com/watch?v=pynkAn1epBQ

    0

  • Aber genau das meine ich doch. Der zeigt doch gar nichts, was ihn in irgendeiner Weise auszeichnen würde.


    Man kann doch aber ausgehen, dass beim BvB keine Blinden arbeiten. Die haben mit Sicherheit Scouts, die deutlich mehr von (Profi-)Fußball verstehen als wir hier im Forum.
    Und denen soll so ein Rohrkrepierer passieren?


    Bei Flops wie Torres oder Sheva verstand ich die Geschichte ja. Das waren Spieler, die grundsätzlich über überragende Klasse verfügen, aus irgendwelchen Gründen aber beim neuen Verein nicht funktionierten.
    Auch bei Mkhi sieht man zB mE herausragende Anlagen, die dem BvB sehr weiterhelfen würden, wenn er sie denn einigermaßen konstant abriefe. Auch Auba ist ein Spieler, der eine bestimmte Rolle sehr gut ausfüllen kann.


    Aber bei Immobile sehe ich gar nix. Das ist ein Stürmer, der von dem bisher gezeigten bei den meisten Bundesligisten um den Stammplätz fürchten müsste. Und das, obwohl die BuLi mit weitem Abstand die schlechtesten Stürmer in Europas Topligen hat (von uns selbstverständlich abgesehen).


    Ich glaube einfach nicht, dass die Dortmunder Scouts derart blind sind, für einen unterdurchschnittlichen BuLi-Stürmer, der noch dazu von den Fähigkeiten so gar nicht ins System passt, 20 Mio rauszuhauen.
    Also entweder gibt es irgendwelche Gründe, warum er nicht funktioniert, oder man müsste mE sämtliche an diesem Transfer beteiligten Leute rauswerfen.
    Denn wenn die wirklich so blind waren, dann sollten sie besser hier ab und an ins Forum schauen und sich Tipps holen als nochmal auf diese Scouts zu hören.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • ...senn...sattt....tioo....nellll....!
    ...üüüühhhh.....berrrrr....rahhhh...gend.....!

  • ich glaube nicht, das der termin für ihn überraschend kommt. wie wir alle wissen, hat aki schließlich ein fehlerfreies zahlengedächtnis...


    vermutlich dachte er eher, das obererrang ein französischer nationalspieler ist.
    und das langerak jetzt beim asien-cup mitmacht bringt sein weltbild völlig durcheinander:D

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Wenn es nicht so traurig wäre, aber ich glaub das hat die Dortmunder wirklich überrascht ;-)
    "Wie Asien-Cup? Der ist doch Australier :D

    0

  • Immobile würde auch sehr gut zu uns passen, wendig, technisch klasse. Nicht besser als Lewa, für mich eine Mischung aus Lewa/Mandzu. Er ist bei weitem nicht so schlecht wie viele ihn sehen.
    Mit seiner Art zu spielen würde er bei uns sofort greifen.