Tigerentenclub Dortmund

  • Da fahre ich mit :)


    Gestern muss der Fußballgott besoffen gewesen sein, die Bekloppten mit soviel Glück und Schiri Gagamann zu beschenken.
    Der soll bis nächste Woche ausnüchtern und dann mal ein Auge auf uns in Barcelona werfen. Mit Verletzten hat er uns genug gesegnet, jetzt darf es wieder was seriöses sein.;-)

    MINGA, sonst NIX!

  • Auch Siegen will gelernt sein. Ich bin da wirklich stolz auf einen Trainer wie Guardiola, der keine Ausreden sucht, obwohl er wirklich jeden Grund gehabt hätte, den verweigerten Handelfmeter zu erwähnen. Solche Größe kennt man von Pöhler und Co. nicht. Zum Rest hat sich heute Rummenigge geäußert.


    Die Dortmunder sollten wirklich ihr einmaliges Glück begreifen. Wenn ich höre, dass Hummels von einem verdienten Sieg gesprochen hat, frage ich mich, ob wir das gleiche Spiel gesehen haben. In Wirklichkeit wissen sie heute noch nicht, wie sie dieses Spiel gewinnen konnten. Wobei, ein Dankeschön an Gagelmann würde völlig ausreichen.

    0

  • Der Hummels hat doch auch nicht mehr alle Tassen im Schrank.
    Für mich war Dortmund bis auf wenige Momente hoffnungslos unterlegen,einschliesslich des profitierens zweier nicht gegebener Elfmeter,Lattentreffer und dem großen Pech bei den Elfmetern bzw. dem Ausrutschen.Gestern kam alles zusammen .
    Aber dann vom verdienten Sieg zu sprechen ist schon wirklich der Witz überhaupt und völlig realitätsfremd.

    0 :thumbup:

  • spinn ich oder was ?? hat dortmund gerade die cl gewonnen oder was sollen so schlagzeilen wie "dortmunds pokalhelden gelandet" ja und ? das war ein verficktes halbfinale

    0

  • Würde er es nicht tun, wären wir aber auch nicht zufrieden mit Ihn.;-) Hat nichts mit Jammern zu tun, da es ja der Wahrheit entspricht und einen Vorstandschef schon zu steht!:x

    0

  • Die W. ichser werden am 30.5. jammern und heulen und wir werden über dieses D.reckspack lachen.


    Vor allem gönne ich das den schäbigen Pöbelfans die ich gestern in München erleben durfte.


    Go wölfe Go, fresst die Zecken auf.>:|

    0

  • BVB = Drecksverein mit Deppen in der Fuehrungsetage und rechtsradikalen Proleten als Fans. Leider von den dt. Medien gehypt als freundliches Pendant zum boesen FCB. Dazu faellt mit nur ein "pays de merde" wie Lionel Jospin mal sagte (allerdnings auf sein eigenes Land gemuentzt...)

    0

  • Mir hätte es gereicht, er hätte offiziell gefragt, wie speziell die Langerak-Aktion gegen Lewa folgenlos bleiben kann. Und DAS auch richtig deutlich.


    Sein "12ter Mann"-Spruch war mir einfach zu pauschal, mit der Optiker-Empfehlung hat es eben auch schell was von schlechtem Verlierer. Meine gegenüber Auffassung anderer völlig wertungsfreie Meinung.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Bundesliga Latest @BL_Latest · 4 Min. Vor 4 Minuten
    Laut "Bild" ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Pierre-Emerick #Aubameyang, der eine PR-Beraterin angefahren haben soll. #BVB

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich mag ja den VW-Werksverein auch nicht besonders aber beim DFB Pokalfinale werde ich Wolfsburg so was von die Daumen drücken das sie sie die ganze dreckige Zeckenbagage aus dem Berliner Olympiastadion schießen.


    Dieses ganze asoziale Drecksbande rund um Aki, Pöhler, Dickel, Kehl und Co. muß einfach bestraft werden und vor allem muß auch Klopps angedachte Borsigplatzfeierrundfahrt verhindert werden, sonst drehen die Medien noch total durch und fordern eine Heiligsprechung von dem Affen!


    Ich will das ganze Zeckenpack heulend auf dem Rasen sehen nach diesem Spiel!

    0