Tigerentenclub Dortmund

  • Naja, es ist nicht so, als wäre es noch nie passiert dass Schiris Spiele verschoben hätten.


    Der Typ der heute die Pillen verpfiffen hat, hat damit übrigens schon persönliche Erfahrung:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Felix_Zwayer
    Alleine dass ein überführter Betrüger in seinem Leben überhaupt noch mal ein Fussballspiel pfeifen darf - geschweige denn das Topspiel in der Bundesliga - ist eigentlich für sich genommen schon ein Skandal.


    Falls er nicht absichtlich beschixxen hat ist er eben blind, such dir eins aus. Beides disqualifiziert ihn für diesen Job.

    0

  • interessant, dass der zwayer weitermachen durfte. war mir nicht bekannt oder ich hatte vergessen, dass er daran beteiligt war. hieß es nicht mal, die deutschen schiedsrichter seien die besten der welt? langsam kann mal wohl daran zweifeln.

  • Er wurde für sechs Monate gesperrt, weil er die ihm bekannten Spielmanipulationen von Hoyzer nicht gemeldet und vor einem Spiel des Wuppertaler SV gegen die zweite Mannschaft von Werder Bremen 300 Euro von Hoyzer angenommen hatte, um als Schiedsrichter-Assistent kritische Situationen für den Wuppertaler SV zu vermeiden.


    Ich finde das schon unglaublich das der überhaupt wieder ein Profispiel pfeifen darf.

    „Let's Play A Game“

  • Vielleicht braucht der DFB/DFL ja besondere Schiris mit "Erfahrung" für spezielle Spiele...dann sind wir schnell wieder bei der Geschichte wie man die Liga zur Zeit etwas spannender machen kann.....

    „Let's Play A Game“

  • 2-3 davon haben ja schon zugeschlagen. ingolstadt und heute bei den zecken, eigentlich auch leverkusen gegen uns. hochgerechnet sind das 7 punkte abstand die da jetzt weniger zwischen uns stehen. eigentlich müssten wir 15 punkte vorsprung haben, aber diese dominanz darf es eben nicht geben.


    ok, bevor katsche es sagt. der elfer gegen augsburg weggerechnet, dann sind es gutmütig immer noch 5 punkte. ein wahnsinn. aber die gleichgeschalteten medienfaschisten labern weiter vom bayernbonus. man sollte ihnen ein für allemal ihr dreckiges handwerk legen. oder noch besser, sie zwingen unsere meisterfeier auf dem marienplatz in dauerschleife anzusehen, mit dem spruchband "ätsch, alles nichts genutzt, deutscher meister ist nur der fcb".

  • ganz nebenbei mal wieder ein äußerst bescheidenes spiel der zecken. gerade mal sowviele torschüsse wie darmstadt gegen uns. die sind immer noch nicht aus der winterpause zurück, haben seitdem eher schwerfällig und einfallslos gespielt. aber dank der schrirs bleiben sie an uns dran. ich fürchte diese absurdität wird uns die kommenden wochen weiter beschäftigen.

  • Oh je was für ein geiler Ar@chtritt für das Kamel:
    "In einem Interview mit dem „Bleacher Report“ gibt der armenische Nationalspieler eine deutliche Antwort: „Als Tuchel kam, haben wir begonnen, eine andere Art von Fußball zu spielen.“ Mit Thomas Tuchel, der die Dortmunder Mannschaft im Sommer übernahm, versteht Mkhitaryan sich blendend – und er liebt den Fußball, den der neue Trainer spielen lässt. Unter Vorgänger Jürgen Klopp war das noch ganz anders."
    :D:D
    http://sportbild.bild.de/bunde…uchel-44621114.sport.html

  • klar.


    miki ist wohl der einzige im majatrikot mit charakter. habe von dem noch nie was negatives auf dem platz oder danaben mitbekommen. dass er zum leichtathletikfest vom kamel nicht passt weil er eben gerne fußball spielt wussten wir aber auch schon seit jahren. der wievielte spieler ist das jetzt der dem pöhler indirekt unfähigkeit attestiert? aber wenn er mit seiner neuen asselmanschaft in augsburg spielt ejakuliert ein medienvertreter nach dem anderen wie geil alles ist und vergisst dabei völlig dass sich auf dem platz auch noch 22 männer bemühen fußball zu spielen.


    gibt es eigentlich schon einen kloppgruß oder ein logo das man überall zeigen muss wenn der feldherr irgendwo auftaucht?