Tigerentenclub Dortmund

  • Champ: Ho$$enheim hat bei uns schon eine starke Leistung geboten. Ich hatte das im 96-Fred schon genauer erklärt. Aber außer wesekai hat mir das keiner geglaubt.
    Man konnte denen das durchaus zutrauen.

    0

  • Naja, das mag ja so sein wie Du sagst, aber wenn man die spielerischen Mittel der Dortmunder sich vor Augen führt, hätte es mindestens zu einem Zähler reichen sollen.
    Aber ist ja erst der zweite Spieltag, von daher sollte man GAR KEINE Rückschlüsse ziehen ;-)

    0

  • da siehts man mal wieder. beim bvb wird relativiert.
    wenns um bayern geht , interessierts auch keine s.au, wie schwer bayern zu hause gegen den angstgegner köln rumgurkt.
    deswegen völlig irrelevant , ob der bvb sich gegen hoffe immer schwer tut.
    der von mir aus so gewünschte dämpfer für den bvb und den neuen messi götze und das gesamte gehype drum herum.

    4

  • solange dortmund auch nur mit wasser kocht, bin ich beruhigt...


    aber einen neuen angstgegner habt ihr definitiv... :D

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Boah, was war das wieder ein Spielbericht bei der Sportschau.
    Götze und Dortmund schön in den Hintern gekrochen und die Niederlage schön runtergespielt.

    0

  • Habe mir heute auch einen abgegrinst bei meinen Kumpels, die fast alle Schwarz-Gelbe sind...Nach dem wir alle zusammen die Babelsberg 03-Niederlage live im Stadion "genossen" haben...haben mir die BuLi-Ergebnisse den Tag gerettet. :D

    0

  • korrekt wonderboy,vor allem der schlußkommentar hat mich extremst aufgeregt.
    sinngemäß: von einer überraschung oder sensation sollte an anderen stellen gesprochen werden.


    da hast mir fast die schuhe ausgezogen

    4

  • Naja, soooo unerwartet wars gar nicht...hätte zwar nicht gedacht, dass sie dort verlieren, aber auf ein Unentscheiden habe ich gehofft. Gegen die Hoppis tun sie sich immer schwer. Insgesamt wäre ein unentschieden schon verdient.

    0

  • Es bleibt weiterhin abzuwarten, wie sich die Dreifach-Belastung niederschlagen wird. Wenn unter der Woche CL gespielt wird, und sie diese nicht links liegen lassen, wird auch das Auswirkungen auf die Leistung in der Liga haben. Ob sie da dann weiterhin die Power haben, alles kaputt zu laufen, bleibt abzuwarten.
    Jedenfalls hat man jetzt wenigstens einen Funken Hoffnung, dass deren Titelverteidigung kein Selbstläufer wird. ;-)

  • Wenn man beim BVB nach einem Angriff von außen bis zur Grundlinie das rückspielen in die Tiefe des 16'ers verhindert weil dort schon andere vom BVB lauern, dann hat man denen schon einen ganz gefährlichen "Zahn gezogen"

    „Let's Play A Game“

  • Sie haben öfters im Abschluss sehr unglücklich agiert. Sonst wäre es vielleicht anders ausgegangen. Ich kann natürlich mit dem Ergebnis leben.


    Man konnte sehr gut sehen, wie man gegen Dortmund spielen muss. Im Mittelfeld muss man früh stören, aggressiv spielen, dann hat man durchaus Chancen.

    0

  • Was habt ihr eigentlich alle mit eurer Dreifachbelastung?
    Wenn der BVB es tatsächlich ins Achtelfinale schafft und dort ausscheidet, haben sie genau 8 Spiele international. Die hatten sie in der EL trotz des Aus nach der Gruppenphase auch!

    Man fasst es nicht!