Tigerentenclub Dortmund

  • 10% von 34 Spieltagen = 3,4 Spieltage20% von 34 Spieltagen = 2 * 3,4 Spieltage = 6,8 Spieltage


    Der Zeckenpeter hat das schon ganz richtig erkannt ;)

    7 Spieltage weniger als 20%
    also
    35 Spieltage weniger als 100%


    Ok dann habe ich in Mathematik nicht aufgepasst denn für mich ist 34 weniger als 35 :?::?::?:

    0

  • Du hast irgendwo einen Denkfehler.


    1% = 0,34 Spieltage
    10% = 3,4 Tage
    20% = 6,8 Tage
    100%= 34 Tage


    Du gehst davon aus, dass 20% genau 7 Spieltagen entsprechen. Daher hast du einen extra Tag (0,2 * 5).

    0

  • Du hast aber Trotzdem unrecht, wenn du behauptest Bosz hätte recht gehabt. Er hat ja behauptet 7 Spiele seien nicht mal 20%, es sind aber mehr als 20%.

  • Blanker Unsinn, den du erzählst. Der Vater weigert sich, dem Test zuzustimmen.

    Da hast du Recht. Gleichwohl ist das Verhalten und die Aussage Rickens indiskutabel und unsouverän.
    Der "12jährige" ist übrigens ja auch in der U 17 unterfordert und schießt in dem Spiel 2,3 Tore.
    Für seine Leistungsentwicklung und die seiner Mannschaftskameraden ist dies nicht förderlich.
    Ich verstehe da den BVB nicht. Ab in die U18/19, denn so würde man es mit jedem anderen Spieler der so performt auch machen.
    Solange der Vater der Untersuchung nicht zustimmt, würde ich als Verein den Spieler auch nicht aufstellen.
    Der ganze Fall ist unseriös und schädlich für das gute Image der Jugendarbeit des BVB.
    Momentan gibt es nur Verlierer in dem Fall.

    0

  • Der BVB erzielt sogar Tore wenn überhaupt nicht gespielt wird, sondern wenn das Spiel unterbrochen ist und ja die Tore zählen trotz Videobeweis, für mich doppelter Betrug.
    Eigentlich sogar dreifach, das Spiel hätte ja neu angesetzt werden müssen.

    0

  • Die armen Leipzig-Fans... ich hoffe sie haben ihre Kampfausrüstung mitgebracht.


    Kevlar-Helm- und Weste, verstärkt mit 5mm Stahlplatten, am besten in Tarnfarben (hellgrau auf dunkelgrau Flecktarn, das dürfte für den widerlichen Ruhrpott ideal sein).


    Und für die "Counterintelligence" 2-3 Experten - die Brinkhoff's Bestes saufen und eine Dickel'sche Currywurst für mindestens 78 Sekunden im Magen halten können ohne zu kotzen - in der braunen Wand einschleusen. Kann Leben retten. ^^

    0

  • Die Intention auf allen Seiten ist doch offensichtlich. Sehet, ein Wunderkind wurde uns geboren nahe einer Pommesbude zu Dortmund. Diese Scharade muss man nur noch ein bisschen durchhalten und dann wird sich Real oder einer der Scheichclubs auf den Jungen stürzen, Dortmund verdient ein Schweinegeld, der Aki einen Riesenbonus und Papa streicht ein paar Millionen Handgeld ein. In fünf Jahren spielt er dann irgendwo in der zweiten Liga in Kasachstan gemeinsam mit Ödegaard...

  • Der Bosz wagt doch tatsächlich den ( blinden) deutschen Medien und Experten zu widersprechen!
    Er hat kein gutes Spiel gesehen, viele Fehler und Fehlpässe!
    Wenigstens der behält den Durchblick.
    Und da wundern sich die sogenannten "Experten" wenn's international mit diesem Fußball auf die Mütze gibt.
    Passend gerade Wark im ZDF, der sieht höchstes Niveau!

  • War klar, dass dieser Harakiri-endgeile-enjoy-Fußball so abgefeiert wird. Wegen genau diesem schaiß Fußball versagen die deutschen Mannschaft regelmäßig in den internationalen Wettbewerben. Aber dann sonnt man sich lieber in seinem super intensiven Pressing-Fußball, der mit gepflegtem Fußball nichts zu tun hat und selbst gegen viele ausländische Grottenteams nicht funktioniert.


    Finde gut, dass Bosz das anders sieht. Irgendwie auch recht mutig (auch wenn viele Experten/ Fans da keinen Kontext sehen werden, weil der fachliche Horizont nicht ausreicht), da ja der in Dortmund vergötterte Klopp diesen Stil so salonfähig gemacht hat und sich viele Dortmund-Fans den „spektakulären“ Fußball zurückwünschen.


    Edit: der Breyer :D „Vollgasfußball“ hätte Jürgen Klopp gesagt.“

  • Genau du Depp im ASS, geiler Vollgasfußball hätte der Kloppo gesagt.
    Mein Gott, wie blöd kann man sein.
    Kein Wunder, daß Leute wie Pep und Tuchel, die den deutschen Experten meilenweit im fußballerischen Denken überlegen sind, medial abgewatscht werden während der Bekloppte gefeiert wird.

  • Genau du Depp im ASS, geiler Vollgasfußball hätte der Kloppo gesagt.
    Mein Gott, wie blöd kann man sein.
    Kein Wunder, daß Leute wie Pep und Tuchel, die den deutschen Experten meilenweit im fußballerischen Denken überlegen sind, medial abgewatscht werden während der Bekloppte gefeiert wird.

    Das hat sich ja teilweise schon hier im Forum verbreitet.

  • Die Intention auf allen Seiten ist doch offensichtlich. Sehet, ein Wunderkind wurde uns geboren nahe einer Pommesbude zu Dortmund. Diese Scharade muss man nur noch ein bisschen durchhalten und dann wird sich Real oder einer der Scheichclubs auf den Jungen stürzen, Dortmund verdient ein Schweinegeld, der Aki einen Riesenbonus und Papa streicht ein paar Millionen Handgeld ein. In fünf Jahren spielt er dann irgendwo in der zweiten Liga in Kasachstan gemeinsam mit Ödegaard...

    Genau so wird es eben nicht passieren.
    Der Fall ist so offensichtlich, daß es schon peinlich ist.
    Wie gesagt, es wird nur Verlierer geben...

    0

  • Blanker Unsinn, den du erzählst. Der Vater weigert sich, dem Test zuzustimmen.

    Schwachsinn !


    Die Zecken hätten sehr wohl die Möglichkeit, zu sagen, Alterstest her, oder der sitzt erstmal nur noch auf der Bank, bis das Alter bestimmt wurde...
    Dass die sich aber festlegen, "der ist 12, basta", und das nicht mal überprüfen wollen, zeigt eines sehr deutlich: Die wissen ganz genau, wie alt der wirklich ist !


    Fakt ist: Der hat vom deutschen Konsulat in Yaoundé, Kamerun, eine Geburtsurkunde bekommen...und die wurde nach mündlichen Angaben seiner Familie ausgefüllt - es gibt also keinen Beleg für sein Alter, denn sagen kann man vieles !
    Und deshalb ist diese Geburtsurkunde auch absolut nicht aussagekräftig !


    Hier müsste der DFB eigentlich eingreifen, das ist nichts anderes als Wettbewerbsverzerrung, wenn da ein falsches Alter angegeben wird !


    Aber wie schon gesagt...die Zecken dürfen es halt...

    #Außer Betrieb