Tigerentenclub Dortmund

  • Gerade Liverpool würde ich mir an seiner Stelle aktuell nicht unbedingt als Maßstab heraussuchen. Schon gar nicht als negatives Beispiel.

    Davon abgesehen finde ich die Aussage ziemlich absurd. Klar, er kann auf einige Vereine hinweisen, die nicht das erreichten, was Dortmund erreicht hat, aber ich denke, erwarte und sogar hoffe nicht, dass es sein Anspruch ist, sich knapp auf Augenhöhe mit RB und Lichtjahre hinter uns anzusiedeln.

    Das kann man dann auch schonmal erwähnen finde ich. Heißt ja nicht, dass sie dort schlechte Arbeit abliefern, aber sich aktuell über andere Teams zu stellen, dafür gibt es nicht wirklich einen Grund.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Bücksportler... 😄


    Das kommt davon, wenn man dem FCB immer alles nachmachen muss! Wenn die Zecken es darin zur Meisterschaft bringen wollen, der ideale Trainer wäre auf dem Markt! 😄

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Aber wir sind in der Spur und können es nur noch selbst vergeigen, wenn man meint, unbedingt in der Winterpause schon einen neuen Trainer vorstellen zu müssen.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Es geht um viel mehr als nur um Müller. Ancelotti hat es ohne ihn versucht, Kovac ebenfalls, mit fast verhehrendem Ergebnis was die Entwicklung und die sportliche Leistung des Kaders betrifft. Die Wahrscheinlichkeit, dass es wieder nicht klappen wird, wenn ein Trainer mit anderen Ideen kommt, ist hoch.


    Sie haben es vielleicht nicht ganz ohne ihn probiert, aber sie haben ihm nicht den Stellenwert gegeben, den er jetzt unter Flick hat. Ein wichtiger Faktor für den Umschwung.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Ich meinte das berühmte van Bommel Zitat.

    Meinst du das :

    ""„Harte Arbeit spart Blut, Blut rettet Leben. Und der gesunde Menschenverstand rettet beides.“"""


    Das ist aber von Rommel ( Erwin ), nicht von Bommel...

    :S

    Ich will Kalif werden anstelle des Kalifen !

    i ( großwesir )

  • Sport 1 wird ganz feucht bei dem Gedanken, Ibra könnte nach Dortmund gehen:thumbsup:


    "Man stelle sich vor: Ibrahimovic läuft auf im schwarz-gelben Trikot, die Stimmung auf der Südtribüne kocht über. Ein Beben, das sich vom Signal Iduna Park in Wellen durch die Dortmunder Innenstadt bis zum Kilometer entfernten Borsigplatz ausbreitet. Und dann, eine Explosion, wenn Ibrahimovic den Gegner zlataniert. Wenn er, ibrakadabra, zum Fallrückzieher an der Mittellinie ansetzt."


    Alter Schwede!

  • Der Fußballrentner steckt von seiner Fitness und seinen Fähigkeiten wohl heute noch die meisten anderen Mittelstürmer der Welt locker in die Tasche.

    Zlatan ist einfach ein Phänomen. Würde mich ungemein interessieren, wie er sich entwickelt hätte, wenn wir ihn damals geholt hätten.


    Mit damals sind übrigens die frühen 2000er gemeint, bevor er zu Ajax ging.

    0

  • Ibrahomovic ist ein Gewinner. Das wäre genau die Mentalität, die der Pfeifentruppe fehlt. Und von den Sympathiewerten würde das auch passen wie Arsch auf Eimer. 😄

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller