Tigerentenclub Dortmund

  • Als er angeblich 12 war, war seine Freundin 18. Welche 18-Jährige datet einen 12 Jährigen?



    Eine, die weiß, dass der 12jahrige einen millionenschweren Nike Vertrag (in Aussicht) hat?

    Wenn, dann hat sie nicht viel davon gehabt, weil die nicht mehr zusammen sind. Vielleicht ist er ihr auch mittlerweile zu alt :-D

  • Da hast du recht, dem Jungen alleine die Verantwortung aufzuhalsen, wäre unverantwortlich.

    Vergleicht man das mal mit uns, fällt einem natürlich sofort auf, dass es dieses Abtauchen, wie es ja da offensichtlich ist, nicht gibt.

    Hier ist auch nicht alles Gold, aber wie sich da ausgewachsene Nationalspieler teilweise aus der Verantwortung stehlen,ist schon eklatant.


    Man stelle sich vor, ein Nagelmann würde - von der Leistung mal abgesehen - einen Musiala zum Mannschaftskapitän machen. Da wäre aber was los.

    Bei einem Bellingham geht das - und wo sind da die Protagonisten von Brandt über Guerrero, Can und Co? Lass das den Jungen mal machen - oder wie.

    Das sagt meiner Meinung auch einiges über die Herrschaften aus - Wohlfühloase gerne, aber sonst.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ähnlich wie bei uns für Tel und Choupo muss einfach gelten, dass er an einem Kicker wie Modeste vorbeikommen muss. Das muss er sich erarbeiten und dann wird er auch die nächsten Schritte machen.

    Geschenke darf man so jungen Spielern nicht geben, sonst ruhen sie sich aus.

    Wobei das bei denen auch eher daran liegt das sie glauben das Modeste vielleicht irgendwann zündet.

    Das was der bisher zeigt, schafft Moukoko auf einer Arschbacke.

  • Wobei das bei denen auch eher daran liegt das sie glauben das Modeste vielleicht irgendwann zündet.

    Das was der bisher zeigt, schafft Moukoko auf einer Arschbacke.

    Wenn du natürlch einen Stürmer verpflichtest, der wie Modeste vom FC gewohnt ist, mit Flanken gefüttert zu werden, hast du ein Problem, wenn er eben wie beim BVB keine Flanken bekommt.

    Wer soll denn da die Flanken reinbringen - Meunier? Deren Außen ziehen lieber selber nach innen - und der Rest?

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wenn du natürlch einen Stürmer verpflichtest, der wie Modeste vom FC gewohnt ist, mit Flanken gefüttert zu werden, hast du ein Problem, wenn er eben wie beim BVB keine Flanken bekommt.

    Wer soll denn da die Flanken reinbringen - Meunier? Deren Außen ziehen lieber selber nach innen - und der Rest?

    Ich hab ja auch nicht gesagt das Modeste daran schuld ist.


    Man weiß halt genau was man mit ihm bekommt. Am besten verhindert man komplett ihn tief anzuspielen.


    Die zecken haben nur überhaupt nicht die spieler dafür um konstant flanken zu schlagen, also wird das mit modeste auch nie funktionieren.

  • Ich hab ja auch nicht gesagt das Modeste daran schuld ist.


    Man weiß halt genau was man mit ihm bekommt. Am besten verhindert man komplett ihn tief anzuspielen.


    Die zecken haben nur überhaupt nicht die spieler dafür um konstant flanken zu schlagen, also wird das mit modeste auch nie funktionieren.

    Genau, einen Mittelstürmer, der von Flanken lebt, kannst du ohne die Flanken halt vergessen. Hätte man aber eigentlch wissen müssen. War wohl eher ein Paniktransfer.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Genau, einen Mittelstürmer, der von Flanken lebt, kannst du ohne die Flanken halt vergessen. Hätte man aber eigentlch wissen müssen. War wohl eher ein Paniktransfer.

    das modeste ein paniktransfer war aufgrund von haller hat man ja sofort gesehen... typisch zecken

  • das modeste ein paniktransfer war aufgrund von haller hat man ja sofort gesehen... typisch zecken

    Da würde ich nach unseren ganzen Schlussverkäufen mit dem typisch Zecken sparsamer umgehen. Vor allem weil ihnen nach Hallers Erkrankung ja kaum was anderes übrig blieb. Wobei man vielleicht jemand passenderes finden hätte können.

  • Da würde ich nach unseren ganzen Schlussverkäufen mit dem typisch Zecken sparsamer umgehen. Vor allem weil ihnen nach Hallers Erkrankung ja kaum was anderes übrig blieb. Wobei man vielleicht jemand passenderes finden hätte können.

    Entweder jemand passenderes oder halt so spielen das die Stärken von modeste zu tragen kommen .... Aber einen reinen Box 9er dessen Kopfballspiel seine große Stärke ist als umschalt 9er spielen zu lassen kann nicht klappen

    rot und weiß bis in den Tod

  • Entweder jemand passenderes oder halt so spielen das die Stärken von modeste zu tragen kommen .... Aber einen reinen Box 9er dessen Kopfballspiel seine große Stärke ist als umschalt 9er spielen zu lassen kann nicht klappen

    Das ist völlig klar. Mir ging es darum, dass der BVB gar nicht anders konnte als einen kurzfristigen Paniktransfer zu tätigen.

  • Das ist völlig klar. Mir ging es darum, dass der BVB gar nicht anders konnte als einen kurzfristigen Paniktransfer zu tätigen.

    Deswegen verstehe ich den Trainer auch nicht... Das modeste nicht der Wunsch war ist klar... Aber wenn ich nur den habe muss ich ihn natürlich auch ordentlich füttern, sonst spielst du mit 10 Mann

    rot und weiß bis in den Tod

  • Da würde ich nach unseren ganzen Schlussverkäufen mit dem typisch Zecken sparsamer umgehen. Vor allem weil ihnen nach Hallers Erkrankung ja kaum was anderes übrig blieb. Wobei man vielleicht jemand passenderes finden hätte können.

    haller ist ein anderer spielertyp als modeste, oder aber der bvb hätte mit haller schon einen blödsinnstransfer gemacht. Nein, modeste kann nur Flanken verwerten, haller kann wenigstens bälle festmachen.

  • Da würde ich nach unseren ganzen Schlussverkäufen mit dem typisch Zecken sparsamer umgehen. Vor allem weil ihnen nach Hallers Erkrankung ja kaum was anderes übrig blieb. Wobei man vielleicht jemand passenderes finden hätte können.

    Entweder das, oder es halt mit Moukoko versuchen.


    Damit hätte man zumindest nicht mit ansage millionen versenkt.

  • Wie mehrmals gesagt, aus meiner Sicht wäre es unverantwortlich einen 17 jährigen monatelang durchspielen zu lassen.


    Dann hätte man halt eine andere lösung finden müssen und eben phasenweise jemand anders auf die 9 stellen können.


    Alles immer noch zehnmal besser als einen spieler zu holen, der nichts bringt.


    Und ich versteh auch den ansatz nicht. Nur weil er 17 ist darf er nicht dauerhaft spielen? Wo liegt der sinn? Es besteht ja durchaus die möglichkeit das man mit 17 schon sehr weit ist. Diese altbackene meinung hier über das alter geht mir echt ne nummer zu weit.

  • Dann hätte man halt eine andere lösung finden müssen und eben phasenweise jemand anders auf die 9 stellen können.


    Alles immer noch zehnmal besser als einen spieler zu holen, der nichts bringt.

    Aus meiner Sicht ist der Fehler einfach wie man Modeste einsetzt.


    Im Endeffekt aber auch egal, nicht unser Problem. Für den FC tut es mir aber tatsächlich irgendwie leid. Da geben sie ihm nochmal eine Chance und dann haut er bei der erstbesten Gelegenheit wieder ab.

  • Wie mehrmals gesagt, aus meiner Sicht wäre es unverantwortlich einen 17 jährigen monatelang durchspielen zu lassen.


    Unsinn!

    Noch heute schwärmt die Fußballwelt von den Owens, Beckhams und Co, die mit 17/18 die PL und mit 19 die N11 rockten, nur in D muß alles und jeder gaaaaaaaaaaanz langsam aufgebaut werden.


    Laßt sie einfach Fußball spielen!

    Ente Auge Zickzack Zickzack Schlange Stern Eule Ankh Spirale Auge Auge Messer