Tigerentenclub Dortmund

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Man hatte/hat auch die Geduld diesen Weg zu gehen, etwas was uns völlig fremd ist. Desweiteren waren die erbärmlichen Auftritte in der EL und CL alles andere als Sägen an Klopps Trainerstuhl. Man weiß einfach die Lage realistisch einzuschätzen.... </span><br>-------------------------------------------------------


    Was heißt denn Geduld?


    Kloppo schnitt jedes Jahr besser ab als im Jahr zuvor.



    (Ok, in dieser Saison wird das schwierig, aber immerhin ist er ja schonmal sang- und klanglos aus der CL raus und nicht aus der EL, ist ja auch schon ein Fortschritt :D)
    Er überbot praktisch in jedem Jahr die Zielvorgabe.


    Da brauchst du als Verein keine Geduld.


    Wie wolfjo schon schrieb, nach oben kommen ist weit einfacher als sich oben halten.
    Denn bald werden auch die Erwartungshaltungen in Dortmund einsetzen.
    Und ob man dann mit einem Trainer Geduld hat, der eben die Erwartungen so deutlich verpasst wie bei uns die jeweilig herausgeflogenen Trainer, das wird man sehen.
    Ich zweifle sehr ernsthaft daran.


    Vielleicht ein Jahr länger. Weil eben Klopp durch diese 3 (bald vllt 4) so erfolgreichen Jahre natürlich eine Menge Kredit hat.


    So ähnlich wie OH bei uns damals.


    Aber wenn Klopp 2 Jahre in Folge oder 2x in 3 Jahren die sportlichen Ziele verfehlt, dann wird er genauso weg sein wie jeder andere Trainer. Entwicklung, Geduld, Aufbau hin oder her.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der arme Kevin....... </span><br>-------------------------------------------------------


    Dafür darf man ihn doch nicht bestrafen. Der Arme kann nur keine Schilder lesen! :D:D

    0

  • Ein Star in Dortmund, ein Star in der Nationalmannschaft, umworben von europäischen Spitzenclubs</span><br>-------------------------------------------------------


    :D:D:D


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nach Informationen soll er jetzt zum wiederholten Mal in der Ruhrpott-Metropole geblitzt worden sein – mit Tempo 105 in geschlossener Ortschaft. Erlaubt war Tempo 50.</span><br>-------------------------------------------------------


    Bei sowas sollte es härtere Strafen geben. :x

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ein Star in Dortmund, ein Star in der Nationalmannschaft, umworben von europäischen Spitzenclubs</span><br>-------------------------------------------------------


    Hab ich was verpasst?

    Man fasst es nicht!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Bei sowas sollte es härtere Strafen geben. </span><br>-------------------------------------------------------


    Hattest du das auch bei Kahn gefordert ??

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Doch Großkreutz muss aufpassen: Bei 18 Punkten in Flensburg muss er zum Idiotentest </span><br>-------------------------------------------------------
    Als ob man für die Diagnose "Idiot" bei Großkreutz einen Test bräuchte.

    Au jour dit, inéluctablement, ils seront réunis dans le cercle rouge.

  • Hast Du immer noch nicht kapiert, dass Dein Anti-Bayern-Scheiß hier nicht gewollt ist, kleiner Hoppenheim-Maik?</span><br>-------------------------------------------------------


    Oh, klein Eddy ist gar nicht in der Schule, dann hat er natürlich Zeit für Unqualifizierte Antworten.


    Aber vielleicht beantwortest du ja die Frage : Hast du auch härtere Strafen beim Oli gefordert ?


    Parken auf dem Behinderten Parkplatz.


    Und dann noch das kleine Blitzlichgewitter:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Noch in Österreich zwischen Innsbruck und Kitzbühel brach das Blitzlichtgewitter los. Wenige Kilometer weiter auf deutschem Boden erwischte der Polizei-Apparat Kahn mit Tempo 154 statt der erlaubten 80. Kurz darauf maß das Radar 167 statt der zulässigen 100 km/h....</span><br>-------------------------------------------------------

    0

  • Hier geht's um Kevin, nicht um Olli. Was ich bei Olli gefordert habe oder nicht, kann Dir als Fremdfan völlig wurscht sein- abgesehen davon, dass ich nicht annähernd so vermessen bin, irgendwas zu fordern. Deine Moralapostelei ist übrigens ziemlich ekelhalt und verlogen...

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hattest du das auch bei Kahn gefordert ??
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Fängst du jetzt dann gleich an zu heulen, oder wie? :D

    0

  • Hoffentlich gewinnt Nürnberg. Somit können UNSERE Spieler nachm spiel weder den Festgefrorenen Rasen, noch Schiri, noch gegenspieler der in Zweikampf ging, noch die HSV Fans, die uns mit schmäh Gesänge überhäufen werden, in Aussicht stellen.


    Denn dann heist es nämlich " Wir sind weiterhin Tabellenführer, und das ist das, was zählt". Und Kroos schiebt hinterher : " Sag ich doch, wir können auch mit 10Niederlagen Meister werden"


    Und somit ist wieder alles frisch in der Hose

    0

  • songokuxl :


    gabs diese Aussagen, oder gab es die nicht ? Sind das ausreden unserer Spieler, oder von mir gerade eben erfunden ? Ist die Aussage von Kroos mit den Niederlagen von ihm getätigt worden, oder nicht ? Dichtet uns klein Phillip den Satz des Tabellenführers jede Woche ins Mikro, oder nicht ?


    Soviel zum Thema , bei MIR sei nicht alles ok.

    0

  • Interessiert mich einen Shice, ob es die Aussagen gab. Es hat mich grade eben nur interessiert das du einem Rivalen einen Sieg eher gönnst als dem FCB.


    Ende des Monologs.

  • Die Dortmunder spielen das derzeit richtig souverän. Bis auf die gestrige Anfangsphase, die war ein bisschen vogelwild, aber danach hatten sie alles im Griff und haben zum richtigen Zeitpunkt für die Vorentscheidung gesorgt. Das muss man schon anerkennen. Es liegt nun an den Bayern, endlich in Fahrt zu kommen. um dem BVB Paroli zu bieten.

    0