Tigerentenclub Dortmund

  • Was regt sich Watzke so darüber auf, dass seine Spieler nicht in der Nationalmannschaft spielen?


    Erspart man sich immerhin, dass die Spieler bei solchen Spielen wie gegen Frankreich mit Blessuren wieder kommen und der Trainer kann seine Mannschaft vernünftig auf den nächsten Gegner einstellen.


    Außerdem ist im Sommer wieder EM - unsere Spieler werden also wieder kaum Urlaub gehabt haben, während seine Spieler fein regenerieren können.

    0

  • costello :
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Außerdem ist im Sommer wieder EM - unsere Spieler werden also wieder kaum Urlaub gehabt haben, während seine Spieler fein regenerieren können.</span><br>-------------------------------------------------------
    Und jetzt zählst Du mal die Nationalspieler bei uns und siehst, dass Deine Behauptung einfach falsch ist.
    Mal abgesehen davon, dass wir schon reichlich Pech mit Kagawa und Barrios hatten, die ständig um die halbe Welt fliegen und sich dort dann auch langristig verletzt haben.

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Mal abgesehen davon, dass wir schon reichlich Pech mit Kagawa und Barrios hatten, die ständig um die halbe Welt fliegen und sich dort dann auch langristig verletzt haben.</span><br>-------------------------------------------------------


    Gerade deshalb sollte Watzke drei Kreuze machen und stillschweigend genießen, dass wenigstens Löw so wenig BVB-Spieler einsetzt und die sich dort weder verletzen noch vorm WE verausgaben müssen ;-)

    0

  • Was haben wir doch für ein Glück, das unsere Jungs sich schon vorher verletzen...


    Junge, Junge...was für ein Diskussionsniveau... :D


    Außerdem ist im Sommer wieder EM - unsere Spieler werden also wieder kaum Urlaub gehabt haben, während seine Spieler fein regenerieren können.


    Der weltbeste hat Dich ja schon auf den bullshit hingewiesen, den Du da vom Stapel gelassen hat. Aber was soll man schon von Jemandem erwarten der Plattheiten seiner Vordenker gedankenlos in Diskussionen über Vereine hineinwirft, von denen er offenbar nicht das Geringste weiß.


    Außerdem würde mich mal aus Deinem Mund interessieren, warum der FCB uns in einer Saison ohne WM- oder EM-Vorbelastung nicht in Grund und Boden spielt?
    Laß` mich raten - es ist garantiert die Dreifachbelastung durch Meisterschaft, nationalem Pokal und CL !! :D

    0

  • Ich mach mir Sorgen um die Fankultur der Bayern.
    Es ist ja bekannt, das 90% nur Erfolgsfans sind. Davon werden jetzt die meisten abwandern und die BVB-Shops plündern.
    Mal gucken, ob man das Stadion trotzdem noch voll bekommt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es ist ja bekannt, das 90% nur Erfolgsfans sind.</span><br>-------------------------------------------------------


    Aha, woher kommen diese Zahlen? Wenn du das nicht belegen kannst, solltest du dich mit solchen Aussagen zurückhalten.

    3

  • och bislang war jedes der bundesligaheimspiele seit erföffnung der AA 2005 ausverkauft. da mach dir mal keine sorgen. wenn man selbst als mitglied im verein und dem fanclub nur zu jedem 3 spiel karten bekommt, können da noch sehr viele fans abwandern bis die karten übrig bleiben. und was du so stolz erwähnst dass man dann eure farben trägt, das wäre dann genau das was du usn vorwirfst. nicht besonders weit gedacht. aber ok, man weiß woher es kommt.

  • Also ich bin ganz klar für einen stammspielenden Dortmundblock in der Nationalelf.


    Weidenfeller
    Hummels Schmelzer Löwe Owomoyela
    Kehl Bender Kringe
    Gündogan Götze
    Großkreutz


    Vorallem bei den beliebten November- und Februarspielen der Nationalelf. Watzke befiehl, Löw folge!

    0

  • gute idee, aber vom potenzial sehe ich nur mit abstrichen hummels und bender und perspektivisch götze in der nm. wobei letzterer eigentlich auch nur ein gutes spiel bislang dort machte. die reminiszenzen an den meister in form von schmelzer und großkotz waren zum glück schnell wieder beendet.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">denn dann ist klopp schnell am ende seines lateins. ein wirklich cleverer trainer ist er nämlich nicht wie man gesehen hat. </span><br>-------------------------------------------------------


    wie meinste das denn? weil Klopps Kindergarten schon die Hose voll hat, wenn die CL Hymne gespielt wird. Wenn ihr Trainer ein Van Gaal oder ein Jupp Heynckes wäre, hätten sie international noch schlechter gespielt - weil Hosen noch voller. Auch das wird sich in der nächsten Saison ändern. Da bin ich mir sicher. Zumindest ist er der einzige Trainer in der BL, der Sportwissenschaft studiert und auch abgeschlossen hat. Otto Rehagel hat Tapezierer und Anstreicher gelernt. Nur mal so nebenbei ;-)

    4

  • keine Frage..außerdem kennt er immerhin einen Theaterintendanten persönlich...und er weiß, dass man
    "von Essen aus in 50 MInuten kulturell alles machen" kann...wie er kürzlich mal gesagt hat...


    Otto hat's einfach drauf...!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Mal abgesehen davon, dass wir schon reichlich Pech mit Kagawa und Barrios hatten, die ständig um die halbe Welt fliegen und sich dort dann auch langristig verletzt haben.</span><br>-------------------------------------------------------


    Das wusstet ihr aber vorher :P


    Bei Roque oder Lucio hat sich bei uns auch keiner beschwert...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">herzlichen Glückwunsch zur erneut verdienten Meisterschaft! </span><br>-------------------------------------------------------
    So schnell schießen die Preußen nicht. Am 8. Spieltag hattet ihr 8 Punkte Vorsprung auf uns, nun haben wir 7 auf Euch. So schnell geht das. Es bleiben noch 10 Spieltage. Das kann genauso schnell auch wieder andersrum gehen.

    4

  • Das ausgerechnet ihr einen Einbruch hinlegt wie wir es seit Ende der Hinrunde getan haben - daran glaubt doch kein Mensch mehr. Wie als wären wir in der Lage alle 10 Spiele zu gewinnen und wie als würdet ihr euch mehr als 4-5 Punktverluste leisten... Und das direkte Duell gewinnt ihr sowieso, außer wir haben dann einen neuen Trainer.

    0

  • Die "Achillesferse" bei Dortmund wäre der Fall eines langfristigen Ausfalles von Kagawa gepaart mit einer gleichzeitigen erst späteren Rückkehr von Götze. Aber das Beides zusammenkommt, ist nicht so wahrscheinlich.
    Wenn Dortmund weiter jedes Spiel so leidenschaftlich und so konzentriert und motiviert angeht, sehe ich sie Stand heute zu gefühlten 95 Prozent als Meister, zumal bei den Unseren im Augenblick nun wirklich nicht abzusehen ist, dass wir plötzlich den Schalter total umlegten und mindestens 9 der nächsten 10 Spiele gewännen.

    0