Tigerentenclub Dortmund

  • Eben. Deswegen tippe ich mal auf erkämpfte drei Punkte für Schwatzgelb. Wie die anderen Spiele ausgehen iss mir aber sowas von scheißegal... :D

    0

  • Oh wie drollig, der Siege gegen die Gränemeyers wird gefeiert wie Weihnachten...


    Passende Antwort auf das Sylvester-Feuerwerk der Blauen...

    0

  • Die Dortmunder führen zur Halbzeit in Leverkusen wenn auch etwas glücklich mit 1-0 durch ein Tor von Barrios, der sich langsam aber sicher einzuschiessen scheint ;-)

    0

  • Mit diesem Punktgewinn beim Tabellenführer kann Dortmund denke ich sehr gut leben und man wird zufrieden sein und ist nun seit drei Spielen ungeschlagen!

    0

  • Lucas Barrios mit Paraguay zur WM?


    Lucas Barrios von Borussia Dortmund, der über die argentinische wie auch die paraguayische Staatsangehörigkeit verfügt, denkt über eine Teilnahme für Paraguay an der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika nach. Dem 24-jährigen Stürmer liegt eine entsprechende Anfrage des paraguayischen Verbandes vor.

    0

  • aua und über den Hafau lachen, das war im prinzip genauso wenn nicht sogar noch peinlicher, ganz ehrlich, Klopp ist ein blender und wird in doofmund keine zukunft haben, der pokal war ihre letzte, internationale chance, wieder ein jahr länger mittelmäßigkeit und kein geld :8

    0

  • Pokal iss, wennse flichs... :(


    Macht nunmal den Reiz dieses Wettbewerbs aus. Völlig reizlos isses aber immer dann, wenns den eigenen Verein trifft.
    Kann mich eigentlich immer noch nich über den Scheiß einkriegen, den unsere Jungs da gestern abgeliefert haben. Paßt aber irgendwie ins Bild, das sie in der Saison bislang abgeliefert haben: eine gefährliche Mischung aus Unfertigkeit und deplazierten Selbstbewußtsein.


    Wir waren gewarnt und haben von Beginn an eigentlich richtig reagiert. Wenn man sich dann aber darauf beschränkt, seine technische Überlegenheit nur bis zur Strafraumgrenze auszuspielen und völlig ignoriert, worauf es beim Fußball und insbesondere im Pokal ankommt - nämlich das Tore schießen - darf man sich anschließend nicht wundern, wenn man urplötzlich 0:2 hinten liegt. Vor allen Dingen nicht, wenn die eigenen "Künste" immer noch in einem erschreckend hohen Maß mit technischen Fehlern durchsetzt sind und man sich in entscheidenden Situationen offenbar nicht vorstellen kann, das die Anderen auch was können.


    So gesehen iss das verdiente Ausscheiden tatsächlich noch peinlicher als Eure Pleite. Ob JK deshalb in DO keine Zukunft hat wage ich mal - gelinde gesagt - zu bezweifeln. Sich jetzt daran hochzuziehen, das der BVB seine letzte Chance auf einen internationalen Startplatz verspielt hat, iss nicht weniger peinlich. Der richtige Gegner in der nächsten Runde auswärts und Du bist auch draußen. Zwar 1,5 Mio reicher aber inzwischen gibts genug Vereine in der BL, die das Geld noch dringender brauchen als der BVB... :D

    0

  • Stimmt pippi, das war n´glattes Rot. Insofern muss man auf unserer Seite nicht ständig auf anderen Schiri-Entscheidungen rumreiten, bei denen gegen uns entschieden wurde...


    Für Barrios freue ich mich momentan ungemein. Weil seine Entwicklung meine These unterstützt, sich einen neuen Spieler erstmal über einen längeren Zeitraum anzuschaun bevor man sein Urteil über ihn abgibt. Schaun mer mal wie es weiter geht.
    Schön iss, das momentan keiner mehr über Frei redet. Vielleicht haben wir ja draus gelernt - vor einem Jahr war das mit Zidan und Petric nämlich ganz anders...
    Weniger schön iss das Gesamtbild, das unsere Jungs momentan in meinen Augen abgeben. Vielleicht isses ja auch nur eine ganz normale Phase im Verlauf der Entwicklung einer jungen Mannschaft. Letzte Saison haben wir sicherlich über unsere Verhältnisse gespielt, was unsere Tabellenposition betrifft. Deshalb isses nicht unbedingt von Nachteil, das wir`s am Ende nicht bis in die EL geschafft haben. Man muss sich nur mal vorstellen, wir wären bei der Kadergröße geblieben, hätten uns vielleicht sogar noch versucht zu verstärken - und dann so einen Start wie der VfB hingelegt...


    Nee, für die Entwicklung der Mannschaft iss die derzeitige Situation mit Sicherheit die bessere. Unsere Aufgabe als Fans besteht darin, auch sowas zu akzeptieren und nach solchen Rückschlägen nicht wie kagge gleich den Teufel an die Wand zu malen...


    Auch wenns verdammt schwer fällt :(

    0

  • Nach unserem Spiel in H hatte ich ja schon gesagt, dass der Barrios für uns sehr unangenehm war (diesmal sportlich gemeint) als er kam. Zum Glück sehr spät. Wenn mir das schon auffällt!


    Ansonsten: Kopf hoch. Es soll schon Mannschaften gegeben haben, die sind gegen Viertligisten rausgeflogen. Noch gar nicht so lange her. >:|

    0

  • einroter


    Es soll schon Mannschaften gegeben haben, die sind gegen Viertligisten rausgeflogen.
    ...und auch darin hat mein Verein eine große Tradition... :(


    @pippi
    Das mit den verpaßten Zusatzeinnahmen wird mir momentan einfach viel zu hoch gekocht.


    Natürlich isses ärgerlich, wenn man die Chance auf nicht einkalkulierte anderthalb Millionen ausgerechnet gegen einen Underdog verpaßt. Aber auf diesem Thema wird momentan nur deshalb so sehr rumgeritten, weil sich die finanzielle Situation einiger Vereine im Zuge der Finanzkrise beträchtlich verschlechtert hat und der Pokal durch den Einstieg von Sky eben in diesem Zusammenhang deutlich aufgewertet wurde.


    Susi und Watzke taten in der Vergangenheit gut daran, sich mit Kommentaren zum sportlichen Tagesgeschäft weitestgehend zurückzuhalten. Sich ausgerechnet vor dem Spiel gegen einen Underdog mit einer solchen Aussage an die Medien zu wenden ist mehr als überflüssig und man muss sich nicht wundern, das einem das jetzt aus allen Richtungen entgegengehalten wird.
    Den Spielern geht das in der Vorbereitung auf eine Partie nämlich nen Meter am verlängerten Rücken vorbei - und unsere haben das auf die Gestrige ohnehin schon schlecht genug gemacht. >:|

    0

  • Nach zwei Siegen in Folge in der Liga war dieses Pokalaus schon ein herber Rückschlag für den BVB 8-)
    Hoffen wir mal, das am Wochenende Wiedergutmachung angesagt ist !!

    0

  • @pippi
    Zumindest bei Zorc isses verbürgt:
    http://www.westline.de/fussbal…m-angeschlagenes-trio.php


    Mag dem einen oder anderen vielleicht pingelig oder nebensächlich erscheinen, aber man beachte die Reihenfolge: erst der wirtschaftliche segen für den Fall eines Weiterkommens, dann das übliche Nebelkerzenwerfen im Zusammenhang mit der Aufstellung und ganz zum Schluss - bevors am Ende noch unerwähnt bleibt - der Hinweis darauf, das man den Gegner mit Sicherheit nicht unterschätzen wird...


    Wie schon gesagt, ich glaube nicht, das Artikel wie diese die Vorbereitung der Spieler auf eine anstehende Partie sonderlich beeinflussen - das Feedback der Fans und Medien im Falle einer Niederlage aber schon...

    0