Tigerentenclub Dortmund

  • Mure verkörpert so ziemlich alles, was einen als heißgeliebten Fan eines Vereins aggressiv macht. Und da ist jetzt wirklich nicht nur die ''Fritte'' gemeint, wir haben in unserer Fanszene auch einige dieser Patienten....


    Die Liebe zum Verein macht man nicht durch nicht-beeinflussbare Umstände wie Spieler-, Trainer- und sonstigen Funktionäre-Aktivitäten aus, sondern durch den Verein per se. Und man lässt sich auch in dieser Hinsicht nicht durch Gebaren Verwandter, Medien usw. beeinflussen.


    Man wird in den Verein reingeboren und da kann man auch nicht rauswachsen. Punkt.


    Und ich verspüre da wenig Sympathie (um es sehr vorsichtig zu formulieren) für Personen welche meinen, sie können da herumhüpfen so wie es ihnen gefällt.


    Mure ist das personifizierte RB Leipzig der Fankultur.

  • Nun ja, in irgendwelchen Zwitschereien findet er, dass es zu viel an Social Media gäbe, nur, um im nächsten Tweet irgendwelchen Döneken von Sky hinter her zu rennen...


    Schon als er noch "Fan" dieses Vereins hier war hat er ja immer wieder seine Trikots anderer Mannschaften gezeigt. Ein echter Wendehals, der um Aufmerksamkeit ringt.


    Also: Kein Verlust!

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • stimmt schon, was @fcbeci sagt...


    allerdings sind mir solche leute schlicht und ergreifend gleichgültig und nicht lohnenswert sich darüber aufzuregen...
    als user war mure mir durchaus sympathisch und hat sich seinerzeit sogar finanziell an einem bayerntrikot beteiligt, als ein user des forums verstorben ist, welches bei ihm ins grab gelegt wurde...
    er hatte mit dem user nichts zu tun und mich dennoch per pn angeschrieben, ob er sich finanziell in irgendeiner art und weise beteiligen dürfte...


    also man kann @mure die wendehals-philosophie bezüglich des vereins natürlich vorhalten, aber als mensch war er dennoch in ordnung und muss hier auch nicht schlechter geredet werden, als er war...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • also man kann @mure die wendehals-philosophie bezüglich des vereins natürlich vorhalten, aber als mensch war er dennoch in ordnung und muss hier auch nicht schlechter geredet werden, als er war...

    Und deswegen sollte auch mit dem dauernden Nachtreten gegen ihn hier jetzt endlich mal SChluss sein.
    Wer meint ihn anpflaumen zu müssen, wegen was auch immer, soll das dann doch auf den ihnen ja offensichtlich bestens bekannten Kanälen machen und wo er auch präsent ist.

  • wer sich so verhalten hat und das auch weiter tut auf anderen kanälen hat meiner meinung nach keine schonung verdient.


    er war leider einer von diesen fällen die sich von einem zwar schon immer schrägen user auf einmal völlig gewandelt hat. dieses phänomen tritt ja jedes jahr bei einem anderen auf.


    mure ist ein klugscheißer der selbst nichts gebacken bekommt aber andere ständig belehrt mit sinnfreien weisheiten. er war ein fester bestandteil des forums über viele jahre. immerhin war er so konsequent sich dann selbst zu entfernen, zumindest unter dem nick.

  • War klar, wer hier weitermachen würde.
    Soviel zu "einfach mal etwas stehen lassen".
    Gelingt nicht mal bei usern, die gar nicht mehr da sind.

    und was machst Du gerade, so vong mal stehen lassen her???

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • heute wurde auf bayern5 sport tatsächlich salzburg gegen dortmund als brisantes knallerspiel verkauft. ok, knaller sind in dortmund genung am start, aber wenn da not gegen elend spielen schau ich mir lieber die spacenight von 1995 an. das ist spannender.