Tigerentenclub Dortmund

  • werden mit Samthandschuhen angefasst, man will sie wohl nicht weiter verunsichern.


    Meine Fresse, wenn wir und in den letzten 14 Minuten 3 gefangen hätten......
    man hätte uns aber ganz anders zerpflückt, wir hätten selbst den Busfahrer in Frage stellen müssen...

    Auf gehts ihr roten

  • Hoffentlich hält der Trend an und die Zecken verkacken auch gg Nürnberg. Glückwunsch aber nochmal für die Ablöse für Pulisic. Um Hakimi müssen sie auch nicht traurig sein wenn er dann weg ist. Der verschuldet mittlerweile Gegentore am Fliessband...

  • 50 Punkte nach 21 Spieltagen sind schon ein Top-Wert, nur hatten sie auch viel Glück dabei, und Reus war fit. Wenn das Glück zum Spielende nun etwas nachlässt, und Reus ausfällt, sind sie alles andere als ein Meisterkandidat, dann geht für uns auf jeden Fall noch was, wenn wir unsere Spiele und insbesondere das direkte Duell gewinnen.

  • Hoffentlich hält der Trend an und die Zecken verkacken auch gg Nürnberg. Glückwunsch aber nochmal für die Ablöse für Pulisic. Um Hakimi müssen sie auch nicht traurig sein wenn er dann weg ist. Der verschuldet mittlerweile Gegentore am Fliessband...

    Hakimi ist ähnlich wie Kimmich offensiv sehr stark mit Schwächen in der Defensive

    Man fasst es nicht!

  • Der Kader ist offensiv zu dünn besetzt. Außer Reus und Alcacer ist da nichts Dolles - Götze eher torungefährlich und Phillip eher kein Topmann. Pulisic reißt seit einem Jahr gar nichts mehr? Mit dem Verkauf haben die alles richtig gemacht. Jedenfalls können sie es nicht kompensieren, wenn Stammspieler ausfallen, was wiederum dazu führt, dass Spieler überspielt sind.

    0

  • Hakimi ist ähnlich wie Kimmich offensiv sehr stark mit Schwächen in der Defensive

    Naja. Insgesamt trennen die beiden Welten, auch wenni ich verstehe was du ausdrücken möchtest. Hakimi ist weder offensiv so überragend wie Kimmich, noch schießt Kimmich defensiv solch kaptiale Böcke. Grade letzteres war absolut Gift für die Zecken in den letzten Spielen. Könnte gut sein, dass Hakimi dann ein richtig guter AV zum Ende seiner Leihzeit ist...

  • Der Kader ist offensiv zu dünn besetzt. Außer Reus und Alcacer ist da nichts Dolles

    selbst Alcacer ist nichts besonderes. Er profitierte unheimlich von seinem Lauf und dass nahezu jeder Schuss ein Tor war.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Der Kader ist offensiv zu dünn besetzt. Außer Reus und Alcacer ist da nichts Dolles - Götze eher torungefährlich und Phillip eher kein Topmann. Pulisic reißt seit einem Jahr gar nichts mehr? Mit dem Verkauf haben die alles richtig gemacht. Jedenfalls können sie es nicht kompensieren, wenn Stammspieler ausfallen, was wiederum dazu führt, dass Spieler überspielt sind.

    Der Kader hat über lange Zeit am Limit gespielt. Sehe den Kader jetzt auch nicht als so überragend an. Reus ist offenbar nicht zu kompensieren.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Gestern in der Startelf:


    Sancho 18
    Pulisic 20
    Hakimi 20
    Dahoud 23
    Diallo 22
    Zagadou 19


    Da fehlts dann einfach auch an Erfahrung. Dass die derart souverän die Hinrunde spielen, kam für sie vielleicht auch überraschend., vielleicht gar zu früh.

    0

  • Der Kader ist offensiv zu dünn besetzt. Außer Reus und Alcacer ist da nichts Dolles - Götze eher torungefährlich und Phillip eher kein Topmann. Pulisic reißt seit einem Jahr gar nichts mehr? Mit dem Verkauf haben die alles richtig gemacht. Jedenfalls können sie es nicht kompensieren, wenn Stammspieler ausfallen, was wiederum dazu führt, dass Spieler überspielt sind.

    Naja, Sancho macht das auch überragend in der Offensive. Bin gespannt wie lange die den halten können.


    Mich wundert sowieso, warum die neben Alcacer keinen echten Mittelstürmer im Team haben, aber das Problem kennen wir ja.

    Man fasst es nicht!