Tigerentenclub Dortmund

  • „Hat sich für Bayern entschieden“

    Auf die folgende Frage nach einer möglichen Rückkehr von Mats Hummels antwortet Watzke: „Ich glaube nicht. Mats hat hier eine außergewöhnlich erfolgreiche Zeit gehabt, und wir haben immer noch einen sehr guten Draht zueinander. Er hat sich aber vor drei Jahren für die Rückkehr zu den Bayern entschieden.“


    Quelle

    0

  • Sie haben im 4-3-3 im Zentrum agiert und hingen das gesamte Spiel über in der Luft. Wurden Sie auf der falschen Position eingesetzt?
    Reus: Das müssen Sie den Trainer fragen, dazu kann ich nur schwer etwas sagen.
    Aber Sie werden doch eine eigene Meinung dazu haben?
    Reus:
    Jeder weiß, dass das nicht meine Lieblingsposition ist und dass ich danicht spielen möchte. Das soll aber keine Ausrede sein. Jeder spielt dort, wo ihn der Trainer aufstellt.


    ...


    http://www.spox.com/de/sport/f…-moechte-bvb-fcb-0-5.html


    Nice. Favre darf gerne so weiter machen.

  • Ich habe Reus gar nicht bemerkt, stand der auf dem Platz!? Mir ist nur immer wieder ein gelangweilter Neuer ins Auge gesprungen.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Ich habe Reus gar nicht bemerkt, stand der auf dem Platz!? Mir ist nur immer wieder ein gelangweilter Neuer ins Auge gesprungen.

    Aber die beiden Frustfouls an Kimmich und Lewandowski,für die es eigentlich mindestens Gelb geben muß, sind dir schon aufgefallen?
    Ansonsten hast du recht!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Der BVB holt Thorgan Hazard von Gladbach für die kommende Saison. Ich warte derweil auf den medialen Aufschrei, dass der BVB einen direkten Verfolger schwächt.

    Man fasst es nicht!

  • Ich warte derweil auf den medialen Aufschrei, dass der BVB einen direkten Verfolger schwächt.

    Da wirst du lange warten. Nur wir schwächen die Konkurrenten, die Schwatzgelben kaufen clever ein! So manipulieren die Medien die Sicht von Otto Normalverbraucher auf die Vereine.

    0

  • sehr schön. Die Pumpe Hazard zum BVB , eine gehypte Hinrunde in gefühlt 20 Jahren.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • sehr schön. Die Pumpe Hazard zum BVB , eine gehypte Hinrunde in gefühlt 20 Jahren.

    man muss sich nicht darüber lustig machen, wenn wir die größte Pumpe auf dem trainerstuhl haben...ich denke nicht das Hazard hier überhaupt ein ernstes Thema war

    0

  • ist schon ein überdurchschnittlicher kicker für die bundesliga

    Dortmund ist allerdings auch nicht mehr in der Situation sich Bundesligadurchschnitt erlauben zu können.


    Aber witzig ist es schon, dass die wirklich Jahr für Jahr Gladbach und Freiburg leerkaufen, und keinen interessiert's... ^^

    0

  • Dortmund ist allerdings auch nicht mehr in der Situation sich Bundesligadurchschnitt erlauben zu können.
    Aber witzig ist es schon, dass die wirklich Jahr für Jahr Gladbach und Freiburg leerkaufen, und keinen interessiert's... ^^

    Wenn man sich in den letzten drei Jahren die Rückrunde von Gladbach und den Tabellenstand von Freiburg ansiehst, ist das Argument - den Konkurrenten schwächen schon etwas abenteuerlich.
    Aber das kennt man doch seit Jahren -jeds Jahr wechseln im Schnitt 60-70 Spieler innerhalb der Liga den Verein. 17 Vereine holen Spieler um sich zu verstärken und einer um Konkurrenz zu schwächen.
    Ist aber schon seit geschätzt fast 50 Jahren so -Kalle del Haye lässt grüßen.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wenn man sich in den letzten drei Jahren die Rückrunde von Gladbach und den Tabellenstand von Freiburg ansiehst, ist das Argument - den Konkurrenten schwächen schon etwas abenteuerlich.

    dann gilt das für uns aber erst recht, da wir ja ebenfalls lichtjahre von allen anderen weg sind... ;)
    gladbach zumindest gehört ja durchaus der oberen riege an... dass zorngiebel da jetzt wieder den bekannten verfall aufzeigt, geschenkt.. 8)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Natürlich gilt das für uns auch- aber das Argument kommt trotzdem immer wieder. Macht es aber nicht richtiger. Und wenn man es einemwiderlegen will, gräbt er wieder den alten Kalle del Heye aus.
    Ist eben so. Wenn ein Rummenigge einen Goretzka ablösefrei von S04 holt,ist das eine Sauerei.
    Und wenn deren Heidel einen Caligiuri, einen Naldo und einen Uth ablösefrei holt, ist er ein cleverer Manager.
    Also Schwamm drüber!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.