Tigerentenclub Dortmund

  • "Marco Reus könnte somit in dieser Saison kein Spiel mehr für Borussia Dortmund absolvieren. Aber danach sieht es wohl nicht aus. Vielmehr soll der BVB-Profi eine Geldstrafe zahlen. Nach "Bild"-Informationen wird der Kontrollausschuss den BVB und Reus am Montag um eine Stellungnahme bitten. Danach wird geklärt, ob das Sportgericht tätig wird."


    Wird wohl wenn nur eine Geldstrafe, das wird der Rauball schon richten. :whistling:

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • eine sperre ist unsinn wegen sowas. und eh egal weil sich reus beim unwichtig gewordenen letzten bulispiel eh beim trikotanziehen das schlüsselbein bricht.


    grundsätzlich verstehe ich aber nicht was es da zu diskutieren gibt. es muss doch eine klare sanktion geben wenn etwas verboten ist.

  • Aber wenn ich schon lese, dem BVB war bewusst, dass er es nicht darf und man zahlt die Geldstrafe gerne, würde ich ihm erst Recht eine Sperre aufbrummen. Wer meint sich so über die Regeln hinweg setzen zu können, gehört einfach sanktioniert.

    Man fasst es nicht!

  • Aber wenn ich schon lese, dem BVB war bewusst, dass er es nicht darf und man zahlt die Geldstrafe gerne, würde ich ihm erst Recht eine Sperre aufbrummen. Wer meint sich so über die Regeln hinweg setzen zu können, gehört einfach sanktioniert.

    In dem Fall würde ich beiden eine Strafe aufbrummen.



    Am besten sollen die je 100'000€ an den FC Bayern Hilfe e.V. zahlen müssen...

    0

  • Einen Regelverstoß zu begehen, weil man der Ansicht ist, daß man das Spiel gewinnt, nur weil Frettchen Reus im Trainingsanzug neben der Bank sitzt - da kann nur Favre draufkommen :thumbsup:

  • Also ich freue mich wie ein Kind, dass wir den Titel verteidigt haben.


    Aber ich finde schon, dass Dortmund eine insgesamt starke Saison gespielt und seinen Anteil daran hat, dass wir die spannendste BL seit vielen Jahren erleben durften.

  • Den größten Anteil an der Spannung hatten wir selber und nein, ich brauche so ein Gewürge teilweise nicht, wie zB in Nürnberg, nur damit es bis zum letzten Spieltag spannend ist. Und auch sonst nicht. Da passieren dann nämlich so komische Schiedsrichterentscheidungen wie heute, die alles beeinflussen könnten.


    Klar, es ist echt lustig, dass wir denen die geplante Party versaut haben. :P


    Auf der anderen Seite hätte heute eine entspannte Startelf unsererseits vielleicht Arjen mehr Zeit für sein 2.tes Tor und Rafi einen Einsatz in seinem letzten Spiel beschert. Das wurde ihm so leider versaut. Wobei ich auch das nicht verstehe. Aber das gehört hier nicht hin.

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Zur Abwechslung war es Mal wieder ganz witzig, dass die Entscheidung erst am letzten Spieltag gefallen ist.


    Sorgt für viel mehr lustige Diskussionen mit den Kollegen auf der Arbeit, bei 20 Punkten Vorsprung war das eher immer langweilig...

    0

  • Zur Abwechslung war es Mal wieder ganz witzig, dass die Entscheidung erst am letzten Spieltag gefallen ist.


    Sorgt für viel mehr lustige Diskussionen mit den Kollegen auf der Arbeit, bei 20 Punkten Vorsprung war das eher immer langweilig...

    Und solange Kovac da ist wird das auch so spannend bleiben. Den Dortmund wird meiner Meinung nach nächste Saison nicht schwächer werden im Gegenteil. Auch Leipzig wird sehr stark werden und Leverkusen sollten Sie so zusammenbleiben und Bosz das Team noch weiter entwickeln wird stark werden. Somit müssen wir meiner Meinung nach uns schon sehr strecken um wieder Meister zu werden vor allem wenn Kovac bleibt,

    #KovacOut

  • Dortmund hat eine wirklich üble rückrunde gespielt.
    Den Hut muss sich der BVB selsbt aufsetzen wie man gegen uns noch die Meisterschaft verlieren konnte.


    Leverkusen und Leipzig werden dem BVB kommende Saison sicher mehr druck machen als diese Saison.

  • Dortmund hat eine wirklich üble rückrunde gespielt.
    Den Hut muss sich der BVB selsbt aufsetzen wie man gegen uns noch die Meisterschaft verlieren konnte.


    Leverkusen und Leipzig werden dem BVB kommende Saison sicher mehr druck machen als diese Saison.

    Das sehe ich auch so aber ich denke das der BVB nächste Saison auch nochmal stärker wird und uns noch mehr Paroli bieten wird.

    #KovacOut

  • Der Favre-Effekt ist schon in dieser Saison eingetreten. Von einem Sahnestart mit 4-5 Siegen bis zu einem kompletten Fehlstart ist für mich beim BVB nächste Saison wieder alles drin. Dieser Trainer bleibt eine Wundertüte.

  • Bei Leipzig würde ich erst mal abwarten ob der Nagersmann die hohen in ihn gesetzten Erwartungen erfüllen kann und ob das zwischen ihm und Ralle auf Dauer gut geht.

    Das ist für mich auch eine der ganz großen Fragen.


    Halte da wirklich ALLES für möglich. Von einem ernsthaften Konkurrenten im Titelrennen bis zum Knall, der irgendwann zur Demission des Trainers führt.

  • Das sehe ich auch so aber ich denke das der BVB nächste Saison auch nochmal stärker wird und uns noch mehr Paroli bieten wird.

    warum ? Dort wurde z.B. eindruckvoll bewiesen, dass der sog. Leader Witsel ne Lusche ist. Guerrero ist weg, Sancho wird folgen, gegebenfalls muss wieder ne neue Mannschaft aufgebaut werden. Meine Frezze bist su wieder am rumheulen

  • NAtürlich werden die Zecken nächsten Saison wieder stark sein - weil der Drecks-DFB wieder dafür sorgen wird !


    Dass wir gestern wieder Meister wurden, war der Super-GAU für den DFB ! Das war das, was nach deren Meinung nicht passieren durfte...


    Und deshalb werden sie in der neuen Saison NOCH MEHR pro DFB pfeifen, und NOCH MEHR gegen uns !

    #KovacOut