Tigerentenclub Dortmund

  • NAtürlich werden die Zecken nächsten Saison wieder stark sein - weil der Drecks-DFB wieder dafür sorgen wird !


    Dass wir gestern wieder Meister wurden, war der Super-GAU für den DFB ! Das war das, was nach deren Meinung nicht passieren durfte...


    Und deshalb werden sie in der neuen Saison NOCH MEHR pro DFB pfeifen, und NOCH MEHR gegen uns !

    Dann sollten wir die Sache eben schon frühzeitig klar machen.

  • Pro DFB pfeifen? Wie soll das gehen?


    Auf kommende Saison bin ich gespannt. Dortmund ist wegen des Trainers und des Kaders eine Wundertüte. Leverkusen hat viel Potenzial, ist aber eben Leverkusen, Leipzig traue ich viel zu wenn der Kader zusammenbleibt und sie mit Nagelsmann spielerische Elemente dazubekommt (die Spieler dafür haben sie). Und wer weiß wem sonst noch eine überraschende Sahne-Saison gelingt.


    Dortmund muss sich vorwerfen lassen dass sie eine Saison in der wir geschwächelt haben nicht genutzt haben. Watzke hatte ja immer gefordert dass man da sein müsse wenn Bayern schwächelt. Chance vertan. Zum Glück für uns. Wobei es gestern bei Führung von Dortmund und Ausgleich SGE ja mal ganz knapp war.

  • ich glaube irgendwie nicht, dass der bvb punktemäßig nochmal so ne saison hinlegt wie diese. die waren diese saison an der schale so nah dran wie seit langem nicht mehr und das muss erstmal aus den köpfen raus. favre's zweite saison war auch meist schlechter als die erste, egal wo er trainer war und wenn man ehrlich ist, hatten die diese saison (vorallem in der hinrunde) schon viel spielglück mit ihren last-minute toren.


    ich gehe eher davon aus, dass leipzig unser größter konkurrent wird. nagelsmann wird noch mehr aus dieser truppe herausholen. auf gladbach bin ich auch gespannt unter marco rose.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Absolut, eigentlich hätte Dortmund mindesten 6-8 Punkte weniger haben müssen. Hatten viel Glück diese Saison, alleine das Spiel gestern. Gladbach dominiert, Dortmund macht die Tore.


    Und ja, Gladbach könnte auch wieder oben mitspielen. Mit Frankfurt rechne ich nicht. Die hatten eine Ausnahmesaison und man weiß nicht wer von den Schlüsselspielern bleibt.

  • NAtürlich werden die Zecken nächsten Saison wieder stark sein - weil der Drecks-DFB wieder dafür sorgen wird !


    Ich hab mal so ein wenig mitgezählt. DFB/DFL haben Dortmund nicht ansatzweise zirka 18 Tore geschenkt in den letzten Spielen, die du uns versprochen hast... :)

  • Ich rechne beim BVB auch eher mit einer schwierigen Saison. Sie haben in der Rückrunde schon stark von der überragend guten Hinrunde gezehrt. Der Favre-Effekt hat sich schon merklich abgenutzt.


    Da müssten sie auf dem Trnsfermarkt schon ein paar echte Knaller landen, aber ich rechne auch eher mit den Kühen als Hauptverfolger nächstes Jahr.

  • Bei den Verfolgern wird es vor allem vom Transferfenster abhängen.


    Wer es schafft seinen Kader großteils zusammenzuhalten und sich punktuell zu Verstärken, der wird oben mitspielen. Wer 2-3 Schlüsselspieler verliert, der wird mit der Spitze nichts zu tun haben...

    0

  • Nächste Saison werden Vizekusen und die Dosen m.E. stärker werden. Sind beide auf einem guten Weg. Da wird es oben spannender. Zumindest ab Platz 2 :D

    Alles wird gut:saint:

  • Nächste Saison werden Vizekusen und die Dosen m.E. stärker werden. Sind beide auf einem guten Weg. Da wird es oben spannender. Zumindest ab Platz 2 :D


    es kommt drauf an ob leverkusen brandt und havertz halten kann. jetzt haben sie sich für die cl qualifiziert, da dürften sie wieder ganz gute chancen haben.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Alcacer wird auch nicht nochmal gefühlt alle seine Tore als Joker erzielen. Der BVB hat doch oft Spiele in der zweiten Hälfte entschieden wenn ich es recht in Erinnerung habe, Alcacer hatte da einen unnormalen Lauf. Auch Reus blieb fast frei von Verletzungen.


    Und dann versaut man es sich mit Spielen wie gegen Schalke.

    0

  • Reus: „Ich spiele Fußball, weil ich den Sport so liebe“


    …eine erneute titellose Saison: „Wissen sie, für mich ist der Meistertitel nicht alles im Leben. Ich spiele Fußball, weil ich den Sport so liebe.
    Es ist richtig, dass die Chance sehr groß war. Aber wir haben es in den Momenten, wo wir Siege gebraucht hätten, nicht geschafft zu gewinnen. Die Erfahrung und die Gier in gewissen Situationen haben gefehlt. Trotzdem Kompliment an die Mannschaft für diese Saison. Wir hätten vorher nicht daran gedacht, dass wir so lange oben dabei bleiben werden. Deshalb können wir zufrieden sein. :thumbsup:

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • und genau deshalb haben damals lahm und schweini ihr veto eingelegt. der typ hat einfach keine gewinner-mentalität und ist beim bvb genau richtig aufgehoben.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Was soll er denn unmittelbar nach dem entscheidenden Spiel um die Meisterschaft als Kapitän auch anderes sagen? Dass die anderen alle nur Pfeifen sind und ohne ihn erst recht nichts gegangen ist? Er spricht die Probleme doch auch an. Fehlende Erfahrung und das letzte Stückchen Ehrgeiz, das gefehlt hat, um diesen Vorsprung über die Runden zu bringen. Dass man sich das niemals mehr nehmen lassen darf, ist klar. Mit der jungen Mannschaft da oben zu stehen, war vor der Saison aber sicher auch nicht die Zielsetzung. Von daher kann ich an diesen Aussagen nichts Verwerfliches finden.


    Und trotzdem bin ich Lahm und Schweinsteiger dankbar.

  • Dortmund wird nächste Saison nicht um die DM mitspielen. Auch kein anderer Verein wird das. Die Liga ist tot. Die 10 Titel in Serie machen wir locker voll. Wohl auch 15 oder gar mehr. Letztendlich bleibt dann doch nur die Europaliga, die derzeit diskutiert wird. Über Meisterschaften kann ich mich schon seit drei Jahren nicht mehr freuen. Dieser Wettbewerb ist tot.

    0

  • Dortmund hat eine wirklich üble rückrunde gespielt.
    Den Hut muss sich der BVB selsbt aufsetzen wie man gegen uns noch die Meisterschaft verlieren konnte.


    Leverkusen und Leipzig werden dem BVB kommende Saison sicher mehr druck machen als diese Saison.

    Und in jedem Fall auch uns. Leipzig mit Nagelsmann wird nächste Saison um die Meisterschaft spielen. Dortmund hat das Geld und wird sich weiter verstärken
    Ich sage jetzt schon das wird nächste Saison mit Sicherheit wiederholt kein Selbstläufer und eine ganz enge Sache.

  • Und in jedem Fall auch uns. Leipzig mit Nagelsmann wird nächste Saison um die Meisterschaft spielen. Dortmund hat das Geld und wird sich weiter verstärkenIch sage jetzt schon das wird nächste Saison mit Sicherheit wiederholt kein Selbstläufer und eine ganz enge Sache.

    die müssen erstmal ihre Abgänge kompensieren. Unabhängig davon, wenn das genauso Verstärkungen sind wie sog Leader und Luschen wie Witsel und One-Hit Vorrundenwunder Alcazar, sehr gerne

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Aber ich finde schon, dass Dortmund eine insgesamt starke Saison gespielt und seinen Anteil daran hat, dass wir die spannendste BL seit vielen Jahren erleben durften.

    Eine Saison mit recht viel Glück und etlichen sehr späten Toren. Und wir hatten eine Saison mit einem Trainer ohne taktisches Verständnis und das sehen mittlerweile auch die Bosse. Kommt ein guter neuer Trainer, wird es wohl eine relativ einfache Saison für uns werden, bleibt NK werden wir sehr wahrscheinlich nicht Meister.

    0