Tigerentenclub Dortmund

  • Hängt wohl auch davon ab, ob die noch wen teuer verkaufen.
    Bis jetzt haben die ungefähr 100 Mio ausgegeben (Schulz, Brandt, Hazard, Alcacer) und 65 Mio für Pulisic eingenommen.


    Ohne weitere Einnahmen wird für die vielleicht noch ein Transfer der mittleren Preisklasse drin sein.


    Anders schaut das ganze natürlich aus, wenn sie Sancho teuer verkaufen...

    Wieso? Dortmund hat die Saison davor 150 mio eingenommen. Das Geld ist ja nicht weg.
    Die können sich das sicher leisten nochmal 100 mio auszugeben ohne Schulden zu machen.
    Dann wäre halt das Festgeld weg.

  • Und wie erwartet bleibt der mediale Aufschrei aus. Nicht auszudenken, was los gewesen wäre, hätten wir diese Transfers gemacht.

    Nicht doch. Man macht höchstens lustige Filmchen über die Shoppingtour und alle lachen nur drüber. Har Har :huh:

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Auf jeden Fall freue ich mich, dass diese geplante BVB-Doku das beste aller möglichen Enden bekommen hat.
    Nämlich einen schönen Platz 2.


    ist doch toll von amazon.
    die doku heißt "all or nothing". zuerst haben sie city (all) gedreht und jetzt eben genau das gegenteil, den bvb mit (nothing) :D

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Auf jeden Fall freue ich mich, dass diese geplante BVB-Doku das beste aller möglichen Enden bekommen hat.
    Nämlich einen schönen Platz 2.

    Gibt auch schon einen Titel für die deutsche Fassung - "Verkac*t!" :D

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • dafür spielt der aber zu wenig von Beginn an. Bin mir sicher, dass Alcazar bei Favre an sich keibe große Rolle spielen würde.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Ein Mandzu tut wirklich jeder Mannschaft gut, würde ihn auch gern wieder hier sehen.
    Toller Kämpfer mit tollem instinkt

    Tuchel .... der Kelch ist an uns vorübergegangen DANKE !!!

  • Was Favre aber nicht möchte, der will spielende Mittelstürmer wie den Alkacker

    26 EInsätze in der Liga, davon nur drei Spiele über die volle Distanz
    15 Einwechselungen ab der 59. Minute


    Hmhh, so wirklich scheint er ihn nicht zu bevorzugen, trotz der guten Quote von 18 Toren

    0

  • Was Favre aber nicht möchte, der will spielende Mittelstürmer wie den Alkacker

    Für ein Jahr auf dem linken Flügel bei Juve scheinen seine spielerischen Fähigkeiten gereicht zu haben. Das hat dann zwar meist eher seltsam angemutet, aber funktioniert hat's schon. Da hab ich selbst Lewandowski noch nicht spielen sehen, jedenfalls nicht länger als 30 Sekunden...

    0

  • Wieso eigentlich Gefahr? Sollen wir uns jetzt vor denen fürchten? Den berühmten Wachwechsel haben sieund doch schon 2012 angekündigt! Was hat es genutzt?

    Solange der BVB so schlecht arbeitet brauchen wir uns sicher nicht fürchten.
    Aber auch für den BVB sollte es möglich seine eine Stammelf ohne schwächen an den Start zu schicken. Nur schaffen die das eben nicht.

  • Diallo verlässt den Verein.
    Mit dem Hummels Transfer hat man sich sichtlich keinen Gefallen getan.

    Weil? Diallo ist nun nicht der herausragende IV. Im letzten Jahr haben wir sie noch belächelt aufgrund der gezahlten Ablösesumme, nun verkaufen sie ihn gar mit ein wenig Gewinn.


    Mit Hummels hat man einen "Häuptling" und Führungsspieler geholt, der die Rasselbande führen kann. Mit Akanji, Diallo, Zagadou und Ballerdi hatte man doch nur junges Gemüse. Toprak ist bisweilen sowieso außen vor und soll noch gehen.

    0