Tigerentenclub Dortmund

  • Klopp war ja auch bei der Vorstellung des Buches. Er kann sich eine Rückkehr zu den Zecken vorstellen. Gut so. Die Wiedervereinigung von Fatzke mit dem Pöhler wäre wohl an Kitschigkeit kaum zu überbieten, aber wenn er dadurch uns erspart bliebe, könnte ich die Ejakulation der Medien besser ertragen.

    FC Bayern München

  • Klopp war ja auch bei der Vorstellung des Buches. Er kann sich eine Rückkehr zu den Zecken vorstellen. Gut so. Die Wiedervereinigung von Fatzke mit dem Pöhler wäre wohl an Kitschigkeit kaum zu überbieten, aber wenn er dadurch uns erspart bliebe, könnte ich die Ejakulation der Medien besser ertragen.


    ich wäre froh, wenn wir dieses kamel überhaupt nicht mehr in der liga ertragen müssten. hauptsache weit weg dieser nervige aggro-lurch.

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • Klopp war ja auch bei der Vorstellung des Buches.

    Der Marketing-Stunt schlechthin. Wenn du von dem Buch 100.000 Exemplare mehr verkaufen willst, musst du nur das Kamel einladen. Was nicht heissen soll, dass ich den beiden ihre Freundschaft nicht abkaufe, die ist schon echt. Aber Klopp verkauft halt.


    Dass der Klopp da wirklich wieder anheuert, kann ich mir im Moment aber gar nicht vorstellen. Vielleicht irgendwann mal, falls er Manager werden sollte oder sowas. Als Trainer sicher nicht. Da können beide Seiten nur verlieren.

    0