Tigerentenclub Dortmund

  • Laut Bild ist der Transfer von Can durch. 10 Millionen Gehalt, 4 1/2 Jahre Vertrag , Ablöse 25 - 30 Millionen


    Zudem laut spanischer Presse steht Alcácer vor Rückkehr zu Valencia, es wird von einer Ablöse von bis zu 60 Millionen Euro berichtet.

    Wenn beides zutrifft:


    Gut verkauft, beschissen gekauft.


    Fazit: Der BVB bleibt auch in 2020 unverändert.

  • Wenn beides zutrifft:


    Gut verkauft, beschissen gekauft.


    Fazit: Der BVB bleibt auch in 2020 unverändert.

    Wollte ich auch gerade sagen.


    Die einzigen Gewinner bei der Nummer sind Juve (kassieren eine gute Ablöse für einen Spieler, der bei ihnen keine Rolle spielt) und Can (fettes Gehalt).


    Wie man für Alkaselzer so viel bezahlen kann ist mir genauso rätselhaft wie das Gehalt von Can...

    0

  • Wollte ich auch gerade sagen.


    Die einzigen Gewinner bei der Nummer sind Juve (kassieren eine gute Ablöse für einen Spieler, der bei ihnen keine Rolle spielt) und Can (fettes Gehalt).


    Wie man für Alkaselzer so viel bezahlen kann ist mir genauso rätselhaft wie das Gehalt von Can...

    Aber spätestens morgen wird uns das wieder von den Medien als den Transfer des Jahres verkauft.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Laut Bild ist der Transfer von Can durch. 10 Millionen Gehalt, 4 1/2 Jahre Vertrag , Ablöse 25 - 30 Millionen


    Zudem laut spanischer Presse steht Alcácer vor Rückkehr zu Valencia, es wird von einer Ablöse von bis zu 60 Millionen Euro berichtet.

    60 Mio für Alkaselzer?

    Also wenn das stimmt, müsste man Zorc schon extrem Respekt zollen.

    Einen abwanderungswilligen und anfälligen Durchschnittskicker für ein Vielfaches der ursprünglichen Ablöse loszuwerden...

    Wow.

    Wenn die jemals anfangen würden, das eingenommene Geld vernünftig einzusetzen und nicht eine Graupe nach der Nächsten verpflichten, könnten sie ernsthaft gefährlich werden.

    Aber solange sie das eingenommene Geld für Can und Co raushauen, mache ich mir da wenig Sorgen.

    Haben uns ja auch schon den ein oder anderen Rohrkrepierer für richtig Asche abgenommen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Das mit den 60 Millionen war anscheinend ein Fehler eines Redakteurs, Tweet und Artikel sind nicht mehr vorhanden. Aktuell melden fast alle Medien das Dortmund 35 Millionen fordert für Alcacer und Valencia bereit sei das zuzahlen

    0

  • Das mit den 60 Millionen war anscheinend ein Fehler eines Redakteurs, Tweet und Artikel sind nicht mehr vorhanden. Aktuell melden fast alle Medien das Dortmund 35 Millionen fordert für Alcacer und Valencia bereit sei das zuzahlen

    Selbst 35 sind der Hammer.

    Die haben selbst doch „nur“ 25 bezahlt und seitdem hat er doch nicht gerade Bäume ausgerissen.

    Hätten sie die 25 wiederbekommen hätte ich das schon richtig gut verhandelt gefunden.


    Das muss man Zorc einfach lassen. 64 für Pulisic, fast 100 für Auba, über 100 für Dembele, 35 für Alka,...

    Verkaufen kann er wirklich. Bei keinem dieser Deals war der Spieler deutlich mehr als die Hälfte wert.

    Vielleicht sollten wir uns seine Dienste sichern. Und ihn beim Einkaufen komplett außen vor lassen 😀

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Der Alcacer Wechsel nach Valencia scheint zu scheitern. Schön dass die auch mal Pech haben und ein Käufer sich umentscheidet. Haben sie also eine Kaderleiche mehr bis Sommer.



    Die SB schreibt zu Haaland, dass die Klausel 75 Mio. beträgt aber noch nicht in diesem Sommer schon aktiviert werden kann. Gut gemacht von Raiola.

    0

  • Hallo,

    Wenn die jemals anfangen würden, das eingenommene Geld vernünftig einzusetzen und nicht eine Graupe nach der Nächsten verpflichten, könnten sie ernsthaft gefährlich werden.

    sie haben damit angefangen. Erling Haaland ist meiner Meinung nach genau der Spieler, der ihnen gefehlt hat. Mit ihm wurde die Offensive extrem verstärkt. Ohne echten Stürmer, denn weder Mario Götze noch Marco Reus können Mittlerstürmer, war der Kader einfach unrund. Und Paco Alcacer fehlt einfach Qualität. Nun haben sie aber einen Abnehmer vorne drin, der ihre offensive Überlegenheit gegenüber vielen Teams auch in Tore umsetzt.

    Und mit Emre Can haben sie einfach eine defensive Option mehr. Für mich ein klares Upgrade zu Julian Weigl.


    Ralf

  • trotzdem frage ich mich aber wie sie es immer schaffen ihren Schrott zu horrenden Preisen zu verhökern und auf der Kaufseite gefühlt nie richtig was zu bezahlen..

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • trotzdem frage ich mich aber wie sie es immer schaffen ihren Schrott zu horrenden Preisen zu verhökern und auf der Kaufseite gefühlt nie richtig was zu bezahlen..


    Weil sich unter Watzke und Co, auch wenn man diese Akteure nicht mag, Grundlegendes geändert hat im Vergleich zu Zeiten, die zwar sportlich erfolgreich waren, aber den Verein fast in den Abgrund geführt haben.


    Die sind so clever, ihre Ambitionen jeweils der Qualität ihrer Mannschaft anzupassen. Mal haben sie Glück mit ihren Einkäufen, mal nicht. Entsprechend spielen sie zumindest national um den Titel mit oder eben nicht. Watzke schafft es mit seiner volkstümlichen Art, dass der Kessel ihnen trotz des immensen Erwartungsdrucks der eigenen Fans nicht um die Ohren fliegt.

  • Haaland AK wohl schon ab 2021 gültig. Wird evt von kurzer dauer das ganze. :D

    Davon bin ich eh ausgegangen. Der BVB geht gerade all in, da die die Chance wittern.

    Wir haben die Meisterschaft halt mit falschen Entscheidungen spannend gemacht.
    Das wird sich wohl im Sommer wieder ändern und der FCB wird wieder eine Mannschaft zusammenstellen und dazu einen Trainer, die dafür sorgen, dass der FCB die PS auch wieder auf den Platz bringt.

    Denn dann geht nicht viel. Aber diese Rückrunde gibt es halt die Chance, dass man uns die Meisterschaft nehmen kann.
    Das wird dann eh 5 Jahre dort gefeiert und daher geht man all in.

    0

  • das "evtl" kannst du weglassen. Im Sommer 2021 ist der weg

    Wenn bis dahin eine oder zwei Meisterschaften für die rausschauen, haben sie alles richtig gemacht.

    Unrealistisch ist dieses Szenario nicht.

    Und damit, dass sie nur ein Ausbildungsverein für die ganz Großen sind, haben die sich garantiert abgefunden.