Tigerentenclub Dortmund

  • Was habt ihr eigentlich alle gegen Marco Reus? Hat er sich mal respektlos über den FC Bayern geäußert? Ist ne ernstgemeinte offene Frage weil ich mich an nichts erinnern kann.

    Der Kerl ist halt einfach ein Witz. Wie Mehmet Scholl nach seiner aktiven Karriere.

    12

  • Was habt ihr eigentlich alle gegen Marco Reus? Hat er sich mal respektlos über den FC Bayern geäußert? Ist ne ernstgemeinte offene Frage weil ich mich an nichts erinnern kann.


    Achte in der kommenden Saison einfach mal ein bisschen mehr auf ihn.

    Der ist ne linke Ratte, kommt aber immer so lieb daher.

  • Die deutschen Medien sind verzweifelt auf der Suche nach einem Konkurrenten zu uns, um genug Themen und reißerische Schlagzeilen zu haben.

    Da wird der BVB in völliger geistiger Umnachtung halt bis ins Lächerliche hoch "sterilisiert".


    Ich drücke die Daumen, das zumindest RB diese Phalanx durchbrechen kann und sich kräftig mit dem BVB um die Position des zweiten Leuchturms streitet.

  • Leute, wir haben diese Situation seit fast einem Jahrzehnt. Jedes Jahr und jedes Jahr intensiver mit jedem weiteren Meistertitel von uns wird Dortmund stark geschrieben.


    Spannend wäre es mal Dortmund würde die Erwartungshaltung auch so bestätigen.


    Wir starten dieses Jahr mit Hansi in die Saison und nicht mit den zwei Murksern aus der Vergangenheit. Mit 7 oder 9 Punkten Rückstand rechne ich also nicht. Das wird dann noch schneller "langweilig".

    0

  • davedavis ich teile Deinen Optimismus nicht.


    Es gibt einige Aspekte, die ich durchaus kritisch betrachte.

    (Sehr) Kurze Pause, Kaderplanung nicht abgeschlossen, evtl. atmosphärischen Störungen sowie eine SEHR harte und lange Saison vor der Brust, insbesondere, da wir als Triplesieger nun noch mehr gejagt werden als eh schon.


    Langeweile sehe ich absolut nicht auf uns zukommen, im Gegenteil, und da sind evtl. Verletzungen von Schlüsselspielern nicht mal mit einkalkuliert.

  • Ich drücke die Daumen, das zumindest RB diese Phalanx durchbrechen kann und sich kräftig mit dem BVB um die Position des zweiten Leuchturms streitet.

    Haben sie meiner Meinung nach bereits. In der Liga streiten die sich um Platz 2 oder 3 und in der CL traue ich beide gleiche Chancen zu. Dortmund scheidet dort doch auch in aller Regelmäßigkeit im Achtel- spätestens im Viertelfinale aus. Im Halbfinale waren sie zuletzt 2013. Leipzig war dieses Jahr im selbigen und hat auf dem Weg dorthin nicht gerade gegen Fallobst spielen müssen. Wenn die ihre Strategie weiterhin so eiskalt durchziehen, wird in 5 Jahren die zweite Macht in der Bundesliga Leipzig sein. Aber Dortmund darf sich natürlich gerne weiterhin Fußballhauptstadt Deutschlands nennen.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Wirklich stark sind die Dortmunder doch eh nur in der Offensive. Die Defensive um Hummels und Can ist alles andere als unüberwindbar. Zudem hat Leipzig einen exzellenten Trainer, der im Lauf der nächsten Jahre sicher nicht schlechter werden wird. Wenn die ihre Mannschaft vernünftig verstärken sehe ich die definitiv nicht weit hinter den Zecken.

    0

  • Der Partybus steht auf jeden Fall schonmal vollgetankt und dekoriert am Borsigplatz. Nach gestern besteht kein Zweifel mehr, dass der BVB die Meisterschaft spätestens am 24. Spieltag eintüten wird. Wahrscheinlich holen sie sogar das Quadruple inkl. Marco Reus-Cup. Das CL-Finale gewinnen sie schon zwei Wochen vorher, weil der Gegner vor Angst nicht antreten möchte.

  • Und alles liegt nur an der Verschiebung der Antibioxe im Einklang mit der Paralellität der Wasserfälle wenn es nachts dunkler ist als draußen.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Ich sage ja nicht es wird ein Selbstläufer.


    Gesetzt dem Fall wir behalten Thiago/Alaba diese Saison und holen noch die zwei Spieler für den Flügel und als Pavard Backup, dann muss schon viel schief gehen und noch mehr als unter Nudelmann und Flopvac. Das wird nicht passieren.


    Lassen wir Thiago/Alaba kurz vor Transferschluss ziehen und lösen das intern. Dann wird es deutlich schwerer die Saisonziele zu erreichen.


    Brazzo hats in der Hand.

    0

  • mal ehrlich

    90% der Bulispiele gewinnen wir auch mit 2-3 Jugendspieler.


    Die Gefahr ist das wir international zeitig raus sind.

  • mal ehrlich

    90% der Bulispiele gewinnen wir auch mit 2-3 Jugendspieler.


    Die Gefahr ist das wir international zeitig raus sind.


    Unter normalen Umständen sicher, aber die Umstände sind momentan nicht normal u mir scheint Lissabon und der gezeigte Spirit schon wieder furchtbar weit weg.


    Ich mag mich sehr gerne täuschen, aber ich glaube diese Saison wird sehr tricky, in jeder Hinsicht.

  • Kahnsinn! Wie machen die das bloß immer? Bellingham hat nach einem Spiel gegen einen 3.Ligisten seinen Marktwert bereits um 145% gesteigert!!

    Da siehst du mal, was in dieser englischen 2.Liga für Luschengegner rumlaufen. Da ist so ein Drittligist schon ein ganz anderes Kaliber. Und wenn man da besteht, geht der Marktwert eben durch die Decke. Außedem muß man ja auch noch das Wahnsinnsspiel gegen Altach mit berücksichtigen.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.