Tigerentenclub Dortmund

  • Nicht, dass es uns jucken sollte, aber die sollten lieber mal anfangen ihre Spieler zu behalten.

    Jedes Jahr neue Supertalente zu holen und dann 2 Jahre später zu verkaufen bringt einen langfristig nicht weiter.

  • Ist das jetzt die nächste Entwicklungsstufe des BVB? Also vom einstigen Doublesieger über einen Ausbildungsverein hin zu einer in der Bundesliga spielenden A-Jugend?


    Und dann wundert man sich wieder, wenn man mit dem ganzen jungen Gemüse, gepaart mit Durchschnitt, nicht in der Lage ist, den Anschluss zu halten...

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Soviele Superstürmer und keine Titel :/


    Und überhaupt, wo ist da noch Platz für den einzig wahren Superstürmer und Anführer des BVB und der dt. N11?

    Reus macht nach der Saison ne Fahrschule oder nen Chauffeur Service auf. Erster Auftrag: Löw in den Ruhestand fahren

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Position: Mittelstürmer


    Also entweder verleihen sie ihn oder Moukoko oder man bereitet sich schonmal auf einen abschied von Haaland vor

    Das machen sie nicht schlecht. Haalands Klausel greift im nächsten Sommer und dann könnte Rijkhoff übernehmen. Und bis dahin eingewöhnen.

    0

  • Das machen sie nicht schlecht. Haalands Klausel greift im nächsten Sommer und dann könnte Rijkhoff übernehmen. Und bis dahin eingewöhnen.

    Naja rein statistisch kommen jetzt aber erstmal ein Immobile, ein Batshuayi und ein Alacaer bevor da wieder ein Stürmer mit Weltklasse-Potential auf der Matte steht. Nicht das der Aki noch übermütig wird...

  • Wenn die die CL nicht erreichen, wird Haaland schon dieses Jahr gehen. Der ist doch ohnehin schon am Ende seiner Entwicklung, die er in Dortmund nehmen kann. Er und Sancho werden im Sommer sicherlich gehen und Geld in die Kassen spülen.


    Die müssen generell mal die Frage beantworten, was sie eigentlich sein wollen bzw wohin die Reise gehen soll. Aktuell lässt sich das Modell ja noch verkaufen, weil die angeblichen Führungsspieler auch Identifikation liefern, aber ohne Hummels oder Reus hast du dort nur noch Talente, die im Schaufenster stehen und random Bankspieler. Die können nicht mehr lange von ihrem alten Image zehren.


    Der nächste Trainer muss sitzen und auch ein paar Transfers abseits dieser Talente von der Insel, die man für die PL ausbildet, müssen langfristig mal wieder greifen. Die bluten gerade aus und niemand thematisiert das wirklich, weil es keiner wahr haben will. Wenn die Haaland und Sancho im Sommer für 180+ Millionen verkaufen, wird denen das sicherlich die Corona-bedingt leeren Kassen füllen, aber ich sehe auch nicht wirklich, dass die zuletzt mit dem Geld gut eingekauft hätten. Die Talente werden ja auch immer teurer und damit weniger zu Geheimtipps. Einen Bellingham kannte jeder. Auch bei Dembele war das nicht anders. Aber wann haben die mal zuletzt jemanden eingekauft, der wirklich perspektivisch bleiben sollte? War das Miki-Dingsbums? Bürki? Toprak? Castro? Reus? Gefühlt alles 7, 8 Jahre her.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."