Tigerentenclub Dortmund

  • Ich habe heute im Kicker den Bericht über den BVB gelesen, Tenor (etwas überspitzt formuliert): Kein anderer Klub ist so sehr von Corona betroffen, wie Dortmund, weil ihre schwarz-gelbe Wand und damit ihre Identität fehlt...

    Lass sie doch... je mehr die sich selbst einreden (oder von der Presse eingeredet bekommen) dass sie eigentlich alles ganz toll machen und nur Pech haben, umso geringer die Wahrscheinlichkeit dass die uns jemals wieder auf die Pelle rücken.

    Das ist wie bei Klopp, der macht auch nie was falsch... führt dann mitunter zu sehr unterhaltsamen Entwicklungen, wie man aktuell beobachten kann. ;)

    0

  • Auch deswegen, WEIL die Zuschauer fehlen, ist der Höhenflug der Berliner ja eine Überraschung.


    Ganz von der Hand zu weisen ist das Argument aber wohl nicht. Wir hatten doch schon oft den Eindruck, dass unter dem Druck der Kulisse pro Dortmund gepfiffen wurde.

    Das stimmt sicher, war aber so eher nicht gemeint vom kicker.

  • Nah dran waren Sie vor fast 10 Jahren.

    Auf die Pelle rücken werden die uns nicht mehr, ich denke wir werden uns demnächst mit anderen Vereinen intensiver beschäftigen müssen.

    Der German Classico hat ausgeclassict :thumbsup:

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Matthäus hat es eigentlich schön auf den Punkt gebracht: "Die Mannschaft spielt einfach schlecht im Moment! Aber solange sich selbst nach vergeigten Spielen die Vereinsprominenz hinstellt und feststellt, dass es ja eigentlich ganz gut war und halt nur Pech,Schiri, Platz, Verletzungen etc. eben ein besseres Ergebnis verhindert hat, dann fahren die Spieler eben mit dem Bewustsein nach Hause- war ja eigentlich ganz gut heute. Dann darf man sich eben nicht wundern!"

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Schade, dass Rose jetzt zu den Zecken wechselt. Der ist zur Abwechslung mal ein richtig Guter.


    Ich hätte dem BVB wirklich die Rückkehr des Bekloppten gewünscht, damit sie wieder dorthin kommen, wo sie am Ende der Hinserie mit dem Blender in dessen letzter Saison standen.

  • letztendlich ist es auch egal wer in dortmund in der kommenden saison an der seitenlinie stehen wird.

    am ende stehen immer noch die spieler auf dem platz und da ist es ja auch noch gar nicht sicher, wer dann überhaupt noch da sein wird.

    wenn dortmund die cl verpasst, ist nicht nur sancho sondern evtl auch haaland wieder weg und man wird erstmal kleinere brötchen backen müssen.

  • Schade, dass Rose jetzt zu den Zecken wechselt. Der ist zur Abwechslung mal ein richtig Guter.


    Ich hätte dem BVB wirklich die Rückkehr des Bekloppten gewünscht, damit sie wieder dorthin kommen, wo sie am Ende der Hinserie mit dem Blender in dessen letzter Saison standen.

    Klopp mag vieles sein, aber sicher kein Blender. Der Erfolg gibt ihm Recht.

  • https://www.sport1.de/fussball…hoffenheim-gegen-kritiker


    "Unter keinem Trainer der Welt ist es nach zwei Wochen so, wie es sich der Trainer vorstellt. Das war bei Jürgen Klopp hier nicht so, wenn man sich erinnert. Das ist jetzt auch bei Edin nicht so."

    Da scheint der Matsi Erinnerungslücken zu offenbaren.


    02.11.2019 Frankfurt - FC Bayern 5:1

    03.11.2019 Entlassung Jungtrainer, Berufung Flick zum Cheftrainer

    06.11.2019 FC Bayern - Olymipiakos 2:0 (nicht so schön anzuschauen zugegebenermaßen)


    09.11.2019 FC Bayern - Borussia Dortmund 4:0


    Weil`s so schön war und MH15 auch unter den Torschützen war, hier nochmal:



    Ok, danach kam nochmal eine kurze Delle rein. Aber die war überschaubar und da wurde schnell drüber poliert. Aber allein diese Woche hat gezeigt, was ein Trainer mit wenigen Einheiten schon bewegen kann.

  • Ich finde es eher interessant, dass Gladbach es zuerst mitteilt...


    Terzic = Lame Duck?


    der bvb scheint darauf jedenfalls nicht vorbereitet gewesen zu sein. es kam bisher nur von gladbach die meldung mit rose.

    da kann ich die gladbacher aber auch vollkommen verstehen, dass sie dieses rumgeeier jetzt einfach schnell beenden wollten.