Tigerentenclub Dortmund

  • Wie wäre es mit
    Mats Hummels: „ Wir haben Titel in uns, das weiß ich“ ^^

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Nicht nachvollziehbar.

    Ein UH wird wegen Geld verknackt und sowas bekommt Bewährung.

    Es ging um Screenshots von Thumbnails. Er hat also diese perversen Kreise nicht monetär unterstützt indem er die Bilder irgendwo gekauft hat.


    So widerwärtig das alles ist, man sollte da schon die Kirche im Dorf lassen. Sonst wird der Strafrahmen für die wirklich kriminellen Schweine halt auch sehr eng.


    Ruf und berufliche Existenz sind zerstört, selbst verschuldet fraglos, aber einen Lynchmob braucht es jetzt nicht zwingend.

  • Wenn wir uns für die Lewa-Nachfolge auf einen reinen Lewa-Ersatz beschränken, sicherlich. Dann geht das nur über einen weiteren teuren und für alle Zeiten gesetzten Superstar.


    Mir wäre ehrlich gesagt ein harter Konkurrenzkampf zweier Spieler eine Kategorie darunter lieber. So, wie wir es beispielsweise mit Mandzukic/Gomez oder Gomez/Klose/Olic oder ganz früher Elber/Jancker/Zickler/Santa Cruz schonmal hatten.


    Dann braucht es keinen Haaland für viel zuviel Geld. Und man muss dann auch nicht gleich bei jeder Andorra-Verletzung sofort verzweifeln. :)

    SO hast du im schlechtesten Fall 80% Lewa und 20% Chupo-Moting.

    Ansonsten hast du 100% Gomez oder Mandzukic für das selbe Geld.

    Also ich weiß, was ich lieber habe.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Es ging um Screenshots von Thumbnails. Er hat also diese perversen Kreise nicht monetär unterstützt indem er die Bilder irgendwo gekauft hat.


    So widerwärtig das alles ist, man sollte da schon die Kirche im Dorf lassen. Sonst wird der Strafrahmen für die wirklich kriminellen Schweine halt auch sehr eng.


    Ruf und berufliche Existenz sind zerstört, selbst verschuldet fraglos, aber einen Lynchmob braucht es jetzt nicht zwingend.

    Trotzdem verschickt er das auch noch. Und sowas auch noch zu verteilen ist nunmal kriminell.

    Und der Strafrahmen ist da eigentlich einfach. Die wo sowas aufnehmen und "produzieren" lebenslang wegsperren.

  • SO hast du im schlechtesten Fall 80% Lewa und 20% Chupo-Moting.

    Ansonsten hast du 100% Gomez oder Mandzukic für das selbe Geld.

    Also ich weiß, was ich lieber habe.

    Das sei dir unbenommen. Nur dann schränkst du deinen Kandidatenkreis im Prinzip auf zwei Spieler ein: Haaland, dessen Fertigkeiten auf engem Raum noch unzureichend bewiesen sind und der mit einem unbequemen Berater zusammenarbeitet; und Mbappé.


    Ansonsten hast du im aktuellen Markt meines Wissens nach nur Downgrades zu Lewandowski.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Das sei dir unbenommen. Nur dann schränkst du deinen Kandidatenkreis im Prinzip auf zwei Spieler ein: Haaland, dessen Fertigkeiten auf engem Raum noch unzureichend bewiesen sind und der mit einem unbequemen Berater zusammenarbeitet; und Mbappé.


    Ansonsten hast du im aktuellen Markt meines Wissens nach nur Downgrades zu Lewandowski.

    Es war ja eher theoretisch gemeint

    Wenn natürlich der Markt nix hergibt, muss man andere Wege gehen und da muss dann vllt auch Mandzukic/Gomez reichen.

    Aber sollte ein neuer Superstar in Reichweite sein, wenn Lewa aufhören sollte, dann sollte man da mE schon mitbieten.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Es war ja eher theoretisch gemeint

    Wenn natürlich der Markt nix hergibt, muss man andere Wege gehen und da muss dann vllt auch Mandzukic/Gomez reichen.

    Aber sollte ein neuer Superstar in Reichweite sein, wenn Lewa aufhören sollte, dann sollte man da mE schon mitbieten.

    Das kommt auch hier auf die Umstände an. Einen Raiola zB würde ich mir auch für Haaland nicht ins Haus holen.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Wenn man Kracher will, kommt man wahrscheinlich nicht um die Raiolas dieser Welt herum.

    Ist auch nicht so schlimm, wenn die Spieler Mal da sind, geht's ja meistens.

    Wir haben bei Lewa ja einen Raiola Light und das geht auch ohne die ganz großen Probleme.

    Aber stimmt schon, besser wäre es , wenn sich das Kimmich/der Bruyne Modell durchsetzt.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Das kommt auch hier auf die Umstände an. Einen Raiola zB würde ich mir auch für Haaland nicht ins Haus holen.

    Zum einen das und zum anderen sind wir aufgrund unserer finanziellen Möglichkeiten und der geringeren Attraktivität der Liga nicht zwingend das Endziel für die Haalands und Mbappés dieser Welt. Bei Lewandowski hat's mal geklappt, ihn zu holen und zu halten, aber die Regel ist das sicher nicht. Daher ist es schon wichtig, eher die Regale darunter im Auge zu haben.

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Wenn man Kracher will, kommt man wahrscheinlich nicht um die Raiolas dieser Welt herum.

    Ich finde wir sind bisher gut damit gefahren, von den "Krachern" die Finger zu lassen. Es gibt schon einen Grund dafür, dass die Clubs, die solchen Spielern hinterherjagen alle pleite sind, sofern kein Scheich die Kohle lockermacht.


    Es sei denn, der Spieler will unbedingt zu uns. Dann braucht er aber auch keinen Raiola, sondern muss nur gut genug spielen um auf dem Bayern-Radar zu landen.


    Dieses Theater, das Raiola und Haaland Sr. mit der Club-Tour abgezogen haben, lässt schon mal nichts Gutes erahnen. Da ist es schon ziemlich wahrscheinlich, dass der in Zukunft alle drei Jahre zwischen den Topclubs hin- und herhüpfen wird um immer die meiste Kohle abzustauben. Mit so einem Spieler und Anhang hast du nur Ärger.

    0

  • Nicht falsch verstehen, ich glaube auch nicht, dass wir Haaland (oder einen Spieler seiner Kategorie) je kaufen werden. Das Ziel muss sein, wie bei Lewa, Kimmich oder Neuer (vielleicht in Zukunft Goretzka, Davies) den Spieler zu kaufen, bevor die ganz Großen ihn haben wollen.

    Denn bis auf bei Alaba (und vor ewigen Zeiten Ballack und mit großen Abstrichen Thiago) haben wir‘s in den letzten Jahren immer geschafft, die Spieler zu halten, die für die ganz großen so richtig spannend waren.

    Dennoch finde ich, sollte das Ziel beim Stürmer sein, einen solchen Spieler zu finden und eben keine 2 sehr guten, die konkurrieren.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Es ging um Screenshots von Thumbnails. Er hat also diese perversen Kreise nicht monetär unterstützt indem er die Bilder irgendwo gekauft hat.


    So widerwärtig das alles ist, man sollte da schon die Kirche im Dorf lassen. Sonst wird der Strafrahmen für die wirklich kriminellen Schweine halt auch sehr eng.


    Ruf und berufliche Existenz sind zerstört, selbst verschuldet fraglos, aber einen Lynchmob braucht es jetzt nicht zwingend.

    Ich schau mir sowas nicht an.

    Jeder der sich sowas anschaut, unterstützt die Verbreitung und die Zerstörung von Kinderseelen.

    Von daher: Für mich haben solche "Menschen" jegliche Rechte eines Sozialstaates und Sozialwesen verwirkt.

    Abschaum der Gesellschaft.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich