Tigerentenclub Dortmund

  • Wobei ich bei Schulz und zB auch Brandt erwartet hätte, dass das nicht so erbärmlich ausgeht, wie es ausgegangen ist.

    Bei manchen schüttelt man nur den Kopf wie zB Can. Aber so manche haben auch das HSV-Syndrom. Sprich sie kommen eigentlich als gute Spieler und kacken dann ab.

    Den Fehler Brandt hätten viele gemacht.

    Aber Schulz war schon damals viel zu teuer für das was er mitgebracht hat.

  • Fjoertoft der Unterhändler


    Re: Haaland


    I understand Chelsea are preparing a “BIG offer” to check out and challenge Dortmund’s “he will stay here next season”.


    The understanding is that Dortmund won’t say no to 175 million euro

  • 175 sind mal eine Ansage. Damit könnten sich einige Transfers erledigen lassen, auch weil Haaland kommende Saison für weniger als die Hälfte fix gehen wird. Eine schwere Entscheidung, auch weil sie Sancho schon verloren haben. Ich denke aber die 100 Mio Differenz holen sie auf sportlichem Weg mit Haaland nicht rein, also wäre ein Verkauf jetzt das beste, vorausgesetzt man hat entsprechende Transfers im Auge.


    Bleibt das mittel- und langfristige Problem, dass man irgendwann mal Qualität auch halten muss und nicht zum Durchlauf-Club dauerhaft wird. Wobei der Zug eigentlich schon abgefahren ist.

    0

  • 175 sind mal eine Ansage. Damit könnten sich einige Transfers erledigen lassen, auch weil Haaland kommende Saison für weniger als die Hälfte fix gehen wird. Eine schwere Entscheidung, auch weil sie Sancho schon verloren haben. Ich denke aber die 100 Mio Differenz holen sie auf sportlichem Weg mit Haaland nicht rein, also wäre ein Verkauf jetzt das beste, vorausgesetzt man hat entsprechende Transfers im Auge.


    Bleibt das mittel- und langfristige Problem, dass man irgendwann mal Qualität auch halten muss und nicht zum Durchlauf-Club dauerhaft wird. Wobei der Zug eigentlich schon abgefahren ist.

    Mit soviel Geld holt man in Dortmund Spieler der Kategorie Schulz dann nicht mehr für 25 Mio, sondern für 35 Mio.


    Es gibt schon doch Gerüchte um Halstenberg.

  • Mit soviel Geld holt man in Dortmund Spieler der Kategorie Schulz dann nicht mehr für 25 Mio, sondern für 35 Mio.


    Es gibt schon doch Gerüchte um Halstenberg.

    Das ist ein Argument, dass sie für Mittelmaß richtig Geld verbrennen. Sie schaffen es laufend Toptalente zu holen, aber Schulz, Wolf und Co. sind einfach nur Kaderfüller und dafür viel zu teuer.

    0

  • Für Chelsea macht es auch Sinn. Die Konkurrenz ist in diesem Sommer nicht vorhanden und City holt eh Kane. Fragt sich halt, was dann mit Werner oder Abraham passiert. Würde mich nicht wundern, wenn Werner direkt den Weg an den Borsigplatz antritt.


    Aber ablehnen werden die das schwer können.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Wie sieht es mit Sarr für 20 Mios aus?

    Laut Sport.de gibt es für den keine Angebote. Auch, weil das Gehalt von 2.5-3.5 Mio wohl zu hoch sei.

    Aber auch Dortmund wird nicht so bekloppt sein. Die werden an Halstenberg und co baggern.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Also wenn Abramowitsch für Haaland 175 Mio Euro hinblättert, kann man ihn auch nur beglückwünschen.


    Da würde ich an Chelsea's Stelle eher bei Lukaku all in gehen und ihn für ca. die Hälfte der Haaland-Ablöse verpflichten:


    https://tribuna.com/de/news/do…immer-unwahrscheinlicher/


    Die gewöhnlich zuverlässige Quelle "cfcnewspage" auf Instagram berichtet, dass Haaland nichts dagegen haben würde, zu Chelsea zu wechseln, aber BVB-Forderungen sind sehr hoch.

    Deshalb soll Romelu Lukaku nun die Top-Alternative sein: Inter-Stürmer hat angeblich schon positive Gespräche mit Thomas Tuchel gehabt und wäre bereit, zurück nach London zu wechseln.


    Falls Chelsea wirklich das Geld für Haaland raushaut, könnte Dortmund das Geld selbst in Lukaku reinvestieren und dabei noch einen fettten finanziellen Gewinn einfahren. Die Frage ist halt, ob Lukaku nach Dortmund gehen würde.

  • Als ob. Kein normaler Mensch verlässt Mailand, um nach Dortmund zu gehen. Das macht sportlich keinen Sinn und privat auch nicht :D

    Immobile kam immerhin von Turin nach Dortmund. Ok, Turin ist nicht Mailand und Immobile vielleicht nicht ganz normal... :)


    Aber natürlich gehe ich auch nicht davon aus, dass Lukaku zum BVB gehen würde. ;)

  • Ich warte immernoch darauf, dass Haaland zu Chelsea geht und mit Werner verrechnet wird. Der würde da hinpassen wie die Faust aufs Auge

    ich würde es feiern wenn es tatsächlich so kommt

    #nurweildudenkstdasdurechthastheisstdasnichtdasanderedenkendasdurechthast <38o