Tigerentenclub Dortmund

  • Zumindest sollte er sich so langsam mal zeigen, wenn er dieses große Über-Talent ist, dass man in ihm gesehen hat. Ist er auf lange Sicht nur ein "normal" talentierter Spieler, dann hat er sicher noch zwei Jahre Zeit. Aber spätestens nächstes Jahr, wenn Haaland nicht mehr in Dortmund spielt, muss Moukoko eigentlich zusammen mit Adeyemi den Stamm bilden.

  • Eine Bekannte, die ich seit über zehn Jahren aus einem anderen Forum kenne und hat auf Twitter 11Freunde kritisiert, weil sie die Dortmunder Saison bei einem Punkte-Schnitt von 2.0 als durchwachsen bezeichnet haben. Ich habe mir erlaubt zu fragen wie sie es denn nennt, wenn die Saison nun mal so aussieht wie sie aussieht. Vor allem mit Verweis auf die zwei einzigen Spieler mit Format, die aber bald weg sein werden.


    Das kam nicht gut an. Ich bin mal auf die Antwort gespannt. Dass die Meisterschaft schon gelaufen sei, wurde mir jedenfalls schon abgesprochen. Es seien ja noch 17 Spiele zu spielen... bei 9 Punkten Rückstand auf den FCB. Jepp. Wir sind bekannt dafür, in der Rückrunde 9 Punkte liegen zu lassen.


    EDIT: Dortmund hätte in den letzten Jahren die Liga dominiert, wenn Bayern nicht noch besser wäre. Ich wusste, dass wir wieder an allem Schuld sein würden^^

  • Der wird deutlich teurer als Kobel (von dem ich viel halte) und ist deutlich älter. Die sollen sich keinen Zwang antun. :thumbsup:

    Und am besten sitzen dann Kobel, Bürki und Hitz ihre gutdotierten Verträge dort aus.


    Dann bezahlt Dortmund nächste Saison 4 Torhüter auf BL-Stammplatz-Niveau :thumbsup:

    0

  • EDIT: Dortmund hätte in den letzten Jahren die Liga dominiert, wenn Bayern nicht noch besser wäre. Ich wusste, dass wir wieder an allem Schuld sein würden^^

    Geniales Argument. Und wenn man Dortmund zusätzlich rausrechnet, hätten die Pillen eine volle Vitrine. Und wenn Real nicht in der CL mitspielen dürfte, würden wir die auch dominieren.


    Ich hatte es schon mal geschrieben: Die Dortmunder müssten ihre eigene Liga gründen. Da könnten sie dann auch die Regelauslegung so gestalten wie es ihnen gefällt und jedes Jahr am Borsigplatz feiern.

    0

  • «Wunderkind», «Moukoko-Nachfolger» – Übernamen, die Stürmertalent Bradley Fink immer wieder zu hören bekommt.


    Zu geil Moukoko rennt noch in Windeln über den Platz, ist bis jetzt alles schuldig geblieben, aber man hat schon seinen Nachfolger, der jetzt schon deutlich älter ist. :D

  • «Wunderkind», «Moukoko-Nachfolger» – Übernamen, die Stürmertalent Bradley Fink immer wieder zu hören bekommt.


    Zu geil Moukoko rennt noch in Windeln über den Platz, ist bis jetzt alles schuldig geblieben, aber man hat schon seinen Nachfolger, der jetzt schon deutlich älter ist. :D

    Wir sollten besser auch schon mal die Augen nach einem 22-jährigen Davies-Nachfolger und einem 20-jährigen neuen Musiala offen halten...

    0

  • «Wunderkind», «Moukoko-Nachfolger» – Übernamen, die Stürmertalent Bradley Fink immer wieder zu hören bekommt.


    Zu geil Moukoko rennt noch in Windeln über den Platz, ist bis jetzt alles schuldig geblieben, aber man hat schon seinen Nachfolger, der jetzt schon deutlich älter ist. :D

    Lass sie...sie haben doch sonst nix woran sie sich klammern können ;)

  • «Wunderkind», «Moukoko-Nachfolger» – Übernamen, die Stürmertalent Bradley Fink immer wieder zu hören bekommt.


    Zu geil Moukoko rennt noch in Windeln über den Platz, ist bis jetzt alles schuldig geblieben, aber man hat schon seinen Nachfolger, der jetzt schon deutlich älter ist. :D

    Wohl kaum...


    Moukoko hat doch nie einen Altersnachweis erbracht...wie alt der wirklich ist, werden wir nie erfahren.


    (Hinweis - ja, der hat Papiere bei den Behörden vorgelegt...die wurden in seinem Heimatland von einer Behörde ausgefüllt, nach MÜNDLICHEN Vorgaben der anwesenden Eltern !! Hieb- und stichfeste Nachweise sehen anders aus...)

    #Außer Betrieb