Tigerentenclub Dortmund

  • Die Legende vom Alter geistert schon seit Jahren durchs Netz, und nie kam da was mit Substanz.


    Ich hab da auch viele Jahre gerne Witze zu gemacht, aber jetzt wo es egal ist wie alt er wirklich sein könnte muss ich doch kein Fass mehr aufmachen.


    Außer du hast wirklich nen handfesten Beweis, aber dann rück die raus.

    Egal ist es sicherlich nicht, wenn ein Verein einen Spieler in dem Glauben verpflichtet, er sei 18 oder 19 und ist in Wahrheit bereits 23 oder 24. Das ist schon ein Unterschied. Zum Rest natürlich Zustimmung: Lächerlich, damit immer wieder anzufangen. Entweder handfeste Beweise oder das Thema nicht aufmachen.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Außer du hast wirklich nen handfesten Beweis, aber dann rück die raus.

    Es geht aber doch um den Artikel im "Spiegel", der offenbar darüber berichtet, dass nun auch die Behörden in Kamerun dabei sind zu eruieren, wie alt Moukoko tatsächlich ist. Das Thema ist offenbar wieder in Bewegung geraten, und dann soll auch darüber berichtet werden. Schon damit Moukoko selbst mal eine Chance bekommt zu wissen, wer er ist. In dieser Sache ist er nämlich ein - potenzielles - Opfer, das sollte man nicht vergessen.

  • Ein Jahr oder von mir aus auch zwei lasse ich mir ja noch einreden, aber mir kann doch keiner erzählen, dass du mit 4, 5 Jahren Differenz durchkommst. Der Junge war doch als Knirps noch kein Supertalent, dass man so ne ausgebuffte Nummer abzieht. Das riecht für mich eher danach, dass die Verwandtschaft nicht am Geld beteiligt wurde und nun den Ruf ruiniert.

  • Schaut euch mal die Jahres-Kicker der letzten Jahre an.

    Falls man sich auf die Daten verlassen kann, ist er in 2-3 Jahren von 175 auf 179 cm gewachsen.

    Mit 24?

    Die reden ja von 5 Jahren - dann wäre er gerade 23 geworden.


    Das Körperwachstum ist bei Mädchen in der Regel mit 16 und bei Jungen mit 19 Jahren abgeschlossen. In Ausnahmefällen ist auch ein Wachstum bis zum 24. Lebensjahr möglich.


    Ich würde es aber auch nicht ausschließen, dass man hier, da man ja den Körperwachstum in gewissen Altersbereichen vermindern wollte, da medikamentös eingeschritten ist - und das sich dann später nachgeholt hat. Wenn man schon als man ihn holte, mit dem Alter schmummeln wollte (ggf. dadurch, dass man ein anderes Kind holte als für das, für das es Papiere gab), greift man sicherlich auch zu solchen Mitteln.

    0

  • Komisch fand ich eher seine 18-jährige Freundin, die sich mit dem 12-jährigen Kicker eingelassen haben soll...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Das hält sich schon sehr hartnäckig mit den Gewichtsproblemen und nun auch schon beim dritten Verein. Aber angeblich ist das nur eine Erfindung des FCB, weil er nicht hierbleiben wollte. Durfte man hier lesen.

    0

  • Ein charakterstarker Spieler hätte es uns zeigen wollen und beim neuen Verein topfit "auf der Matte gestanden". Aber was soll man zu Süle noch sagen?


    Bin einfach froh, dass er nun das schwachgelbe Hemd tragen "muss". Da passt er mit seiner Mentalität prima hin.

    Ist Nagelsmann wirklich so lernresistent?!

  • Man schafft es ganz nach oben. Ein Privileg, dass einem aus mehreren hunderttausend zu Teil wird. Und in diesem kurzen Zeitraum des Profidaseins kriegt Süle seine Fressgewohnheiten nicht in den Griff, obwohl er sich Privatköche und das beste Essen noch und nöcher leisten könnte. Und es sind nie von 2-3kg Übergewicht die Rede. Süle ist in den Pausen völlig maßlos. Wie soll das denn erst aussehen, wenn die Karriere vorbei ist?

  • Calli ???


    nein im ernst, ist schon schade um ihn.

    Aber groß und alt genug ist er ja, um ihn was vorschreiben zu müssen, an der Einstellung brauch er auch nicht mehr arbeiten.
    Die ist weg...

    Schauen wir mal, was nach den Tigerentenclub mit ihm passiert

  • Da muss man dann aber auch Flick nochmal sehr hinterfragen, warum er so einen Spieler überhaupt beruft. Das ist doch einfach nichts, was man tun kann, wenn man eine Mannschaft so auf den Punkt fit bekommen muss wie für ein Turnier.


    Und in Dortmund sollte man sich schon auch fragen, wie man da so ein Topgehalt raushauen konnte.

    "Steal des Jahres".

    :thumbsup: