Tigerentenclub Dortmund

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und wo bitte bleibt die strafe für den schwarzen deutschen???? der jubel war wohl normal >:-| >:-|</span><br>-------------------------------------------------------


    wenn er bestraft worden wäre, hätte es einen Skandal gegeben, dann hätte es geheissen, bei der DFL sitzen lauter Rassisten usw.


    dadurch bessert sich das Verhältnis zwischen Dortmund und dem FC Schlack bestimmt nicht :8</span><br>-------------------------------------------------------


    des stimmt nun auch wieder!</span><br>-------------------------------------------------------


    nee nee hast schon recht.Das was Assimoah da an der Seitenlinie aufführte war nicht normal,
    Das war sehr gewaltverherrlichend und unter aller Sau.( Kehlenschnittandeutung ).
    Auch er müsste drei Spiele Sperre bekommen!
    Da wird mit zweierlei maß gemessen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Von mir aus braucht der gute Gerald nicht mehr für Deutschland auflaufen. So einer beschmutzt das weiße Trikot.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und wo bitte bleibt die strafe für den schwarzen deutschen???? der jubel war wohl normal >:-| >:-|</span><br>-------------------------------------------------------


    wenn er bestraft worden wäre, hätte es einen Skandal gegeben, dann hätte es geheissen, bei der DFL sitzen lauter Rassisten usw.


    dadurch bessert sich das Verhältnis zwischen Dortmund und dem FC Schlack bestimmt nicht :8</span><br>-------------------------------------------------------


    des stimmt nun auch wieder!</span><br>-------------------------------------------------------


    nee nee hast schon recht.Das was Assimoah da an der Seitenlinie aufführte war nicht normal,
    Das war sehr gewaltverherrlichend und unter aller Sau.( Kehlenschnittandeutung ).
    Auch er müsste drei Spiele Sperre bekommen!
    Da wird mit zweierlei maß gemessen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Von mir aus braucht der gute Gerald nicht mehr für Deutschland auflaufen. So einer beschmutzt das weiße Trikot.</span><br>-------------------------------------------------------


    dem schließe ich mich an! mich hat es eh schon gewundert, dass er nicht gegen england dabei war!
    für mich bleibt immer die frage, wenn ich jemand für beleidigung sperre, dann nicht nur 3 spiele - ich kenne dies selbst aus eigener erfahrung!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und wo bitte bleibt die strafe für den schwarzen deutschen???? der jubel war wohl normal >:-| >:-|</span><br>-------------------------------------------------------


    wenn er bestraft worden wäre, hätte es einen Skandal gegeben, dann hätte es geheissen, bei der DFL sitzen lauter Rassisten usw.


    dadurch bessert sich das Verhältnis zwischen Dortmund und dem FC Schlack bestimmt nicht :8</span><br>-------------------------------------------------------


    des stimmt nun auch wieder!</span><br>-------------------------------------------------------


    nee nee hast schon recht.Das was Assimoah da an der Seitenlinie aufführte war nicht normal,
    Das war sehr gewaltverherrlichend und unter aller Sau.( Kehlenschnittandeutung ).
    Auch er müsste drei Spiele Sperre bekommen!
    Da wird mit zweierlei maß gemessen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Von mir aus braucht der gute Gerald nicht mehr für Deutschland auflaufen. So einer beschmutzt das weiße Trikot.</span><br>-------------------------------------------------------


    dem schließe ich mich an! mich hat es eh schon gewundert, dass er nicht gegen england dabei war!
    für mich bleibt immer die frage, wenn ich jemand für beleidigung sperre, dann nicht nur 3 spiele - ich kenne dies selbst aus eigener erfahrung!</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich denke, in jedem Spiel wird jemand auf irgendeiner Weise "beleidigt". Da kam noch nie etwas. Manchmal habe ich das Gefühl, der Asa mißbraucht seine schwarze Hautfarbe.
    Wie war es denn beim WM-Endspiel, als Zidane ausgerastet ist. Der Materazzi ist ungeschoren davon gekommen, obwohl der Auslöser war.

    0

  • korrekt, ich erinnere mich an die WM - hatte das vergnügen unten am spielfeldrand zustehen und wenn man gehört hat was da alles für ausdrücke bei den deutschen spielern geflogen sind, wenn man dies alles auf die goldwaage gelegt hätte, es hätte einige sperren geben müssen, ebenso wenn der fcb spielt oder auch bei 1860 - was sich da spieler gegenseitig an den kopf schmeißen, wahnsinn - aber es gehört wohl dazu nachdem spiel gibt man sich die hand und fertig!
    die nr. die asa hat versucht abzuziehen ist unter aller sau, aber der wird immer unter artenschutz stehen, weil er deutscher mit schwarzer hautfarbe ist!
    bei einem spiel was man eh schon überzeugend mit 4:1 gewinnt, muss man sich doch nicht mit so einer geschichte noch profilieren! 8-)
    eigenartig auch, dass der rassimusvorwurf auf den asa ja soviel wert legte, vom tisch ist ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    eigenartig auch, dass der rassimusvorwurf auf den asa ja soviel wert legte, vom tisch ist ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich denke, es war ein Kuhhandel. Der DFB wird mit einem Gutachten durch -sagen wir mal- professionelle Lippenleser gedroht haben. Da der gute Roman genau wußte, was ihm und den Tigerenten dann droht, nahm man den Handel an.
    Wenn er wirklich unschuldig wäre, hätte er dieses Urteil nicht akzeptieren müssen!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    eigenartig auch, dass der rassimusvorwurf auf den asa ja soviel wert legte, vom tisch ist ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich denke, es war ein Kuhhandel. Der DFB wird mit einem Gutachten durch -sagen wir mal- professionelle Lippenleser gedroht haben. Da der gute Roman genau wußte, was ihm und den Tigerenten dann droht, nahm man den Handel an.
    Wenn er wirklich unschuldig wäre, hätte er dieses Urteil nicht akzeptieren müssen!</span><br>-------------------------------------------------------


    ne ne nicht aus dem zusammenhang ziehen, w hat zugegeben, dass er ihn beleidigt hat, aber nicht dass es rassistische vorwürfe waren!!


    und es kann auch schwule sau geheißen haben - denn sowas gehört zu den wortschätzen der spieler!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Von mir aus braucht der gute Gerald nicht mehr für Deutschland auflaufen. So einer beschmutzt das weiße Trikot.</span><br>-------------------------------------------------------


    Da fallen mir jeden Menge mehr Leute ein, die es auch nicht verdient haetten fuer Deutschland zu spielen.


    Weshalb Weidenfeller nun genau gesperrt worden ist weiss wahrscheinlich kein Mensch. Es sollte wohl sowas wie ein Exempel statuiert werden, dass man mit Rassismus nicht spielt. Allerdings konnte man genau diese rassistische Aeusserung nicht 100% nachweisen, und hat W. deshalb auch noch von der rassistischen Aussage freigesprochen. Was bleibt ist der Eindruck, dass man hier ein Opferlamm gesucht und gefunden hat um allen Anderen schon mal anzudeuten, "Leute wir spielen hier nicht rum".
    Dass Asamoah mit dieser Aussage moeglicherweise Recht hat bestreiten wohl niemand. Da steht halt Aussage gegen Aussage. Der DFB hat nun die Wahl zwischen Pest und Cholera:
    Entweder, man spricht W. komplett frei, dann entspricht man der These, dass nichts war und leistet so moeglicherweise anderen wirklichen Rassisten Vorschub. Oder man verknackt ihn zum selbstauferlegten Hoechstmass und zieht Dortmund die Punkte ab und was weiss ich nicht alles, damit allen gezeigt wird, so lassen wir uns mit Rassismus nicht ein.
    Dieses "mittlere" Urteil scheint so ein Eiertanz zu sein, mit dem allen Leuten gezeigt werden soll, wir spassen nicht, gleichwohl ist die Beweisnot unuebersehbar. Deshalb aeussert man sich auch nicht zum genauer Straftatbestand. Irgendetwas musste ja jetzt passieren, also nehmen wir mal eine mittlere Bestrafung an. Dortmund wird nicht in Berufung gehen, denke ich, weil man in der momentanen Situation eine Vereinsbestrafung, also Punkteabzug, ueberhaupt nicht gebrauchen kann.
    Dass es nun W. getroffen hat ist wohl eher Zufall. Es haette auch jeden anderen treffen koennen, es sollte aber wohl eine eindeutige Warnung sein.
    Auch hier scheint im Zusammenhang des Rassismus Wilhelm Busch zu greifen:
    Druff hat aber diese Regel:
    Prügel machen frisch und kregel,
    und erweisen sich probat
    ganz besonders vor der Tat.



    Eine aehnliche Situation ist es da, dass Asamoah mehr oder weniger direkt danach und nach seinem Tor diese "Kopf-ab-Geeste" hervorbringt. Auch dies kann man ohne Weiteres mit einer Strafe versehen, keine Frage. Das muss absolut nicht sein.
    Glueck fuer A., dass diese Geeste im aktuellen Fall durch die Rassismus Geschichte verdeckt wird. Sonst haetten ein oder zwei Spieltage Sperre schnell verhaengt werden koennen. Man sollte ihn eindeutig auch mal bei Seite nehmen und klarmachen, dass sowas auch nicht geht. Aber bei diesen Geesten handelt es sich wohl nicht um einen Praezedenzfall, weshalb das wohl eher als "kalter Kaffee" angesehen wird. Ich jedenfalls bin darueber auch nicht gluecklich, dass diese Geestik unkommentiert hingenommen wird, das kann ich ehrlich sagen. Nur dass bei diesen Geesten die Beweisbarkeit natuerlich viel einfacher ist.


    Es ist heutzutage fuer einen Fussballspieler einfacher, den Gegner durch Worte zu provozieren als durch Taten. Das ist nicht erst seit Materazzi bekannt. Die Handlung des Einzelnen wird durch etwa 30 Kameras in etwa gleichvielen unterschiedlichen Perspektiven festgehalten. Was allerdings manchmal zu diesen Handlungen fuehrt kann man oft durch Kameras nicht festhalten. Das gesprochene Wort kann durchaus genauso schlimm sein, als wenn man sich zu einer ehrabschneidende Geeste hinreissen laesst, zumal diese "Kopf-ab-Geeste" kein direktes Foul an Leib und Körper des Gegners ist. Gleichwohl muss sowas nicht sein. Aber dieser verbalen Provokation, wenn sie denn eine war, zu entgegnen ist auch eine der sehr schweren Aufgaben des DFB Schiedsgerichtes. Ebenso, wie die Bestrafung von Spielern, welche eine solche Verbalprovokation als Schutzschild vorgeben, auch wenn sie garnicht stattgefunden hat.


    Dies scheint eine sehr schwierige Geschichte zu werden, da die Kameras heutzutage alles festhalten. Aber die verbale Provokation, wie kann man die gerecht erkennen und auch bewerten ? Daher denke ich sind diese beiden Faelle auch nur bedingt miteinander vergleichbar....

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    eigenartig auch, dass der rassimusvorwurf auf den asa ja soviel wert legte, vom tisch ist ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich denke, es war ein Kuhhandel. Der DFB wird mit einem Gutachten durch -sagen wir mal- professionelle Lippenleser gedroht haben. Da der gute Roman genau wußte, was ihm und den Tigerenten dann droht, nahm man den Handel an.
    Wenn er wirklich unschuldig wäre, hätte er dieses Urteil nicht akzeptieren müssen!</span><br>-------------------------------------------------------


    Die liegen auch nicht immer bei 100%. Wenn wir jetzt soweit sind, dann können wir den gesamten Sport sein lassen. Dann rennt ab sofort jeder mit einem Rechtsverdreher auf dem Spielfeld rum.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Leider steht Schalkes Asimoah unter Artenschutz und er nutzt das voll und ganz aus!</span><br>-------------------------------------------------------


    Viele schreiben ja auch, dass O.K. vieles an den Kopf geworfen wird. Dort ist es aber auch so, dass er seine ganz spezielle Art von "Artenschutz" immer wieder gern ausnutzt. Nicht falsch verstehen: gemeint ist nicht, Artenschutz im eigentlichen Sinne, sondern dass er auch immer meint, er koenne sich benehmen wie die Axt im Walde und meiner Meinung nach oftmals dafuer nicht genug Quittungen erhalten hat.


    Sicherlich kein Grund, immer wieder auf ihn einzuhacken. Aber dass er da auch ein gewaltiges Mass an Eigenanteil hat ist doch wohl mal sicher.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Die liegen auch nicht immer bei 100%. Wenn wir jetzt soweit sind, dann können wir den gesamten Sport sein lassen. Dann rennt ab sofort jeder mit einem Rechtsverdreher auf dem Spielfeld rum.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich sag ja, das ist ein sehr schwieriges Gebiet. Aber bei auch kleineren physikalischen Straftaten gleich das Hoechtsmass anzuwenden und auch groessere Verbalentgleisungen nicht zu bewerten kann es ja nun auch nicht sein.

    0

  • Wenn im Bedarfsfall Weidenfeller eine Sperre von einem Spiel und dem guten Asa eine Geldstrafe auferlegt worden wäre, dann wäre vielleicht Ruhe gewesen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wenn man asa nen affen nett ist es rassismus.


    wenn man kahn nen affen nennt ist es witzig.


    noch fragen kienzle?</span><br>-------------------------------------------------------



    jetzt muß ich dem Mann auch noch recht geben....
    damit ist es aber dann für den Rest des Jahres genug , ja!? :D


    Ansonsten traf es der von Wolfjo eingestellte Artikel über die "Pseudojuristerei" sehr gut. Wenn ich den angeklagten EInbruch nicht beweisen kann, bestrafe ich eben wegen Falschparken, wenn das nachweisbar ist...auch wenn es gar nicht gegenstand des verfahrens war...das ist lächerlich!


    Ähnlich überzeugend sind jetzt allerdings auch wieder die Asamoah - Basher "beschmutzt das Nationaltrikot"....hm .....Nazigall, ick hör Dir trapsen....
    den Typ kann man mögen oder nicht (ich mag ihn eher nicht, weil er - meine ganz subjektive Einschäzung- gerne mal richtig fiese Fouls macht und sein "schiebt den Bayern etc etc...mal gezeigt hat, daß er ein ganz mieser Verlierer ist...), aber es hat schon größere Deppen gegeben, die Nationalspieler waren....

    0

  • jetzt mach hier mal keine wallung, ich habe dir auf der vorherigen seite auch schon mit einem !! rechtgegeben. ist auch nicht so leicht für mich. es steht also 1:1. aber jetzt wieder krieg? :D

  • Ich möchte aus all dem Für und Wider den Schluss ziehen, dass es nie ein "richtiges" Urteil geben wird, weil einfach viele Dinge im Dunkel liegen geblieben sind.
    Die Fussballfans im Lande werden dieses Urteil gespalten aufnehmen. Ich bin mal gespannt, wie Asamoah in Wolfsburg begrüsst wird. Weidenfeller hat der DFB ja aus der Schusslinie genommen ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich möchte aus all dem Für und Wider den Schluss ziehen, dass es nie ein "richtiges" Urteil geben wird, weil einfach viele Dinge im Dunkel liegen geblieben sind.
    Die Fussballfans im Lande werden dieses Urteil gespalten aufnehmen. Ich bin mal gespannt, wie Asamoah in Wolfsburg begrüsst wird. Weidenfeller hat der DFB ja aus der Schusslinie genommen ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    vorsicht, du rassist!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich möchte aus all dem Für und Wider den Schluss ziehen, dass es nie ein "richtiges" Urteil geben wird, weil einfach viele Dinge im Dunkel liegen geblieben sind.
    Die Fussballfans im Lande werden dieses Urteil gespalten aufnehmen. Ich bin mal gespannt, wie Asamoah in Wolfsburg begrüsst wird. Weidenfeller hat der DFB ja aus der Schusslinie genommen ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    vorsicht, du rassist!</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich sagte DUNKEL, nicht SCHWARZ :D

    0