Tigerentenclub Dortmund

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wie du.....</span><br>-------------------------------------------------------


    Du kennst mich nicht. Dortmund ist jedoch ein öffentliches Medium welches man sehen bzw. kennen kann und man sich eine Meinung bilden kann.


    Dortmund wollte nach der CL damals zuviel und hat sich den Titel 2002 erkauft und nicht erarbeitet. Und dann ging es abwärts.


    Watzke ist auch nur ein Selbstdarsteller der dem Verein nicht gut tut. Klopp wird dort auch an diesen Personen scheitern denn wenn Klopp es schaffen sollte diese durchaus potente Mannschaft zu einem echten Team zu formen dann wird Watzke sich irgendwie wieder ins Gerede bringen.

  • ... weil die feinen Vereinsoberen ihre eigenen Fans so schön beschissen haben.
    Wertlose Aktien für 11€ verkaufen, tststs. :D


    Aber die Fans sind so dermassen helle, dass sie das klaglos hinnehmen und immer noch dabei bleiben- ohne Worte. :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wie du.....</span><br>-------------------------------------------------------


    Du kennst mich nicht. Dortmund ist jedoch ein öffentliches Medium welches man sehen bzw. kennen kann und man sich eine Meinung bilden kann.


    Dortmund wollte nach der CL damals zuviel und hat sich den Titel 2002 erkauft und nicht erarbeitet. Und dann ging es abwärts.


    Watzke ist auch nur ein Selbstdarsteller der dem Verein nicht gut tut. Klopp wird dort auch an diesen Personen scheitern denn wenn Klopp es schaffen sollte diese durchaus potente Mannschaft zu einem echten Team zu formen dann wird Watzke sich irgendwie wieder ins Gerede bringen.</span><br>-------------------------------------------------------


    und bayern hat sich natürlich jeden titel hart erarbeitet......ohne worte,aber wir wissen ja von wem es kommt.</span><br>-------------------------------------------------------


    ...ja, wir ham uns das 21 mal erkauft!
    ...aber es is immer wieder Kohle übrig, zum Kotzen das!!! ;-):D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wie du.....</span><br>-------------------------------------------------------


    Du kennst mich nicht. Dortmund ist jedoch ein öffentliches Medium welches man sehen bzw. kennen kann und man sich eine Meinung bilden kann.


    Dortmund wollte nach der CL damals zuviel und hat sich den Titel 2002 erkauft und nicht erarbeitet. Und dann ging es abwärts.


    Watzke ist auch nur ein Selbstdarsteller der dem Verein nicht gut tut. Klopp wird dort auch an diesen Personen scheitern denn wenn Klopp es schaffen sollte diese durchaus potente Mannschaft zu einem echten Team zu formen dann wird Watzke sich irgendwie wieder ins Gerede bringen.</span><br>-------------------------------------------------------


    und bayern hat sich natürlich jeden titel hart erarbeitet......ohne worte,aber wir wissen ja von wem es kommt.</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Wirtschaftlichkeit um gute Spieler zu holen ist erarbeitet worden und das Geld war da und nicht auf Pump gell `?

  • Klopps Wunschliste… Neven Subotic… Manuel Friedrich… Mohamed Zidan… Ivan Saenko.


    Na damit kann man arbeiten.


    --------------------------------------Weidenfeller-----------------------------------
    Rukavina-------- Friedrich-------------------------- Hummels ----------Dede
    -------------------------------- Kehl------------ Kringe-----------------------------
    Saenko------------------------------------------------------------------------- Zidan
    ----------------------Frei------------------------------------Petric -------------------


    Ja kann man mit arbeiten. Aber um in den UEFA-CUP zukommen fehlt es in der Breite. Aber man könnte es schaffen.

    0

  • mal ne nette Nachricht für die Tigerenten:



    Millionen-Deal für den BVB: Der Vertrag mit Vermarkter „SPORTFIVE“ wird vorzeitig bis 2020 verlängert. Borussia kassiert dafür 50 Millionen Euro – und ist im operativen Bereich auf einen Schlag schuldenfrei.

    0

  • Das ist das vordergründige Ergebnis des Abschlusses dieser Verträge.
    Was sie uns über die jeweilige Laufzeit im Gegenzug "kosten" wird sich hoffentlich in naher Zukunft ein bißchen deutlicher zeigen als das momentan verlautbart wird.


    Die Meldungen im kicker und auf der BVB-HP lassen hierzu jedenfalls noch jede Menge Fragen offen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">mal ne nette Nachricht für die Tigerenten:



    Millionen-Deal für den BVB: Der Vertrag mit Vermarkter „SPORTFIVE“ wird vorzeitig bis 2020 verlängert. Borussia kassiert dafür 50 Millionen Euro – und ist im operativen Bereich auf einen Schlag schuldenfrei.</span><br>-------------------------------------------------------


    Weiß nicht ob das so nett ist. Denn jetzt kassieren die einmal 50 Millionen, dass ganze gilt aber 12 Jahre lang.


    Wenn die jetzt die 50 Millionen blöd verballern, haben die nichts mehr.


    Andere Vereine bekommen das Geld nach und nach und haben so immer etwas zur Verfügung.


    Kann aber natürlich gut laufen, wenn man damit vernüftig wirtschaftet. Aber es geht um Dortmund, daher hab ich meine Bedenken. :D

    0

  • http://www.borussia-aktie.de/?…%1B%E7%F4%9C%2Ai%E7%8D%95


    Da wird gar nichts "verballert".
    Das Geld dient in Verbindung mit einem 20 Mio Darlehen einer Westdeutschen Hypothekenbank zur Ablösung der MS-Darlehens. Die Verpflichtung mit denen bestand darin, das der jeweilige Jahresüberschuss zur Hälfte in die Tilgung gesteckt werden mußte.


    Durch den neuen Abschluß erhält man zwar vordergründig mehr Freiheit bei der Verwendung eines Überschusses - Voraussetzung dafür ist allerdings, das man ihn zunächst erstmal erwirtschaften muss.
    Und da darf man sich eben nicht nur durch höhere Einnahmen blenden lassen sondern muss auch die Ausgaben im Auge behalten - und über die wird im Zusammenhang mit den Kosten für das neue Geld derzeit eben noch nichts erzählt...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">mal ne nette Nachricht für die Tigerenten:



    Millionen-Deal für den BVB: Der Vertrag mit Vermarkter „SPORTFIVE“ wird vorzeitig bis 2020 verlängert. Borussia kassiert dafür 50 Millionen Euro – und ist im operativen Bereich auf einen Schlag schuldenfrei.</span><br>-------------------------------------------------------


    Vor zwei Jahren haben die schwachgelben noch gejubelt, dass sie sich ab 2010 selbst vermarkten und HÖHERE Einnahmen als mit Sportfive erzielen können.
    Wenn die Fremdvermarktung so was tolles wäre, warum machen es dann nicht alle. Die Branchenführer vermarkten sich jedenfalls schön selbst.

    0

  • auf welcher position landen sie wohl dieses jahr mit Klopp ich bin gespannt ob er ähnliche wunder vollbringen kann wie in Mainz???

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">auf welcher position landen sie wohl dieses jahr mit Klopp ich bin gespannt ob er ähnliche wunder vollbringen kann wie in Mainz???</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich hoffe, er vollbringt keine Wunder und es läuft in gewohnten Bahnen. Schade, dass man Doll seine Mission, den BXB in die 2. Liga zu führen, nicht beenden ließ.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">auf welcher position landen sie wohl dieses jahr mit Klopp ich bin gespannt ob er ähnliche wunder vollbringen kann wie in Mainz???</span><br>-------------------------------------------------------


    Mainz Wunder? Ewig Zweite Liga, kurz in der Ersten und dann zurück in die Zweite?


    Das kann er von mir aus auch mit Dortmund machen :D

    0

  • Dass die Dortmunder den Patrick - Uwe Moyela (;-) ) geholt haben ist denke ich ne gute Sache. Ich kann ihn mir gut im BVB - Dress vorstellen.


    Kloppo muss es schaffen, diese Mannschaft zu ihrem echten Leistungsvermögen zu führen und dann können sie wieder dauerhaft um die internationalen Plätze mitspielen. Er kann es schaffen.

    0

  • Aus einem Interview mit Jürgen Klopp auf sport1.de:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die Dortmunder wollen in jedem Fall ihren Kader weiter verstärken. Dazu Klopp: "Wir wollen gucken, ob es noch etwas zu verpflichten gibt. Ideal wäre was günstiges mit Weltklasseformat."</span><br>-------------------------------------------------------


    Solche Spieler gibts ja wie Sand am Meer. :D

    0

  • naja verstärkt haben sie sich einigermaßen. Auch wenn sie teilweise zuviel gezahlt haben z.b. für owomoyela.


    Ich denke mal das sie sich zwischen platz 8 und 12 plazieren werden. Für mehr wird es nicht reichen mit der Mannschaft.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">BLÖD.de
    Schön der 1:1-Ausgleich in der 26. Minute: Ein Freistoß von Tamas Hajnal fand genau den Kopf von Giovanni Frederico. Dessen Ball zischte unhaltbar ins Netz. Maßarbeit! Kein Wunder: Die beiden kennen sich noch aus Karlsruher Zeiten gut.</span><br>-------------------------------------------------------
    Die ham doch bei Karlsruhe nie zusammengespielt, oder?????

    0

  • Hajnal bestritt sein erstes Spiel für den KSC am 12.08.07 gegen den 1. FCN - da kickte Federico bereits bei uns...

    0