Tigerentenclub Dortmund

  • Abwarten, lasst uns mal bis zum 26.2. auf 9 Punkte ran sein...dann muss man die nur aus der Arena prügeln und schon flattert alles bei denen...


    Wie immer gilt aber hier, dass wir unsere Arbeit machen müssen, sprich endlich mal eine Serie starten und Druck aufbauen gegenüber dem BvB.


    Schwer genug um Punkte liegen zu lassen sind ihre Spiele jedenfalls: Wolfsburg (A), Schalke, Lautern (A), Pauli.


    Lass sie da mal mit 4-6 Punkten rausgehen und wir holen 12...aber dafür muss man jetzt endlich mal auswärts was gewinnen und gegen Bremen und Köln ist das Pflicht, Punkt.

    0

  • "Wunder gibt es immer wieder,
    heute oder morgen
    können sie geschehn.
    Wunder gibt es immer wieder
    wenn sie Dir begegnen
    musst Du sie auch sehn."


    Schönes Lied von... na, Wer hats gesungen?
    Ne, nich Udo Lattek... aber im Fußball begegnen se einem manchmal auch...
    ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">abhaken die Meisterschaft, Träumereien...da geht nix mehr..Platz 2, Pokalsieg und mind. VF wäre schon ein Erfolg... </span><br>-------------------------------------------------------


    Jepp. Leider. :(

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Die sind zur Zeit einfach Bärenstark, spielen Powerfußball ohne "unglaubliche Taktiererei", lassen sich nicht von Dritten verunsichern und werden wohl deshalb in dieser Saison verdient meister, da kann man fairerweise nur ganz ehrlich zu gratulieren.

    „Let's Play A Game“

  • Das konnte man schon als meisterlich bezeichnen, was der BVb da bei den Wölfen zusammen gezaubert hat, auch in spielerischer Hinsicht!
    So ist den Dortmunder der Titel kaum mehr zu entreissen, man sollte sich langsam aber sicher mit diesem Gedanken anfreunden :D

    0

  • Borussia Dortmund wird letztendlich ohne "Konkurrenz" und völlig verdient Deutscher Meister. Da kann man nur Respekt zollen und die sportlich absolut überragende Leistung anerkennen - das ist auch der Sport, denke ich.

    0

  • Das wird sehr spannend werden, nur gehe ich nicht davon aus das Klopp den BVB Richtung Schalke verlässt. Wenn der Trainer und die Schlüsselspieler gehalten werden, wird es im nächsten Jahr sicherlich ein harter Kampf.

    0

  • Wie bekommt der BVB 10000 Karten für das Wolfsburg-Spiel?


    Wir Bayernfans können unsere Auswärtskarten an 2 Händen abzählen, und die Heimfans lassen auch nie etwas"übrig", wenn es gegen uns geht.

    0

  • Als BVB-Fan kann man sich den Blick in den Fußballteil der Zeitungen inzwischen sparen: "Weichspülwochen" (O-Ton Klopp) allerorten... :)


    Wer mir nicht folgen kann hat vermutlich auch unser Spiel zwischen den ersten beiden Toren nicht gesehen. Da war für die Wölfe durchaus noch was drin!


    Jetzt kommt aber erst mal das Spiel aller Spiele - und dankbarer könnten die Voraussetzungen zum bundesweiten Drücken der Weichspültasten nach diesem WE gar nicht sein - Ihr seit ja in Gedanken auch schon in Berlin...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wer mir nicht folgen kann hat vermutlich auch unser Spiel zwischen den ersten beiden Toren nicht gesehen. Da war für die Wölfe durchaus noch was drin! </span><br>-------------------------------------------------------


    Hmmm, das liegt wahrscheinlich daran, das niemand euer Spiel gesehen hat, genauso wies keinen interessiert das der BVB Meister wird!


    Wie damals als Wolfsburg Meister wurde, keinne hats interessiert. Nur wo Bayern stand DAS war wichtig!


    Alles andere?....k.ack druff!

    0

  • Chancenlos waren die Wölfe wahrlich nicht, jedenfalls nicht wenn man die Zusammenfassung sehen konnte, deshalb halte ich dieses Ergebnis auch für etwas zu hoch, aber so ist Fußball nun mal, wenn man nicht die nötigen Tore schießt, kann man nicht gewinnen ;-)

    0

  • Damit sprichst Du sicher für die Mehrheit der Bayern-Fans.
    Iss ja auch in Ordnung.
    Mir gehts um den öffentlichen Hype um den BVB. Das damit mancher von Euch auch nur schwer klar kommt zeigt Dein Reflex.

    0

  • Der BVB spielt (leider) eine bärenstarke Saison. Klar hat man manchmal auch Glück und übersteht eine schwächere Phase, aber sie erzwingen und erspielen sich auch die Siege.
    Ich kann mir im besten Willen nicht vorstellen, dass sie noch einbrechen. Da müsste bei dem Vorsprung schon was ganz außergewöhnliches passieren.
    Sie werden halt wohl verdient Meister :(:(:(

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Mir gehts um den öffentlichen Hype um den BVB. Das damit mancher von Euch auch nur schwer klar kommt zeigt Dein Reflex. </span><br>-------------------------------------------------------


    ;-)


    Och ich kann sehr wohl damit umgehen, sehr sehr gut sogar.


    Diesen Hype machen wir Jahr für Jahr mit.


    Ihr dürft euch momentan halt die nächsten 4 Monate in dem Ruhm sonnen, danach gehts wieder Richtung Pleite und so weiter ...hatten wir ja alles schon gelle!

    0

  • Diesen Hype machen wir Jahr für Jahr mit.


    Stimmt! Das Stück, mit dem der FCB momentan um die Gunst der öffentlichen Berichterstattung buhlt, heißt vermutlich: "Die rechte und die linke Hand des Robben" oder?


    Ansonsten frage ich mich mittlerweile, ob der FCB unter seinen Fanartikeln inzwischen auch Glaskugeln anbietet - schon wieder ein Roter, der glaubt, er könne in die Zukunft sehen... ??

    0