Tigerentenclub Dortmund

  • Liegt vielleicht auch daran, das wir erst 11 mal zuhause (aber schon 13 mal auswärts) gespielt und dabei einmal nicht gegen die Blauen sondern Manuel Neuer gekickt haben... ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wir schaffen es ja selbst noch nichtmal "dauerhaft" um den Titel zu spielen</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich bitte dich, mit Ausnahme der Saison 06/07 und eben jetzt haben wir seit 1995 in jeder Spielzeit um den Titel gespielt 8-)

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • ja die 2 spiele weniger hatte ich berücksichtigt. :D vorausgesetzt ihr gewinnt die beiden, sind es ja immer noch 4 punkte weniger als auswärts.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ch bitte dich, mit Ausnahme der Saison 06/07 und eben jetzt haben wir seit 1995 in jeder Spielzeit um den Titel gespielt</span><br>-------------------------------------------------------
    Absolut richtig !

    0

  • interessant zu sehen, was alles passiert wenn eine mannschaft auf der erfolgsspur ist.
    da fehlt schon eine säule mit hummels und dann kommt ein santana und spielt es runter als hätte er die ganze saison lang nichts anderes gemacht

    0

  • Überraschenderweise hat von Gaal die Manschaft nach Klinsmann innerhalb von 6 Monate wieder flott gekriegt, muß man dem zu Gute halten, hatte mit 2 Jahren gerechnet und wir kriegten nach die Kurve zur Meisterschaft.


    Dieses Jahr haben wir vieles durchlitten, immer mit der Hoffnung und dem Glauben es funzt. Das macht es aber nicht und mir haben die letzten 2 Spiele die Augen weit geöffnet.


    Ich dachte, dass der FCB gegen Dortmund alles einsetzt, damit die den Atem im Nacken spüren und den allerletzten Funcken der Meisterschaftschancen nutzen, weit gefehlt! Im Pokal ging dieser Absturz weiter. So kann es nicht mehr weitergehen.


    Bis zum Pokalaus habe ich dem Trainer noch relativ treu gegen über gestanden, nun ist das Fass voll und ich hätte erwartet, dass wir ab Freitag einen neuen Trainer haben.

    0

  • Das der Sieg gestern Abend gegen die Geisböcke mehr wie verdient war, daran zweifelt sicher Keiner.
    Nur die Chancenauswertung war geradezu fahrlässig und hätte mit viel Pech sogar nach hinten los gehen können, aber dazu waren die Kölner nicht in der Lage.
    Die Euphorie dürfte sich so langsam aber sicher von Heimspiel zu Heimspiel steigern, bis sie dann schließlich verdientermaßen die Schale in den Händen halten!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">felix010398 Gönnt ihr den Dortmunder die wahrscheinliche Meisterschaft?? Verfasst am: 08 März 2011 19:19



    Anmeldungsdatum: 29.09.2008
    Beiträge: 2
    Gastspieler

    Ich zumindest finde sie haben sich die die der bundesliga krönung verdient.
    Sie spielen einfach guten, modernen und auf jedenfall anschaulichen Fussball.</span><br>-------------------------------------------------------

    0

  • Vielleicht aus Respekt vor der Aufbauarbeit von Klopp und dieser jungen ergeizigen Truppe 8-)
    Ich gönne es Ihnen, selbst als Bayern Fan, immer noch besser wie Leverkusen oder gar die Orks oder? :D

    0

  • Es gibt in dieser Saison einige Teams die erfolgreich Fußball spielen wie ihn der Fan wünscht. Dazu gehören Dortmund, Mainz und Augsburg. Ich denke die hochbezahlten Kicker des FCB wären dazu auch in der Lage wenn es das Spielsystem erlauben würde. Stur bzw. unflexibel an einem erfolglosen System festzuhalten zeugt nicht von Intelligenz.

    0

  • Pippi, vor einem Jahr hätte nach diesen Namen doch kein Hahn gekräht ;-)


    Die leben alle von dieser einen Saison und müssen diese erstmal bestätigen. Und für einen Reus wird's beim Titelverteidiger ganz schwer, denn er kommt ja erst ins Spiel wenn die Meistereuphorie schon abgeflaut ist...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Reus wäre schon ein gelungener Coup, wenn denn die Kontakte schon da sind zwischen den Clubs.
    Denn auch andere Vereine werden die Fühler nach ihm ausstrecken, das ist halt das Schicksal der Gladbacher.

    0

  • ...der Express berichtet über Abwanderungspläne Gladbacher Spieler im Falle eines Abstieges... die haben übrigens nur noch 4 Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz - bei noch 27 möglichen Punkten...
    Ja nee, iss schon klar... :D


    ...meine Favoriten sind übrigens Frankfurt und Pauli...

    0

  • Der Artikel ist übrigens Quatsch.
    Reus ist in Dortmund geboren und hat das Dortmunder Kennzeichen schon seit er den Führerschein hat, eben weil er da her kommt. Weiß ich, weil ein Kumpel in Gladbach gegenüber von Reus' Wohnung wohnt...


    -> Merke: niemals dem Express glauben ;-)

    0

  • Marco Reus wäre sicher eine sehr gute Verstärkung für Borussia Dortmund, aber man sollte nicht den Fehler machen, zu glauben, dass dann automatisch auch die Leistung von Marco Reus die gleiche ist wie in Mönchengladbach. Das Umfeld ist anders, die Erwartung ist eine andere - das wird sicher nächstes Jahr interessant sein, wenn man Borussia Dortmund mal in der Champions-League sehen wird.


    Mal schauen, wie das dann weitergeht.

    0