Tigerentenclub Dortmund

  • Bin echt gespannt, ob die noch nervös werden. Dazu müsste Bayer morgen gewinnen, allerdings wäre das schlecht für uns, mit ner Niederlage oder einem Unentschieden von Bayer wären wir ein ganzes Stück näher dran wieder an Bayer.



    @ Barrios


    Hoffentlich nichts schlimmes, was mit der Leber hört sich nicht so gut an.

    0

  • der Watzke ist so eine Uschi...fängt an zu heulen, nur weil die bösen bösen Mainzer einfach weiterspielten


    auch in Bezug auf den FCB hat man oftmals gesagt, wir sind selber schuld, nun...das kann man jetzt auch beim BVB sagen


    mir scheint, die werden allmählich wirklich nervös - heute ein Sieg von Leverkusen und der Abstand wird allmählich wieder übersichtlich... :8



    was die Szene mit Subotic angeht: Ich weiß nicht, ob die das so realisiert hatten und freilich ist es ein ungeschriebenes Gesetz, dass man, wenn einer am Boden liegt, nicht weiterspielt - andererseits wäre das auch zu einfach: Wenns gefährlich wird, braucht sich nur ein Gegner auf den Boden zu legen und schon ist die Situation zu Ende...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">was die Szene mit Subotic angeht: Ich weiß nicht, ob die das so realisiert hatten und freilich ist es ein ungeschriebenes Gesetz, dass man, wenn einer am Boden liegt, nicht weiterspielt - andererseits wäre das auch zu einfach: Wenns gefährlich wird, braucht sich nur ein Gegner auf den Boden zu legen und schon ist die Situation zu Ende...</span><br>-------------------------------------------------------


    Zumal sie selbst weitergespielt hatten, obwohl sie besten Blick auf Subotic hatten. Wenn daraus allerdings ein schneller Ballverlust 40m vorm Tor in der 89. Minute resultiert, dann brauch sich keiner zu beschwehren, dass weitergespielt wurde! Chancen, das Spiel eher zu entscheiden, hatten sie zu genüge!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • argonaut : "Wenns gefährlich wird, braucht sich nur ein Gegner auf den Boden zu legen und schon ist die Situation zu Ende..."


    Eben - genau DAS war auch mein Gedanke! ;-)
    Was ist wenn Subotic das Ei nur auf den Oberschenkel bekommen hat und net aufs Ei? :D
    Ist doch klar, der BVB wollte das Ding mit aller Macht über die Zeit schaukeln und da spielt mal lieber 1x mehr den sterbenden Schwan als weniger, das kennen wir doch, Freunde zur Sonne. ;-)


    Von daher...das Spiel ist erst dann zu unterbrechen, wenn der Schiri pfeift.
    Das hat so schon alles seine Richtigkeit. :8

    Ogott, der (dumme) Watzke heute im Doppelpass... :x 8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zumal sie selbst weitergespielt hatten, obwohl sie besten Blick auf Subotic hatten.</span><br>-------------------------------------------------------
    Als die eigenen Spieler das gescheckt hatten schafften sie es nicht mehr den Ball unter Kontrolle zu bekommen um ihn ins Aus zu schießen.
    Man kann es beschreiben oder zu versuchen zu entschuldigen wie man will, es bleibt eine unfaire Aktion von Mainz...nicht die erste und auch nicht die letzte unfaire Aktion im Spiel.
    Ich hätte mal die die jetzt meinen das es noch ok war hören wollen wenn eine vergleichbare Aktion gestern Sekunden vor Schluss in Freiburg zum Nachteil unseres Teams so passiert wäre. 8-)
    Das Foul von Wetklo gegen Barrios war auch mehr als grenzwertig und die unnötige Aktion von Wetklo in Richtung BVB Kurve nach dem Spiel ebenso.
    Es wird zeit das dieser "Narrenverein" wieder nach unten durchgereicht wird.

    „Let's Play A Game“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">von Wetklo unnötige Aktion Richtung BVB Kurve? Das ist Fußballl und kein Ballett! </span><br>-------------------------------------------------------
    Jau, du bist bestimmt ein ganzer Kerl 8-)

    „Let's Play A Game“

  • Das geht garnicht darum, nur wie kann man sich über sowas aufregen ? Sollen sich alle Spieler nach dem Spiel in den armen liegen? Wenn du dich über solche Sachen aufregst, solltest du echt kein Fußball gucken. Solche Emotionen gehören zum Fußball dazu! Was ist mit Klopp ? Darüber gibt es keine Diskussionen ?

    0

  • Die Aktion mit Klopp und Wettklo nach dem Spiel kannst du nicht vergleichen, das bei Klopp war Emotion/Reaktion pur durch eine sehr umstrittene Aktion, Wettklo hat im Spiel gegen Barrio grenzwertig gefoult und NACH DEM SPIEL grundlos noch die BVB Zuschauer provoziert statt sich zu freuen...diesen Unterschied solltest du aber eigentlich noch sehen.

    „Let's Play A Game“

  • . Finde das Verhalten von Klopp unsportlicher als das von Wetklo. Klopp haut irgendeinen von Mainz weg und rastet aus....das ist natürlich ok. Wenn ein EX-Schalker die BVB-Fans provziert ist das natürlich ein Weltuntergang.

    0

  • Halt...die Aktion von Wetklo war unnötig wie ein Kropf und zieht noch ne Geldstrafe nach sich. Stimmt.


    ABER... es wurde soweit ich weiß in der Sportschau nicht gezeigt, dass Wetklo vorher von den sogenannten "Fans" hinter ihm mehrere Male mit Feuerzeugen (Nicht nur eins) beworfen wurde - das wird heute natürlich vom ach so fairen Watzke nicht mehr als unfaire Aktion thematisiert und muss eigentlich eine noch höhere Geldstrafe als die gegen Wetklo zur Folge haben!!


    Da platzen mir die Eier, wenn ich so was höre.
    Und dass der BVB den Ball bei vertauschter Situation ins Aus gespielt hätte... da setze ich mein ganzes Hab und Gut drauf, dass das NIEMALS so passiert wäre.


    Anscheinend wird da der Ein oder Andere Dortmunder schön nervös?!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn ein EX-Schalker die BVB-Fans provziert ist das natürlich ein Weltuntergang. </span><br>-------------------------------------------------------


    Ich finde es echt immer lustig wie doch so oft hier mit zweierlei Maß gemessen wird... :D
    Als Neuer in München nach einem Spiel gegen den FCB seine Eckfahnenaktion gestartet hatte, wurde er von den meisten hier als Denkmalverhöhner und Provokateuer abgekanzelt. Wettklo stellt sich wie ein brünstiger Goriller vors Publikum, kloppt sich mit beiden Fäusten auf die Brust und zeigt auf sein blaues Trikot mit verzerrten Grimassen und verhöhnt damit das Publikum...und das ist dann alles nicht so schlimm...selbst wenn das Publikum ihn vorher provoziert hat, was solls, Wettklo ist Profi und muß damit umgehen können.
    Aber lassen wir das, du hast deine Meinung und ich die meine, ist ja kein Problem. ;-)

    „Let's Play A Game“

  • Wetklo hat alles richtig gemacht, wer so komplett asozial ist und Gegenstände wirft verdient nichts anderes, fertig. Wer das nicht wahrhaben will soll Hallenhalma gucken gehen.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wetklo hat alles richtig gemacht, wer so komplett asozial ist und Gegenstände wirft verdient nichts anderes, fertig.</span><br>-------------------------------------------------------
    Das war mal so eine richtig asoziale Antwort.
    Asoziales Verhalten mit asozialen Aktionen begegnen, wo ist da noch DER Unterschied... aber ja ne ist klar..jeder blamiert sich so gut er kann. ;-)

    „Let's Play A Game“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aber gestern hatte man auch ohne diese umstrittene Szene wieder Chancen genug das Spiel vorher zu entscheiden. </span><br>-------------------------------------------------------
    Das stimmt allerdings. Hoffentlich ist die Trefferquote gegen Hannover wieder besser, würde mich freuen aus naheliegenden Gründen. :D

    „Let's Play A Game“