Tigerentenclub Dortmund

  • Ich habe es doch gesagt: Drec.ksverein hoch zehn! Und wenn jetzt noch einer erzählt, dass lieber Dortmund anstatt Hannover, Mainz oder Gladbach CL spielen sollten, weil das für den deutschen Fussball besser wäre -> bitte Fr.esse halten.


    Eine Schande für den deutschen Fussball. Damit rede ich nicht mal von gestern, wobei das was die letzten 10 min. abgelaufen ist, dem Fass den Boden ausschlägt. Warum fragen die Spieler den Valbuena nicht, ob sie ihm beim Torschuss noch helfen können?


    4 Punkte, in Worten vier lächerliche kümmerliche Punkte in einer der schlechtesten Gruppe, der CL.


    Hahahah, Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall, nicht wahr Herr Fatzke!!!


    Wenigstens hat gestern Klopp Größe gezeigt und hat selber zugegeben, dass man das Spiel am Ende hergeschenkt hat und das das Abschneiden "dramatisch" schlecht gewesen ist.


    Ich hoffe umso mehr, daß Spieler wie Götze, Bender und Hummels merken, dass dieser Verein ein WITZ ist und nach der Saison abhauen.


    Dann spielt Dortmund endlich wieder da, wo sie hingehören!!! Im Mittelmaß

    0

  • giovane293
    Das hat mit Dre***verein nichts zu tun. Wenn sich ein anderer deutscher Verein so präsentiert hätte wäre das genauso peinlich gewesen. Mir fällt da spontan Werder Bremen ein, die die Buli ebenfalls über Jahre in der CL einfach nur schlecht und peinlich vertreten haben. Die haben dann aber zumindest meistens noch die Euro League geschafft.
    Der BVB hat aber auf ganzer Linie versagt! Eine leichtere Gruppe wäre aus Topf 4 kommend kaum möglich gewesen.
    Das traurige ist, dass die die Buli nächste Saison wieder in der CL vertreten werden. Punkte haben sie ja nicht groß gesammelt. Wird also wieder Topf 4 und ob die dann wieder ein derartiges Losglück haben darf zumindest angezweifelt werden...

    0

  • @bulleroth: Für mich ist halt Dortmund das, was für die meisten hier Schalke ist!!! Sorry


    Bremen hat es aber ab und zu mal geschafft eine Runde weiterzukommen, bzw. wie du gesagt hat zumindest in die EL zu kommen.


    Daher ist und bleibt Dortmund für mich ein Verein, wie ich ihn beschrieben habe. Peinlich und eine Schande für den deutschen Fussball.

    0

  • giovanne hat recht, dortmund ist ein drecksverein und hat nur glück, dass ein verein noch unter ihnen steht. schalke.
    das war so und wird für mich immer so bleiben

    4

  • Was wurde nach der Auslosung bei denen groß gejubelt, dass man die leichtest mögliche Gruppe aus Topf 4 kommend erwischt hätte, und nun sowas.
    Naja, jetzt können sie ja wieder in der Liga Vollgas geben, und sich dafür auf die Schulter kloppfen und selbst beweihräuchern.

  • Eine Schande für Deutschland! Als deutscher Meister so miserabel und klaglos in der machbaren Gruppe unterzugehen! Aber gegen müde Bayern nach dem CL voll motiviert auftretten, dazu sind immer noch fähig!

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Und Klopp möchte ich nicht als FCB-Trainer sehen. Diees debiles Grinzen ...nach der katastrophalen Leistugnen in EL, das muss uns erspart bleiben!

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • tabu1111
    Das habe ich mir gestern auch gedacht! Die Borussia blamiert die Liga in vier von sechs Spielen bis auf die Knochen und der Trainer grinst in die Kamera... Da musste ich gestern ebenfalls mit dem Kopf schütteln!
    Das hat mich direkt an Klinsmann erinnert. Der Kasper hat nach peinlichen Vorstellungen auch immer in die Kamera gegrinst. Der Unterschied ist nur, dass das Grinsen von Klinsmann irgendwie hilflos und aufgesetzt wirkte - das von Kloppo wirkt auf mich doch eher arrogant und überheblich.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Bremen hat es aber ab und zu mal geschafft eine Runde weiterzukommen, bzw. wie du gesagt hat zumindest in die EL zu kommen. </span><br>-------------------------------------------------------


    öhm... allerdings durften die sich ja auch ein paar jahre hintereinander beweisen, oder?...
    dortmund spielte jetzt das erste jahr cl mit neuer generation...
    für mich darf es da natürlich auch keine ausreden geben und klopp meinte gestern auch, dass das nichts mit mangelnder erfahrung zu tun hat, denn clubs, wie piräus oder marseille begegnet man vom niveau her auch in der liga...
    er sah bei sky gestern schon aus, wie ein geprügelter hund, aber wenigstens hat er selbst auch eingesehen, dass das müll war in so einer gruppe mit 4 punkten als letzter auszuscheiden...
    egal, wie sehr watzke von wirtschaftlichen faktoren faselt..
    klopp will gewinnen und deshalb wird er der mannschaft sicherlich klargemacht haben, was zu tun ist...


    aber tatsache bleibt, dass dieser auftritt für einen hochgejubelten deutschen meister schlichtweg erbärmlich war...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • der wirtschaftliche Faktor von 800 000 EUR Siegprämie für einen Abend wäre ja auch etwas Mühe wert gewesen, sollte man meinen..


    aber es war halt genau so, wie man es erwarten konnte: in der Halbzeit von dem Ergebnis in Piräus erfahren und daraufhin den Spielbetrieb eingestellt...

    0

  • @sam: Natürlich hast du Recht, Bremen hatte mehrere Gelegenheiten.


    Aber dieser Dortmunder Drecksverein hat es letztes Jahr ja noch nicht mal geschafft in der EL zu überwintern.


    Naja, 2 Jahre hintereinander die international peinlichste Lachnummer zu sein, immerhin den Titel haben sie errungen!!!

    0

  • aber hauptsach uns 3x in folge geschlagen. wenn das die ziele vom bvb sind,dann mein beileid. absolute lachnummer. deutschland bis auf die knochen blamiert. und komm mir jetzt keiner und wünscht sich hier den klopp als trainer... >:-|

    0

  • Ich kann den Ärger verstehen, aber so Sachen wie "Drecksverein" sind hier überzogen... Bei einigen wiegt halt der Frust am schwersten, dass die Dortmunder uns dreimal in Folge geschlagen haben und in der CL keinen Fuß auf den Boden kriegen. Das liegt aber nicht nur an den Dortmundern, liebe Bayernfans...


    Im Großen und Ganzen bleibt es aber trotzdem einfach lächerlich, was die Dortmunder auf der europäischen Bühne gezeigt haben. Für die Ansprüche als deutscher Meister ist das einfach eine fußballerische Offenbarung gewesen. Gegen SOLCHE Mannschaften gewinnen sie in der Bundesliga mit Leichtigkeit, sobald aber "Europa" draufsteht, können sie's nicht mehr. Klares Kopfproblem und damit auch Klopps Aufgabe.

  • Die Leistungen des BVB für die aktuelle 5-Jahres-Wertung (Stand derzeit 70 Punkte)


    07/08: 0,45 Punkte (keine Teilnahme, Schnitt der Buli-TN aus dem Vorjahr)
    08/09 0,75 Punkte (wie vor)
    09/10 0,60 Punkte (wie vor)
    10/11 1,68 Punkte (EL Vorrunde ausgeschieden)
    11/12 1,50 Punkte


    Summe 4,98 Punkte /von 70 Punkten = 7,11 %
    Der Anteil wird sinken, da 4 verbliebene Bundesligisten noch einige Punkte machen werden.
    Aus Topf 4 kommt der BVB auf diese Weise so schnell nicht heraus!!

    0

  • vielleicht sollte man sich aber auch mal überlegen, ob es wirklich viele SOLCHER Mannschaften in der Bundesliga gibt ? Warum sollten dann - wie es ja schon seit Jahren in schöner Regelmäßigkeit geschieht- Bundesliga - Mannschaften in CL und EL an solchen scheitern ?


    Führt für mich zur immer gleichen logischen Schlußfolgeriung: die Bundesliga ist einfach sportlich lange nicht so gut wie sie sich als Produkt verkauft...

    0

  • Katsche ...


    darüber ist man sich ja auch größtenteils einig, dass die bundesliga vom sportlichen niveau her noch ne menge luft nach oben hat...


    aber wenn der fc bayern in einer wahrlich schwierigen gruppe schon am vorletzten spieltag den gruppensieg klarmacht, heißt es plötzlich: na so gut waren neapel und city ja auch gar nicht...
    villareal taugt eh nix... etc.


    dortmund fliegt raus und in dieser pimmelsgruppe ( sorry! ) waren die gegner dann über das maß besser, als die meisten buli-clubs?...
    never!... piräus und marseille sind vom niveau her vielleicht mit h96 auf einer stufe... also gutes mittelmaß!...
    und arsenal hat schon weitaus bessere zeiten als die jetzigen gehabt...


    der bvb hat die qualität, sich in dieser gruppe sogar als erster durchzusetzen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Katsche :
    Die 5-Jahreswertung lügt dabei tatsächlich. Der letzte Sieg in einem europäischen Wettbewerb liegt nun schon bald 11 Jahre zurück. In diesen Jahren haben geholt:


    England:CL 2/ EL 0
    Spanien: CL 4/ EL 4
    Italien: CL 3 / EL 0
    Portugal: CL 1/ EL 2


    Dazu kommen noch EL-Sieger aus folgenden Ländern:


    Russland 2x
    Ukraine 1x
    Niederlande 1x


    Deutschland: 0/0

    0