Tigerentenclub Dortmund

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> langsam wirds peinlich. Erstens hat euer Wurstl damals Zinsen für die 2 Mille bekommen, zweitens war es ein Publicity Schachzug von ihm und drittens ist er es doch, der die lächerlichen Spielchen schon seit Jahren treibt. </span><br>-------------------------------------------------------


    Selbst wenn an Deinen "Argumenten" was dran wäre, so ist es dennoch eine Tatsache: Der FCB hat euren BVB mal wieder aus der Schei.ße gezogen.


    Aber da werdet ihr euch über kurz oder lang eh selber wieder reinreiten...man hat aus der Vergangenheit nichts gelernt und wird wieder über seinen Verhältnissen leben...nur - diesmal wird es keinen FCB mehr geben, der den BVB rettet.
    Da gibts wohl nur noch eines für den BVB: Hartz IV...etwas, das zumindest ein Großteil der Anhänger schon sehr gut kennt... :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich habe schon ein paar Seiten vorher angemerkt, das ich unsere medizinische Abteilung für ziemlich inkompetent halte - und das bezieht sich ausnahmslos auf das Formulieren von Ausfallzeiträumen nach irgendwelchen Verletzungen.
    Schlimm genug, das es den Jungen jetzt innerhalb kürzester Zeit zum zweiten Mal im Gesicht trifft - das man sich hier im FCB-Forum mittlerweile aber darüber aufregt, das unsere Verletzten schneller wieder regenerieren als in den ersten Tagen danach prognostiziert wurde amüsiert mich nur noch.
    Rechnet Ihr Euch keine anderen Chancen mehr aus </span><br>-------------------------------------------------------


    Ich sehe es genau wie katsche.


    Diese Pseudo-Verletzungsaussagen haben doch nichts mit einer inkompetenten medizinischen Abteilung zu tun.


    Es kann mir doch keiner erzählen, dass man einen Nasenbeinbruch nicht von einer simplen Schwellung unterscheiden kann.


    Außerdem würden bei einer inkompetenten Abteilung sicherlich eher die Ausfallzeiten länger sein als prognostiziert.


    Sorry, aber aus meiner Sicht sind das ziemlich peinliche Psycho-Tricks, nicht mehr, nicht weniger.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • :D


    du bist wirklich zum Knuddeln - wenn es mir mein Vermieter erlauben würde, würde ich mir sowas wie dich gerne als Haustier halten...


    kann man dich denn irgendwo kaufen?

    0

  • Nö, dich selber will ich nicht. So einen frechen Rotzlöffel...nein danke.


    Aber schau' dann mal beim Tiergeschäft meines Vertrauens vorbei. Mein Hund braucht dringend mal wieder was zum piesacken. :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">vielleicht 1966 als wir der erste deutsche Verein waren der einen Europapokal gewannen?
    Oder vielleicht 1997? Als wir die erste deutsche Mannschaft waren,
    die die CL in München !!! und anschließend den Weltpokal gewannen?</span><br>-------------------------------------------------------
    Das ist natürlich unendlich mal mehr wert, als den Vorgänger-Wettbewerb zur CL dreimal, und die CL einmal zu gewinnen, träum weiter.


    Und diese Ignoranz und Aggressivität, vor denen deine Posts nur so strotzen, zeigen deutlich, an welch wundem Punkt man dich getroffen hat. Fakt ist einfach, dass Niebaum, Meier und auch Watzke das ganz allein selbst zu verantworten hatten (ich erspare es mir jetzt, mir irgendwelche blödsinnigen Namen für sie einfallen zu lassen, spreche die Schuldigen halt lieber direkt an), und wenn der BVB mal verliert, was zugegebenermaßen eher selten der Fall ist/war in der Liga die letzten 1 3/4 Jahre, dann wird auch Kloppo unsachlich, wie man oft sehen konnte. Von daher: Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller ***.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">zweitens war es ein Publicity Schachzug </span><br>-------------------------------------------------------


    Also der letzte, der seine Rache so langfristig und geplant durchzog, dürfte dann Edmond Dantes gewesen sein. Nicht schlecht :8


    Durchweg Bullshit posten und sich noch drüber beschweren, dass der Verein nicht gewürdigt wird. Komm mal klar und werd dir bewusst, in welchem Forum du dich bewegst, Kurzer.

  • He Wauwau, langsam wirds peinlich. </span><br>-------------------------------------------------------


    nett dass du uns vorwarnst, ich habs mir trotzdem durchgelesen.


    Erstens hat euer Wurstl damals Zinsen für die 2 Mille bekommen, zweitens war es ein Publicity Schachzug von ihm und drittens ist er es doch, der die lächerlichen Spielchen schon seit Jahren treibt. </span><br>-------------------------------------------------------


    ok, also hat der böse uli euch nur geholfen um mal selbst in die medien zu kommen? :D und kredit geben bei der ausfallgefahr damals ist in der tat abenteuerlich, da helfen auch 7% nichts.


    Ich lach mich schlapp. Wer beeinflusst denn hier wen? Wenn dann pfeifen die Schiris für den FCB und das schon seit Jahren. Dsa hat soga unterschwellig der große Herr Merck zugegeben.</span><br>-------------------------------------------------------


    auch hier wieder, danke für den hinweis dass es gleich lustig wird. den quatsch glauben heute nicht mal die größten bayern hasser mehr. v.a. in dieser saison kann man nun wirklich nicht behaupten dass wir im vergleich zu euch bevorzugt wurden. davon abgesehen dass ich weder in die eine noch in die andere richtung von absicht spreche sondern von glück oder pech mit unglücklichen entscheidungen.


    Jetzt geh kehr vor deiner Haustür, da gibts genug zu tun und lass uns einfach über den BVB reden. </span><br>-------------------------------------------------------


    hmm, und kurz danach sagst du wir sollen über den bxb diskutieren. ja was jetzt, eigene haustür oder lüdenscheid.


    Wir sind trotz allem was wir falsch machen noch Tabellenführer und werden es auch am 34. Spieltag sein. Laughing</span><br>-------------------------------------------------------


    von falsch machen war nicht die rede, aber von kritikwürdig. wer am ende oben steht werden wir sehen. wenn ihr es seid, wird es auch verdient sein. bei uns aber auch.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nachdem ich jetzt sooo garstig war, sollte der Geißbock bei dem Mods eine Sperrung beantragen. </span><br>-------------------------------------------------------


    achwas, ist doch nur ein spiel. du machst zwar völlig unnötig hässliche nebenkriegsschauplätze auf aber das ist ein freies land. hier waren schon ganz andere zeitgenossen. ;-)

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wahrscheinlich haben wir in jüngerer Zeit auch ihren geliebten Nachbarn aus Mordor ein wenig durch enge Zeiten geholfen... Könnte ich mir gut vorstellen. Aber das werden wir erst in 10 Jahren erfahren.</span><br>-------------------------------------------------------


    was heißt da wahrscheinlich? nix anderes war der überteuerte kauf von neuer. eigentlich war das eine verdeckte spende. aber gut, passt jetzt nicht hierher.

  • @waldi
    Mir mißfällt in zunehmendem Maße, das Du nicht differenzierst und mir hier einreden willst ich kritisiere im nachhinein Meinungen Anderer, die ich eigentlich selber vertrete.
    Auf welchen Aspekt der Arbeit unserer medizinischen Abteilung sich meine Meinung dazu bezieht habe ich deutlich genug zum Ausdruck gebracht. Deine Meinung dazu bezieht sich nicht nur auf etwas ganz anderes. Du unterstellst meinem Verein sogar wissentliche Täuschung und stellst meine Aussage dazu noch in denselben Zusammenhang.


    "Kindisch" empfinde ich in diesem Zusammenhang allenfalls die von Dir prognostizierten "Folgen" bei Zuschauern, Medien, gegnerischen Spielern und Schiedsrichtern.
    Na gut. Wenn man der Meinung ist, das der Flügelschlag eines Schmetterlings in China die Blätter eines Baumes in Afrika in Bewegung versetzen kann könnte man sowas natürlich befürchten.
    Ich bin allerdings der Meinung, das Du das Interesse all jener Parteien an dem Furz, der Euch jetzt gerade quer sitzt, ein bisschen überschätzt.


    Danke übrigens für die wohlwollenden Warnungen hinsichtlich der Nebenwirkungen sportlichen Erfolges. Wir haben gerade eine Dekade lang die Nebenwirkungen wirtschaftlichen und sportlichen Mißerfolges auskosten dürfen. Das ein Fan des FCB meint mich jetzt in gönnerhaftem Ton vor etwas warnen zu müssen zaubert mir allenfalls ein breites Grinsen ins Gesicht.

    die reaktionen können vielfältig sein und das bild des vorzeigevereins das so mühevoll erarbeitet wurde nachdem man mit unserer hilfe aus der asche kam, kann bröckeln.
    Das ist mittlerweile schon die dritte Erwähnung der Rolle des FCB in dieser Sache deinerseits. Das ich Deinen Verein in dieser Angelegenheit im Gegensatz zu immer mehr Anhängern dieser These eher in einer Nebenrolle sehe habe ich schon dargelegt. Aber meinetwegen. Ich habe schon vor einiger Zeit eine Rückkehr auf dieses Niveau der Diskussion prognostiziert.
    Eine bessere Bestätigung der Besorgnis, die man bei Offiziellen und Fans des FCB inzwischen gegenüber dem BVB empfindet kann es gar nicht geben.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Eine bessere Bestätigung der Besorgnis, die man bei Offiziellen und Fans des FCB inzwischen gegenüber dem BVB empfindet kann es gar nicht geben.</span><br>-------------------------------------------------------
    Welche Besorgnis? Dass wir zum zweiten Mal in Folge nicht Meister werden, und deshalb für uns die Welt untergeht? Das tut sie nämlich nicht, auch wenn es viele gerne sähen (euch eingeschlossen). Stattdessen tut ihr ja auch so, als würde euch Europa nix bedeuten, und die Meisterschaft wäre der einzig heilige Gral, obwohl dem eben nicht so ist ;-)


    Die große Vorentscheidung zur Schale wird wohl beim Gipfel in eurem Stadion fallen, wenn ihr das gewinnt, sehe ich für uns nur wenig Hoffnung, würde es aber hoffentlich dennoch überleben.


    Langfristig wird es davon abhängen, wen ihr halten könnt, und wen nicht.

  • Welche Besorgnis? Dass wir zum zweiten Mal in Folge nicht Meister werden, und deshalb für uns die Welt untergeht?


    Eine Meisterschaft kann mal am FC Bayern vorüber gehen, eine zweite aber nicht, O-Ton Nerlinger...


    Die große Vorentscheidung zur Schale wird wohl beim Gipfel in eurem Stadion fallen,
    In diesem Spiel werden genauso viele Punkte verteilt wie in jeder anderen Partie.
    Ihr konzentriert Euch so stark auf den BVB das das ihr gar nicht merkt wie ihr drauf und dran seit die Meisterschaft bei Teams wie Freiburg zu verspielen.
    Die Meisterschaft entscheidet sich für die verbliebenen Anwärter in den Partien, in denen sie als Favoriten gelten.

    0

  • Nichtmal unsere Großkopferten entdecken bei euch im Moment auch nur irgendein Angriffspunkt, wenn wir mal von der nostalgischen "früher wart ihr dumm"-Anekdote von Hoeneß absehen, von daher.... mach dir nichts draus ;-) !

    0

  • Ich bin echt erstaunt, wie sehr einige Leute sich hier alle möglichen Sachen aus den Fingern ziehen, nur um den BVB schlecht aussehen zu lassen.


    Mir scheint, wir können es denen einfach nicht recht machen.


    Wir sind bescheiden und geben zu, dass Bayern einfach die größere Finanzkraft und viel mehr Möglichkeiten hat.
    Urteil: Alles Taktik, wir sollen nicht so doof tun.


    Gleichzeitig wird uns ständig unter die Nase gerieben, wie schlecht wir doch eigentlich seien, was man in der CL ja gesehen habe.
    Urteil: Temporärer Höhenflug mit wenig Substanz.


    Es ist doch ganz einfach:
    Klar WOLLEN wir Meister werden. Wir tun alles, um das zu schaffen. Aber wir MÜSSEN halt nicht.
    Und statt irgendwelche Kampfansagen rauszuhauen, schauen alle im Verein auf die eigenen Spiele und absolvieren die, so gut es geht. Am Ende werden wir sehen, was wir dafür kriegen.
    Wird es die Meisterschaft: TOLL! FETE!
    Wird es nicht die Meisterschaft: Dem Gewinner fair gratulieren, er hat es dann nämlich auch verdient. Wir freuen und dann wahrscheinlich über eine neue Chance in der CL.


    Wie man aus dieser Situation irgendwelche Vorwürfe ableiten kann, ist mir schleierhaft. Ist es vielleicht die Sorge, TROTZ der besseren Möglichkeiten geschlagen zu werden?


    Aber selbst wenn uns das in diesem Jahr gelingen sollte:
    Schaut einfach auf euren Briefkopf und zählt die Titel, schaut in eure Bilanz und guckt auf den Umsatz. Wir haben das gemacht und, Ehre wem Ehre gebührt, ihr seid numal für die nächsten Jahre Favorit.
    Wir tun unser Bestes, den Abstand zu verringern, aber derzeit ist er halt wirklich richtig groß.

    4

  • 1.) Bayern
    2.) Wolfsburg
    3.) Stuttgart
    4.) Schalke
    5.) Hamburg
    6.) Hertha
    7.) Köln
    8.) Bremen
    9.) Leverkusen
    10.) Hoffenheim
    11.) Mainz
    12.) Lautern
    13.) Hannover
    14.) BVB
    15.) Freiburg
    16.) Augsburg
    17.) Nürnberg
    18.) Gladbach


    Diese Tabelle macht viel viel mehr Angst.

    0

  • Ohja, diese Tabelle ist so um Platz 14 rum das Grauen! ;-)
    Gladbach aufm letzten Platz geht allerdings klar, die kann ich mal überhaupt nicht leiden.


    Von wann ist die?


    Oder bezieht sich die Tabelle auf was anderes als Punkte und Spiele?

    4

  • Das ist der finanzielle Aufwand pro geholten Punkt diese Saison ;-) !


    Bayern 1409313 Euro
    Wolfsburg 1252723
    Stuttgart 1166328
    Schalke 922459
    Hamburg 876906
    Hertha 828676
    Köln 761029
    Bremen 751633
    Leverkusen 731319
    Hoffenheim 699797
    Mainz 576252
    Lautern 563725
    Hannover 537197
    BVB 533371
    Freiburg 507352
    Augsburg 499299
    Nürnberg 483193
    Gladbach 395807

    0

  • Dann nehme ich alles zurück! Platz 14 ist super!
    Allerdings könnten die Orks in dieser Tabelle gern mal die Meisterschaft holen - und Gladbach darf dann gern knapp Vize werden. :D

    4