Tigerentenclub Dortmund

  • Glückwunsch an den BVB...mit so einer Dorfmannschaft und solchem Bauern als Trainer hat man es nicht verdient Meister zu werden.

    0

  • es scheint an der Zeit das wir uns um unseren eigenen Mist kümmern anstatt hier den BVB mit irgendwelchen Kinkerlitzchen vollzumüllen.
    Glückwunsch zur Meisterschaft. Obwohl - ihr könntet ja heute Abend gegen Mainz ja auch mal verlieren. ;-)

    4

  • Gratulation zur Titelverteidigung.


    Unsere Deppen haben es nicht anders verdient.


    Dazu noch bitte gegen Gladbach verlieren und gegen Basel ein Remis.


    Vielleicht wird dann der Vorstand wach.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zeigt uns heut Abend mal wie man geschickt Fußball spielt </span><br>-------------------------------------------------------


    Sehen unsere Spieler doch eh nicht. Müssen sich noch chic machen fürs P1.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • So toll spielt Dortmund dieses Jahr nun auch wieder nicht, ich sag nur CL! Aber im Unterschied zu uns, arbeiten die halt an ihren Schwächen und verstärken sich gezielt. Wir gehen halt lieber auf Werbetour und zahlen unser Stadion ein paar Jahre früher ab ^^

  • Sie sind ja auch nicht so toll wie viele immer schreien !! Aber bei ihnen reichen eben 50% Leistungen auch zum Sieg weil sie nicht FCB heißen der FCB muss halt auch endlich mal wieder kapieren das wir nicht nur 50% Leistungen bringen können und dann von Titel reden können.

    0

  • die gewinnen halt ihre Spiele auch wenn sie schlecht spielen .....ihr Geheimnis : die Chancen die sie bekommen , machen sie halt rein und verballern sie nicht...ihre Gegner machen ihre Chancen halt nicht sofort rein wie bei uns und deswegen stehen sie auch oben...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">die gewinnen halt ihre Spiele auch wenn sie schlecht spielen .....ihr Geheimnis : die Chancen die sie bekommen , machen sie halt rein und verballern sie nicht...ihre Gegner machen ihre Chancen halt nicht sofort rein wie bei uns </span><br>-------------------------------------------------------


    @papamike das stimmt so nicht. Wenn du mal die Statistik anschaust, hat keine Mannschaft (inklusive der Hinrunde) soviele Chancen verbaselt wie die Dortmunder. Alleine Barios und Lewandowski über 20 mal frei vor dem Tor. Es gibt auch keine Mannschaft die sich soviele Chancen erbeitet. Da liegen wir weit dahinter. Leider. :(

    4

  • Das ist richtig. Alleine das heutige Spiel hat belegt wie oft der Chancentod zuschlägt. Alleine Lewandowski hat 4 glasklare versemmelt, Kagawa 3, Schmelzer 2 usw usw

    4

  • :D


    der nächste fake. und das 2 minuten nach schlusspfiff der eigenen manschaft. muss einem ja viel bedeuten als erstes hier zu erscheinen. :D


    ansonsten zum vierten mal in folge knapp gewonnen wobei ein unentschieden verdient gewesen wäre. naja, so gewinnt man titel, aber irgendwann wird sich das drehen, auch wenn es keine internationale belastung gibt, weder durch CL noch durch nationalmanschaft.

  • unser rückstand liegt nicht nur an unserem versagen, sondern an der serie der dortmunder


    seitt 18 spielen ungeschlagen
    gegen alle mannschaft der liga dabei gespielt und nur 3 mal 1 punkt abgeben
    macht 48 aus 54 punkten

    3

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ansonsten zum vierten mal in folge knapp gewonnen wobei ein unentschieden verdient gewesen wäre. naja, so gewinnt man titel, aber irgendwann wird sich das drehen, auch wenn es keine internationale belastung gibt, weder durch CL noch durch nationalmanschaft. </span><br>-------------------------------------------------------


    ein unentschieden verdient? Welches Spiel hast du gesehen? Wie gewinnen wir Titel? Indem wir souverän jedes Spiel mit 4:0 gewinnen, oder indem wir oft kämpfen müssen.
    Aus dir spricht die Frustration pur. Geh einen trinken :D
    das wird schon noch

    4

  • Die Wachablösung hat dank unseres blinden Vorstandes längst stattgefunden! Zuviel Geld macht bräsig! Erfolg macht satt! Das hat man über Jahre im Tennis gesehen und sieht man jetzt bei uns im Verein! Holt Sammer und schmeisst Nerlinger, Dremmler, Breitner, Rummenige und Heynkes raus! Dann baut den Verein mit einem 10-Jahres-Plan von Grund auf neu auf! Holt Hitzfeld in den Vorstand, Lizarazu und Kahn! Dazu Scholl als Jugendkoordinator. Nur Hoffner darf bleiben. Dazu müssen wir einen Plan entwickeln, welchen Trainer wir ins Boot nehmen wollen, der eine Spielphiloshie entwickeln kann. Mir gefällt Jens Lehmann, denn er könnte die Philosophie von Arsenge Wenger bei uns implementieren! Oder: Wir holen uns gleich das Original!

    0