Tigerentenclub Dortmund

  • Es gibt unzählige kleine und große Dinge die er in etlichen Interviews von sich gegeben hat. Alles Dinge mit dem Unterton "wir, die guten und kleinen haben es den arroganten übermächtigen und bösen Bayern aber gezeigt."


    Kann mich auch erinnern das hier im Forum andere User ähnliche Ansichten bei entsprechenden Gelegenheiten äußerten. Daher denke ich nicht das ich da mit der Auffassung alleine bin.


    Irgendwie scheint er mir beleidigt zusein das er von den Bayern (dummerweise) weggeschickt wurde. Dann noch die Story mit seinem Vater...


    Eigentlich Schade das es so gelaufen ist und ein unverzeihlicher Fehler der Bayernführung das es so kam. Denn ich denke das er mit Badstuber auf Jahre hinweg die Top IV in der NM sein wird.

    3

  • Wenn es unzählige Dinge gab, dann kannst Du doch sicher auch einige davon beibringen. Einfach nur zu wiederholen, dass er sowas gesagt habe, macht es doch nicht wahrer.


    Ich glaube, ihr irrt euch da. Ihr habt irgendwas in den falschen Hals bekommen oder direkt nach dem Spiel falsch verstanden oder sowas. Ich bin ja bereit, euch zuzustimmen. Nur kann ich mich an keine einzige Äußerung erinnern, die respektlos euch gegenüber war.


    Ich finde es schade, dass ihr solche Legenden in die Welt setzt und die einfach wiederholt, obwohl ihr kein einziges Beispiel anführen könnt.

    4

  • Wenn es unzählige Dinge gab, dann kannst Du doch sicher auch einige davon beibringen.
    -------------------------------------------------------------
    Muss man nicht, bzw. kann man auch schwer weil der gute Mats stets solche Aussagen nur versteckt "durch die Blume" getätigt hat...ist aber auch egal. Mich interessiert an dem nur noch die sportliche Leistung und die ist bis jetzt im NT bei den ernsthaften Spielen mehr als ok, alles andere ist (mir) egal und das er wohl nicht mehr das FCB Trikot anziehen wird scheint auch klar und bedrückt mich auch nicht so sehr, der passt scheinbar besser zum BVB als zum FCB.
    Darum Ist es für mich ok das er bei seinem Verein BVB alles rosig sieht und sich hier und da ein paar Sticheleien gegen den FCB nicht verkneifen kann. Das man alle Aussagen von Hummels hier nun fleißig auseinander bröseln möchte, nach Quellenhinweisen fragt...finde ich schon etwas drollig...so wichtig und inhaltsreich waren die Aussagen von Hummels ja nun auch nicht gerade. ;-)

    „Let's Play A Game“

  • Hetze ist vielleicht übertrieben, aber eben dem Gegner eines anderen Vereins mangelnden Einsatz unterstellen, dann wieder de Camargo als Simulanten abstempeln, so etwas zeugt eindeutig von mangelndem Respekt gegenüber anderen, und dementsprechenden Hochmut. Als Doppel-Meister kann ich das machen, mir kann ja eh keiner was, nur irgendwann ist es aus mit dieser Herrlichkeit, und dann braucht man sich nicht wundern, wenn es alles zurückkommt. Ein bisschen mehr Facebook-Abstinenz täte ihm vielleicht ganz gut.;-)


    Es gäbe einen ganz anderen Aufschrei, würden die Bayern-Spieler einem BVB-Gegner mangelnden Einsatz unterstellen, nur weil sie hoch verlieren. Dann war der Gegner halt schwach, und nicht der BVB stark.

  • Natürlich kann man einige Äußerungen von Hummels gut oder schlecht finden. Darum geht es aber gar nicht.


    Mats Hummels hat nie schlecht über Bayern München geredet. Das ist nun einmal Fakt. Es ist unfair, das einfach immer wieder zu behaupten. Ich wollte das einfach nicht unwidersprochen stehenlassen.


    Ist eigentlich keine große Sache, da hat henic schon recht. Aber es ist eben eine falsche Anschuldigung. Kritisiert ihn doch wegen der Sachen, die er auch tatsächlich gesagt hat. Ok? ;-)

    4

  • schnitzel
    Du schriebst:
    "Es gäbe einen ganz anderen Aufschrei, würden die Bayern-Spieler einem BVB-Gegner mangelnden Einsatz unterstellen, nur weil sie hoch verlieren. Dann war der Gegner halt schwach, und nicht der BVB stark."


    Mal ganz ohne Hummels. Genau das ist doch die ganze Saison lang passiert! Wir werden immer die bessere Mannschaft haben, wenn der BVB auch mal international was reißt, sage ich Chapeau, ihr habe die CL ja abgeschenkt usw.
    Das dürfen wir uns seit zwei Jahren von euren Spielern, von euren Offiziellen und von euch anhören. Der Aufschrei ist also vergleichsweise klein. ;-)

    4

  • Ich wüsste nicht, wann die Offiziellen mal was gesagt hätten, dass der BVB erstmal international was reißen müsse?
    Natürlich wird das hier gesagt, denn irgendwo muss ja das Haar in der Suppe sein. Aber wann hat einer vom FCB mal einem Gegner von Dortmund unterstellt, zu wenig abgerufen zu haben, wo wir es doch selbst nicht schaffen, gegen diesen was zu reißen?;-)

  • Ist mir jetzt echt zu mühselig irgendwelche Interviews aus dem Netz raussuchen ist mir die Sache echt nicht Wert. Es hat solche Aussagen mehrfach gegeben. Das ist Fakt!
    Z. T. sehr verhöhnende und überheblich wirkende Sachen.

    3

  • Vielleicht sollte der weltbeste irgendwann mal anfangen sich mit dem menschlichen Wesen an sich auseinander zu setzen. Langsam kann man es ja wirklich nicht mehr lesen. Ständig dieses "Fair hier verhalten, respektvoll da gewesen"... Jaja, wir und auch die restliche Fußballnation weiß mittlerweile, dass in Dortmund die fairsten, anständigsten und respektvollsten Spieler (und wohl auch Menschen) aller Zeiten zu Gange sind. Noch nie wurde der Sport auf eine vorbildlichere Weise ausgeführt. NIE!


    Das Ding ist nur, dass Menschen im Allgemeinen gar nicht so selten verschiedene Meinungen oder Antipathien gegen was auch immer entwickeln. Ist auch nichts Schlimmes, denn niemand ist verpflichtet alles und jeden toll zu finden und mit jedermann bester Freund zu sein. So läuft es nun mal...


    Wenn der medientrainierte Hummels (ist seine Mutter nicht gar Sportjournalistin?) also Interviews oder sonst was gibt, dann wird er sicherlich genau wissen, was er zu sagen hat um keine Lawine loszutreten und was er etwas geschickter verpackt außerdem raussenden möchte...


    Allerdings ist das jetzt alles ganz wilde Spekulation. Denn, wie bereits erwähnt, ist ja bekannt, was für edle Wesen die Dortmunder sind. Ist ja alles geil da. Und alle anderen finden sie auch supi! Quasi ein Kader voller Mutter Theresas, ausgesandt um die Fußballwelt zu revolutionieren!

    0

  • Hoeneß hat das gesagt.


    Dass sich unsere Gegner keine Mühe geben, hat kein Offizieller gesagt. Dafür ist das lang und breit in diesem Thread behauptet worden. Eigentlich wurde so ziemlich alles schlecht geredet und keine verkorkste Theorie war zu schäbig. Das ist ja auch gar nicht weiter wild.


    Aber was ich wirklich schade finde ist, wenn Leute sich Sachen einfach so ausdenken und dann üble Nachrede betreiben. Sowas braucht doch eigentlich keiner, zumal es doch genug stichhaltige Angriffspunkte gibt.

    4

  • Heul doch nicht rum, nur weil ich darauf hinweise, dass jemand etwas Falsches behauptet.


    Aber nett, dass Du bei dem Thema gleich noch einen draufsetzt und jetzt MIR Sachen unterstellst, die ich nie gesagt habe. Ist es echt so furchtbar schwer, ein Mindestmaß an Anstand zu wahren?

    4

  • pass mal auf dummchen, wieso bewegst du deinen pottkadaver nicht einfach raus hier. dir kann man die fakten auf dem tablett präsentieren und du negierst sie. wir sind dir hier alle zu doof und kritiseiren deine gelien frittenjungs. fein. dann geh doch. verzichten können wir alle auf dich und dass bei euch alles supi ist wissen wir jetzt. auftrag ausgeführt. es war mal echt interessant hier mit einigen kontroversen aber nachdenkenswürdigen beiträgen, aber die völlige verbohrtheit von euch zecken, bei allen erkennbaren versuchen das nicht zu sein, icht wirklich nur noch irgendwo zwischen peinlich und nervig.

  • :D


    den vermisst du ziemlich, was?


    wobei der heinz schon immer so war und das dummchen lange zeit hier sehr respektabel mitdiskutiert hat und erst seit einiger zeit die wahrnehmungsstörungen hat.

  • nun ja... der "sandsack" hat sich dadurch auf´s forum verteilt... hat auch was und ist sehr abwechslungsreich... >:|

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Dortmund erfindet den Erfolg im Fußball neu. Die werden nicht arrogant, sondern nur noch mehr demütiger. Wahrscheinlich die demütigsten Demutsdemagogen aller Zeiten.


    Man sollte sich nicht blenden lassen von der hervoragenden Öffentlichkeitsarbeit der Dortmunder. Die sind nach 2 Meisterschaften auf einem Arroganzlevel angekommen das sollte man auch besser gut verstecken. Man muss doch nur mal in deren Foren ein wenig rumlesen, wenn die Spieler auch nur halb so übermütig sind, dann gewinnen die nächstes Jahr gleich dreimal die CL. Und zwar nicht mit langweiligen Standfußball der Art Barcelona, Madrid oder Bayern. Sondern mit dem "schönsten Fußball aller Zeiten" (TM).

    0

  • Ich bin ehrlich überrascht, welche Aggressionen man mit völlig harmlosen Beiträgen bei euch auslöst. Zumal der Ton bezüglich der Hummels-Geschichte zwischen z.B,. schnitzel und mir doch ganz locker und entspannt war.


    Entspannt euch doch einfach mal, schließlich ist Sommerpause.

    4

  • @waldi....mal langsam,wo bin ich hier verbohrt du heino?mal keine sippenhaft hier du bleder kölner;-)


    und@weltbester...die jungs haben schon teilweise recht,deine romane hier sind schon grenzwertig.man muss nicht immer alles kommentieren.sind hier immer noch im bauernforum und du must hier keinen bekehren,so kommt das nämlich hier öfters rüber.

    0