Tigerentenclub Dortmund

  • Nun, da seit Ihr sicherlich nicht die Einzigsten, für die alleine das zählt.
    Mir gehts wie sam. Der Ausgang dieser Partie ist mir weniger wichtig als die Art + Weise, wie sich unsere Jungs dort präsentieren.
    Natürlich ärgere ich mich über Dinge, wie den Ausgleich der Bremer nachdem kurz zuvor Kehl zur Absicherung des Ergebnisses eingewechselt wurde. Aber unter dem Strich sind mir solche Erfahrungen in Testspielen lieber als eine Vorbereitung mit einem Erfolgserlebnis nach dem anderen und anschließendem bösen Erwachen im Pokal- und Ligabetrieb.


    Die anstehende Partie ist deshalb für mich so interessant weil ich sehen will wie weit diejenigen Spieler schon sind, die in der vergangenen Saison nicht zur Stammelf gehörten. Damit sind die Leitners und Perisics unseres Kaders gemeint. Denn wenn Klopp ankündigt in der neuen Saison verstärkt auf Rotation zu setzen wird er in erster Linie an diese Spieler gedacht haben und nicht so sehr an die Amini`s + Bittencourt`s zum Beispiel.
    Deshalb rechne ich auch stark damit das unsere seitherige Stammelf (bis auf eventuelle verletzungsbedingte Ausfälle) das Spiel beginnt und von den Neuen nur Reus von Beginn an und Schieber irgendwann in der 2. HZ spielt.
    Da sich alle unsere Auftritte in der AA bislang als hart umkämpfte Partien erwiesen rechne ich angesichts Klopps Anmahnen einer besseren Defensivleistung mit einem Remis - und beim anschließenden Elfer schießen habt Ihr mit Neuer den Besseren im Kasten.

    0

  • wolfjo ... :-O


    mit diesem "satz" hast du bei mir alle positiven bilder über dich schlagartig gelöscht... :D:P;-)


    ansonsten natürlisch widda konform... :8

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Dieses Statement schloss den Verfasser nicht ein, sam.
    Aber: Iss der Ruf mal ruiniert, lebt sich`s gänzlich ungeniert...


    Sehe, ich kann mal wieder auf grundsätzliches Verständnis zählen *g*

    0

  • wäre es ein meisterschaftsspiel, würde ich alles auf sieg setzen!


    ... ist es aber nicht und so bleibt platz für eine priese realismus.
    sieg für schwarz-gelb ... alles andere würde mich zwar feuen aber dann doch eher überraschen nach bisherigem vorbereitungsverlauf.

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Wolfjo, was meinst du genau mit tauschen? Dass du es lieber gesehen hättest, dass Dortmund im CL-Finale so einen Gegentreffer bekommen hätte, als in dem Testspiel (was ja einschließt, dass ihr so weit gekommen wärt)?


    An sich nachvoziehbar... Aber sowas bitteres habe ich im Fussball, außer noch 99 (aber da war es mir nicht SO bewusst, da ich einfach zu jung war), noch nie erlebt. Insg 18h Fahrt für die traurigste nacht meines Lebens... Das willst du auch nicht so unbedingt haben.

    0

  • Richtig, don. Genau das.
    Wobei unsere Niederlage in diesem Finale in einem ganz anderen Kontext gestanden hätte.
    Ich will nicht sagen das ichs locker hätte verschmerzen können aber gemessen an dem, was Euch da widerfahren ist wundert es mich schon, das Du die Ausgleichstreffer in diesen beiden Spielen gegen unsere Mannschaften überhaupt in Verbindung bringst.


    Ich war nach einem Spiel selten so fassungslos wie nach diesem. Und wenn ich jetzt hier zum allerersten Mal überhaupt etwas dazu sage dann liegt das daran, das ich damals der Meinung war, das Trost manchmal auch darin besteht, das man einfach mal den Mund hält.

    0

  • Deine Beschreibung, so wie sie da steht, hat mich einfach schmerzlichst an dieses Finale erinnert. Man wechselt 'nen Spieler zur Absicherung ein und kassiert dann den Gegentreffer. Davor dominiert man in allen Belangen, in der Verlängerung dominierte man auch, dann hält Neuer auch noch den ersten Elfer...und dennoch geht man leer aus...man, man, man...und das ZU HAUSE...historisch...


    Deine Entscheidung es zu verschweigen war übrigens richtig. Aus dem Munde eines Gelben wäre das zu den Zeitpunkt wie Spott rüber gekommen.

    0

  • Don hats schon beschrieben. Dass du ein Testspiel gern mit dem CL-Finale tauschst kann ich gut verstehen, weil natürlich die Erwartungen ganz andere wären. Aber du willst auf keinen Fall unsere Ausgangssituation und das ganze Drumherum dazuhaben, glaub mir :( . Außerdem haben wir dramatische Niederlagen in CL-Finals gebucht :x . Nur der AC Milan durfte 2005 auch mal.

    0

  • Pause für Bender:


    Fußball-Nationalspieler Sven Bender von Borussia Dortmund fällt für das Länderspiel am kommenden Mittwoch in Frankfurt/Main gegen Argentinien aus und wird auch dem Deutschen Meister rund vier Wochen lang fehlen. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler muss sich am Montag aufgrund von Leistenbrüchen an beiden Leisten einer Operation unterziehen.


    Quelle: http://sportbild.bild.de/SPORT…on-vier-wochen-pause.html

  • Sorry, aber ich bin mir ganz sicher, dass du das nicht wollen würdest. So den Traum zerstört zu bekommen, die Vorstellung das erste Team überhaupt zu sein, dass den größten Titel auf Vereinsfußballebene daheim erringt, ist einfach nur unvorstellbar. Möglicherweise wäre es bei einer "gerechten" Niederlage anders gewesen, aber das, was da vorgefallen ist, war ein Ding, das man mit ins Grab nimmt. Vielleicht würde ich das bei einem Triumph in den nächsten paar Jahren anders sehen, doch derzeit vergeht dieser Schmerz bei jeder aufflackernden Erinnerung immer noch nicht. Ganz im Gegenteil...

    0

  • Da hast du sowas von recht, habe das Drama in der AA verfolgen müssen. Das nehme ich auch ins Grab. Denke jeden Tag daran...

    3

  • Die Werbung ist mal richtig mies. Selbst rein handwerklich ist das schlecht. Wer durfte da denn Photoshop bedienen? Der Praktikant mit der Sehschwäche?
    Ich weiß ja nicht, inwiefern der BVB bei Anzeigen zustimmen muss, aber die Werbung ist nicht vom Verein, sondern von Karstadt. Nur als Hinweis.


    Dem BVB Provokationen und das Verbreiten von Hass zu unterstellen, ist vielleicht doch etwas übertrieben, meinst Du nicht?
    Edit: Und dass nan sich im Leben mehrfach sieht, weiß keiner besser als wir. Ich kann mich noch sehr gut an die Bilanz vor unserer kleinen Serie erinner. Das war nicht schön. Gar nicht schön. ;-)

    4

  • Also, wie schon erwähnt worden ist, man weiß nicht, inweit Dortmund so einer Werbung zustimmen muss...Aber für einen neutralen Zuschauer entsteht durch sowas Billiges mMn schon ein Imageschaden für Dortmund. Paar Gelbe finden das sicher lustig, aber auch da gibts sicher auch kritische Stimmen.


    MMn fällt das auf den Verein zurück, auch wenn es eine Werbung von Karstadt ist. Denn auch die Darstellerin ist keine Neutrale, sondern die Ehefrau von einem langjährigen BVB-Spieler.

    0

  • Ja leider. Diese beknackte Anzeige ist einfach schlecht und überflüssig. Wird in unserem Forum aber genauso gesehen. Wenn ich mich richtig erinnere, fand kein einziger User die gut.
    Jedenfalls weiß ich jetzt genau, wo ich garantiert kein Trikot kaufe, sollte mich das Verlangen überkommen.

    4